Hinweis:

  Typekit wurde in Adobe Fonts umbenannt und ist jetzt in Creative Cloud und anderen Abonnements enthalten. Weitere Informationen

Systemanforderungen

Die neuesten Systemanforderungen finden Sie unter http://www.adobe.com/go/illustrator_systemreqs_de.

Eine Liste der neuesten Systemanforderungen für andere Creative Cloud-Produkte finden Sie unter http://www.adobe.com/products/creativecloud/tech-specs.html#requirements.

Testversionen

Die Testversion von Creative Cloud kann nach dem Prinzip „Try and Buy“ erworben werden. Sie können einzelne Produkte oder Editionen testen und bewerten und die installierte Testversion anschließend in eine Vollversion umwandeln. Sie können eine Testversion jederzeit in eine Vollversion umwandeln, indem Sie ein Abonnement abschließen. Wenn Sie ein Abonnement erwerben, müssen Sie online sein und sich mit einer Adobe ID anmelden, um die Vollversion verwenden zu können.

Lizenzvereinbarung

Sie müssen die Lizenzvereinbarung und die Garantiebedingungen akzeptieren, um dieses Produkt verwenden zu können. Unter www.adobe.com/go/eulas_de finden Sie weitere Einzelheiten. Dieses Produkt kann nur nach einer obligatorischen Aktivierung und Registrierung über das Internet verwendet werden. Eine Aktivierung per Mobiltelefon ist nicht möglich. Weitere Informationen finden Sie unter www.adobe.com/go/activation_de.

Die Einzelbenutzer-Lizenz von Adobe ermöglicht die Installation einer einzelnen Produktlizenz auf zwei Computern (z. B. am Arbeitsplatz und am Heimcomputer), vorausgesetzt, die Software wird von demselben Benutzer und nicht gleichzeitig auf beiden Computern verwendet.

Hinweis:

Wenn Sie das Produkt auf einem dritten Computer installieren möchten, müssen Sie die Software zuerst auf einem der ersten beiden Computer deaktivieren. Wählen Sie zum Deaktivieren die Option Hilfe > Abmelden.

Neue Funktionen

Neue Funktionen und Verbesserungen werden in der neuen Webseite Übersicht über neue Funktionen aufgeführt und beschrieben.

Entfernte Funktionen

Einstellungen synchronisieren

„Einstellungen synchronisieren“ wurde in Illustrator CC 2015.2 entfernt. Der bestehende Service in Illustrator CC und CC 2014 wird demnächst nicht mehr verfügbar sein.

CC Charts (Vorschau)

Das Illustrator-Team hat beschlossen, die Entwicklung von Charts vorerst zu unterbrechen und das Design der Funktion zu überdenken. Die Charts-Vorschau wird nicht in der Illustrator-Version von November 2015 enthalten sein. Nähere Informationen finden Sie in den Creative Cloud Charts FAQ.

Wenden Sie sich an den Support von Adobe http://www.adobe.com/go/customer_support_de, um aktuelle Informationen und Informationen zu bekannten Problemen aller Creative Cloud-Anwendungen zu erhalten.

Behobene größere Probleme

Die folgenden Probleme sind in dieser Version von Adobe Illustrator behoben worden:

  • (Mac) Klicken mit der rechten Maustaste funktioniert nicht auf EL Capitan, wenn der Dualbildschirmmodus ausgeführt wird (4070053).
  • Illustrator stürzt ab, nachdem nach dem Wechseln zwischen Dokumenten Ebenen ausgewählt/umbenannt/gelöscht wurden, die keinen Einfügepunkt haben (4026736).
  • (Windows) Der Name eines neuen Dokuments wird falsch angezeigt, wenn japanische Zeichen (5C oder SurrogatePairJP) verwendet werden (4026386).
  • (Anderes als englisches Betriebssystem) Werte in Feldern für numerische Bearbeitungen erhöhen sich, nachdem sich der Fokus vom Feld weg geändert hat, nachdem das Dokument mit PostScript (4026374) gedruckt wurde.
  • (Anderes als englisches Betriebssystem) Die Voreinstellungsdateien von Illustrator werden unbrauchbar, nachdem das Dokument mit PostScript (4026330) gedruckt wurde.
  • (GPU) Die Treiberwarnung sollte einen Hyperlink zu einem Knowledgebase-Artikel enthalten, der weitere Informationen zur Fehlerbehebung enthält (4025630).
  • (Windows) Zeichen der koreanischen Sprache werden auf japanischsprachigen Betriebssystemen in bestimmten Bedienfeldern und Menüs unleserlich angezeigt (4025571).
  • (GPU) Illustrator stürzt ab, wenn eine Datei im EPS-Format gespeichert wird (4025008).
  • (GPU) Grafiken aus Drittprogrammen werden nicht gerendert (4024804).
  • (GPU) Fehler treten beim Platzieren, Kopieren oder Einfügen angehängter Grafiken aus Drittprogrammen auf (4024661).
  • (Windows) Zeichenoptionen zeigen unleserlichen Text an (4023470).
  • Glättungsprobleme mit dünnen Konturen und gefüllten Pfaden (4021777).
  • Glättungsprobleme bei bestimmten Teilen von Pfaden (4021767).
  • Glättung erzeugt Artefakte (Linien oder Punkte) an den Kanten von überlappenden Objekten bei der Füllmethode (4021764).
  • (GPU) Auf Computern mit mehreren GPUs wird, selbst wenn eine GPU nicht unterstützt wird, die GPU-Funktion deaktiviert (4021342).
  • Die Fehlermeldung „Kompatible GPU nicht gefunden“ kann falsch sein (4021326).
  • Bibliotheken reagieren nicht mehr, wenn Elemente hinzugefügt werden (4017829).
  • (Windows, GPU) Die GPU-Funktion ist deaktiviert und Illustrator stürzt beim Starten ab (4014175).
  • (GPU) Ungenügende Informationen zu GPUs auf Computern mit mehreren GPUs (4012064).
  • Behance funktioniert trotz korrekter Konfiguration nicht (4011280).
  • Hilfslinien werden als durchgezogene Linien angezeigt, auch wenn im Bedienfeld „Voreinstellungen“ eine gestrichelte Anzeige eingestellt wurde. (4008022).
  • (Mac) In der Dateivorschau im Öffnen-Dialogfeld (Spaltenansicht) wird nur ein Teil des Bildes angezeigt. (3998672).
  • (Windows, GPU) Das Betriebssystem reagiert nicht mehr, nachdem im GPU-Modus Bildmaterial erstellt wurde.  (3996015).
  • (GPU) Angleichungsobjekte oder Gruppen mit einer Aussparungsgruppe werden nicht korrekt gerendert (3993709).
  • Typekit zeigt nicht die entsprechenden Meldungen basierend auf dem Typ des Kontos und den damit verknüpften Berechtigungen an (3993373).
  • Miniaturansichten von Dateien werden nicht aktualisiert, wenn der Name der Grafik japanische Zeichen enthält (3992514).
  • (GPU) Das Buntstift-Feedback funktioniert nicht mehr. (3990401).
  • Das Platzieren/Verknüpfen/Einbetten von EPS-Bildmaterial mit der Schriftart vom Typ 42 wird nicht gerendert (3990277).
  • (GPU) Illustrator schaltet bei Dateien mit einem Verlaufsgitter bei einem Zoomfaktor von 6400 % oder höher im CPU-Modus in die Pfadansicht um (3990108).
  • (Windows) Renderprobleme treten auf, wenn die Füllmethode auf ein Objekt angewendet wird (3985073).
  • (GPU) Verknüpfte EPS- und PDF-Daten werden nicht korrekt gerendert (3970562).
  • Eine doppelte Kante erscheint, wenn die Größe des Radius abgerundeter Ecken mit dem Ecken-Widget geändert wird (3965177).
  • Artefakte auf mehreren überlappenden Pfaden werden angezeigt (3927319).
  • (Mac) Illustrator stürzt ab, wenn ein Objekt zwischen Bedienfeldern verschoben/gezogen/abgelegt wird, wenn auf dem Computer die Chrome-Browsererweiterung „Pushbullet“ installiert ist (3864165).

Bekannte Probleme

Wenden Sie sich an den Support von Adobe http://www.adobe.com/go/customer_support_de, um aktuelle Informationen und Informationen zu bekannten Problemen aller Creative Cloud-Anwendungen zu erhalten.

Online-Ressourcen

Zu den allgemeinen Foren von Adobe gelangen Sie unter http://www.adobe.com/go/forums_de.

Hilfe zum Herunterladen, Installieren und erste Schritte für die Arbeit mit der Software finden Sie unter: http://forums.adobe.com/community/download_install_setup.

Hilfe zum Produkt sowie Anweisungen, Inspirationen und Unterstützung durch die Community finden Sie hier: http://www.adobe.com/go/learn_Illustrator_support_de.

Kundendienst

Zur Adobe-Kundenbetreuung gelangen Sie unter http://www.adobe.com/go/customer_support_de. Dort erhalten Sie Unterstützung in Form von Produktinformationen, Informationen zum Vertrieb, zur Registrierung sowie zu anderen Problemen.

Besuchen Sie als Kunde außerhalb von Deutschland die Website http://www.adobe.com/go/intlsupport_de/ und wählen Sie im Dropdown-Menü unter „Suchen Sie Kontaktinformationen für ein anderes Land oder eine andere Region?“ ein anderes Land oder eine andere Region aus. Klicken Sie anschließend auf Los.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie