Übersicht über Funktionen | Lightroom (Version Mai 2019)

Erfahre mehr über die neuen Funktionen und Verbesserungen in der Version vom Mai 2019 von Lightroom Desktop (Version 2.3) und Lightroom für Mobilgeräte (Version 4.3)

App-internes Lernen und Inspiration

App-internes Lernen und Inspiration

Lass dich inspirieren und lerne von anderen Mitgliedern der Foto-Community direkt in der App, damit du diese Erkenntnisse schnell auf eigene Bilder anwenden kannst.

Gruppenalbum

Gruppenalben

Erstelle und teile ganz einfach ein Gruppenalbum, in dem du andere einladen kannst, an einem Ort Beiträge zum Album zu machen und auf die Fotos aller Personen zuzugreifen.

Strukturregler

Glätten oder verbessern von Details mit dem Texturregler

Betone oder glätte mittelgroße Details wie Haut, Baumrinde und Haar mit dem neuen Strukturregler.

Rand entfernen

Farbsaumentfernung 
(nur Desktop)

Entferne leicht violette oder grüne Farbsäume, die durch chromatische Aberrationen verursacht werden. 

Batch-Bearbeitung

Batch-Bearbeitung
(nur Android)

Kopiere Bearbeitungen von einem Foto und füge sie schnell und einfach in mehrere Fotos in Lightroom für Mobilgeräte (Android) ein.

Unterstützung für neue Kameras und Objektive

Hier findest du eine vollständige Liste der unterstützten Kameras und Objektivprofile für Lightroom Desktop und Lightroom für Mobilgeräte (iOS und Android).

Weitere Verbesserungen

Erlebe Leistungsverbesserungen bei der automatischen Anpassung und beim Raster-Scrollen unter MacOS.

App-internes Lernen und Inspiration

Kontextbezogene Hilfe

Neuerungen in Lightroom Desktop

Neuerungen in Lightroom für den Desktop

In Lightroom findest du ganz einfach kontextbezogene Lehrgänge, mit denen du deine Arbeit verbessern kannst. Wenn du beispielsweise ein Foto in der Lupenansicht geöffnet hast und auf das Hilfesymbol klickst, kannst du ein Tutorial anzeigen, in dem du schrittweise Anleitungen zum Anwenden des gewünschten Effekts findest. Klicke auf das Hilfesymbol in der oberen rechten Ecke, um abhängig von deinen Aktivitäten in der Anwendung weitere kontextbezogene Lernprogramme im ersten Abschnitt des Hilfemenüs anzuzeigen. Im zweiten Abschnitt des Hilfemenüs kannst du auch Tutorials zu Tools und Funktionen anzeigen.

Kontextbezogene Hilfe in Lightroom

Weitere Informationen zu dieser Funktion findest du unter App-internes Lernen.

Interaktive How-tos

Neu in Lightroom für Desktop und Mobilgeräte (iOS und Android)

In Lightroom kannst du geräteübergreifend interaktive Tutorials durchsuchen, die von Mitgliedern der Fotografie-Community bereitgestellt werden. Interaktive Tutorials bieten Anfängern und Profis eine kostenlose Möglichkeit, eine Vielzahl von Bearbeitungstechniken zu erlernen, während sie mit der App arbeiten. Greife auf Tutorials einer Reihe professioneller Fotografen und Fotodozenten zu und wende die Bearbeitungen Schritt für Schritt direkt in Lightroom an.

Um auf diese Lehrgänge in Lightroom für Desktop zuzugreifen, klicke auf das Hilfesymbol und blättere zum letzten Abschnitt im Popup-Menü. Klicke in Lightroom für Mobilgeräte auf das Symbol Startseite, um auf die verschiedenen interaktiven Tutorials zuzugreifen. Weitere Informationen zu dieser Funktion findest du unter:

Informationen zum Abrufen der Mobilgeräte-App finden Sie unter Erste Schritte mit Lightroom.

Inspirierende Fotos entdecken

Neu in dieser Version von Lightroom für Mobilgeräte (iOS und Android)

Lightroom für Mobilgeräte bietet inspirierende Fotos von anderen Mitgliedern der Fotografie-Community. Du kannst verschiedene Kategorien von Fotos durchsuchen und darauf tippen, um sie zu öffnen und zu sehen, wie das Foto Schritt für Schritt bearbeitet wurde.  Du kannst die Bearbeitungen auch als Voreinstellung herunterladen.

Klicke auf das Startseitensymbol und scrolle zum Abschnitt Entdecken, um inspirierende Beiträge zu entdecken, Du kannst die Beiträge auch nach Kategorien wie Essen, Mode und mehr filtern. Weitere Informationen findest du unter Inspirierende Fotos auf iOS und Inspirierende Fotos auf Android.

Informationen zum Abrufen der Mobilgeräte-App findest du unter Erste Schritte mit Lightroom.

Gruppenalben

Neu in Lightroom für Desktop und Mobilgeräte

Premium-Funktion in Lightroom für Mobilgeräte (iOS und Android)

In Lightroom kannst du durch eine Einladung ein vorhandenes Album oder mehrere Fotos, die nicht zu einem Album gehören, über verschiedene Geräte hinweg freigeben. Du kannst auch den eingeladenen Personen Zugriff auf das freigegebene Album gewähren. Auf diese Weise kannst du von einem einzigen Ort aus auf alle deine Fotos zugreifen.

Klicke auf dem Desktop bei gedrückter Ctrl-Taste (MacOS) bzw. rechter Maustaste (Win) auf ein gewünschtes Album im Bedienfeld Alben und wähle Freigeben und einladen aus. Das Feld Verknüpfungszugriff ist standardmäßig auf Nur Einladung eingestellt. Gib im Einladungsbereich die E-Mail-Adressen ein, an die das Album privat freigegeben werden soll, und klicke auf einladen. Ändere die Einstellung für den Verknüpfungsgriff auf Jeder kann anzeigen, um das Album öffentlich freizugeben.Klicke auf dem Mobilgerät auf das Symbol neben dem Namen des gewünschten Albums und wähle Freigeben und einladen aus. Im daraufhin angezeigten Dialogfeld kannst du das Album per E-Mail freigeben und die Zugriffseinstellungen der eingeladenen Personen verwalten.

Weitere Informationen findest du unter:

Texturregler

Neu in Lightroom für Desktop und Mobilgeräte

Verstärke oder reduziere die Darstellung von Strukturen auf deinem Foto. In Lightroom kannst du jetzt geräteübergreifend Details wie Haut, Rinde und Haare mit dem neuen Texturregler glätten oder akzentuieren. Bewege den Strukturregler nach links, um Haut zu glätten und feine Porendetails für ein natürliches Aussehen der Haut beizubehalten. Bewege den Strukturregler nach rechts, um Details wie Rinde oder Haare hervorzuheben, ohne weniger detaillierte Bereiche, wie z. B. die unscharfen Bereiche in einem Foto, zu beeinträchtigen. Die Farbe oder Tonalität deines Fotos ändert sich nicht, wenn du den Strukturregler anpasst.

Du kannst diesen Effekt auch lokal mit dem lokalen Reparatur-Pinsel, demLinearen Verlauf oder dem Radialen Verlauf anwenden.

Ursprüngliche Textur Textur mit positivem Texturregler angewendet

Verwende den Regler, um die Vorher-Nachher-Fotos mit akzentuierten Texturdetails anzuzeigen.

Rand entfernen

Neuerungen in Lightroom Desktop

Mit den Steuerelementen zur Farbsaumentfernung kannst du Farbsäume entlang kontrastreicher Kanten erkennen und entfernen. Mit der Farbsaumentfernung kannst du lilafarbene oder grüne Farbsäume entfernen, die durch chromatische Aberrationen der Linse verursacht werden. Dieses Tool reduziert einige der farbigen Artefakte, die mit der Funktion Chromatische Aberration entfernen nicht entfernt werden können. Klicke auf das Symbol Farbsaumentfernung im Bedienfeld Optik und verwende die Farbsaumauswahl, um einen grünen oder violetten Farbton im Foto aufzunehmen und den Rand zu entfernen.

Du kannst lilafarbene oder grüne Farbtöne auch lokal mit dem Farbsaum-Regler im lokalen Bedienfeld Korrekturpinsel, Linearer Verlauf oder Radialer Verlauf entfernen.

Foto mit chromatischer Aberrationen der Linse Foto ohne Farbsäume

Weitere Informationen findest du unter Farbsaumentfernung.

Batch-Bearbeitung

Neue Funktionen in Lightroom für Mobilgeräte (Android)

Premium-Funktion in Lightroom für Mobilgeräte (Android)

Wende in Lightroom für Mobilgeräte (Android) schnell Bearbeitungseinstellungen von einem Foto auf mehrere andere Fotos an. Du kannst jedes bearbeitete Foto in der Lupenansicht auswählen und seine Bearbeitungen im Bedienfeld Einstellungen kopieren kopieren. Diese Bearbeitungen können dann in mehrere Fotos in der Rasteransicht eingefügt werden. Das Symbol ( ) in der oberen rechten Ecke des Rasterbildschirms steht für die Option Einstellungen einfügen, mit der die kopierten Bearbeitungen in die ausgewählten Fotos eingefügt werden können.

Weitere Informationen findest du unter Fotos bearbeiten.

Unterstützung für neue Kameras und Objektive

Eine vollständige Liste der unterstützten Kameras und Objektivprofile für Lightroom Desktop und Lightroom für Mobilgeräte (iOS und Android) findest du in den folgenden Ressourcen:

Weitere Verbesserungen

  • Die automatische Anpassung erfolgt selbst bei großen Fotoserien schneller und besser, wenn du im Bearbeitungsfenster auf die Option Auto oben im Bedienfeld Bearbeiten klickst.
  • Führe auf MacOS einen schnelleren Bildlauf durch ein Raster durch, insbesondere auf HiDPI-Displays.
  • Lightroom für Mobilgeräte (iOS und Android) unterstützt jetzt auch die Sprachen Türkisch und Indonesisch.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden