Neue Funktionen

Mobile Geräte

  • Unterstützung für iOS 7.0.3 
  • Unterstützung für Android 4.2 und höher 
  • Veröffentlichter HTML5-Inhalt, der für Größe und Leistung optimiert wurde 
  • Volle Unterstützung für die Veröffentlichung von HTML5-Inhalt mithilfe der Option „Skalierbarer HTML-Inhalt“
  • Neue Skin mit Wiedergabesteuerung für Ereignisvideos in HTML5-Ausgabe 
  • Neue Designs und Wiedergabeleiste für mobile Geräte

Plattformunterstützung

  • Unterstützung für Mac OS 10.9
  • Unterstützung für Windows 8.1

Verbesserungen

  • Hinzugefügte STERN-Smartform
  • Farbfelder: Sie können jetzt mit einem einzigen Klick Farbfelder aus Adobe Photoshop und Kuler importieren oder benutzerdefinierte Farbfelder erstellen und sie auf Adobe Captivate-Objekte anwenden.
  • Durch das Kopieren/Einfügen von Objekten/Folien können Aktionen, erweiterte Aktionen und freigegebene Aktionen in allen Projekten angewendet werden.
  • Öffnen Sie die externe Bibliothek, die freigegebene Aktionen enthält, und ziehen Sie diese in das aktuelle Projekt und verwenden Sie sie wieder. 
  • Bedingte Aktionen:
    • Duplizieren Sie den Bedingungsblock für die Wiederverwendung 
    • Sehen Sie sich die gesamte bedingte Aktion in der Vorschau an
    • Verschieben Sie den bedingten Entscheidungsblock und ordnen Sie ihn neu an
  • Neue Aktionen im Dialogfeld für die erweiterten Aktionen: Pause/Beenden/Erhöhen/Verringern
  • Neue Aktionen in AA und PI: Inhaltsverzeichnis sperren/entsperren, Inhaltsverzeichnis anzeigen/ausblenden, wechseln, Wiedergabeleiste anzeigen/ausblenden
  • Neue Variablen wurden hinzugefügt:
    • CpInReviewMode: Zeigt an, ob der Benutzer sich im Reviewmodus befindet.
    • CpQuizInfoPreTestMaxScore: Gibt die höchstmögliche Punktzahl für die Vortestfragen zurück.
    • CpQuizInfoPreTestTotalCorrectAnswers: Gibt die Anzahl der richtig beantworteten Vortestfragen zurück.
    • CpQuizInfoPreTestTotalQuestions: Gibt die Anzahl von Vortestfragen im Projekt zurück.
  • Unterstützung für die Wiedergabe von HTML5-Kursen auf Desktop-Browsern (nicht auf Mobilgeräten)
  • Unterstützung für die Option zum Drucken und Speichern in der Interaktion für Teilnehmeranmerkungen
  • Neue Millionär-Interaktion
  • Bericht über Variablenverwendung
  • Unterstützung für das Sperren von Größe und Position von Objekten
  • Unterstützung für das Spiegeln von Smartformen über das Fenster „Eigenschaften“
  • Unterstützung zum Löschen von nicht verwendeten (zwischengespeicherten) Schaltflächen mit Bildern und Beschriftungen

Voraussetzungen

Captivate 7 muss installiert sein.

Installationsanweisungen

  1. Öffnen Sie Adobe Captivate und wählen Sie „Hilfe“ > „Updates“. Der Adobe Application Manager wird geöffnet.

  2. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für das Adobe Captivate 7-Update unter „Adobe Captivate“ aktiviert ist.

    Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen für das Adobe Captivate 7-Update unter „Adobe Captivate“ aktiviert ist.
    Öffnen des Adobe Application Manager

  3. Klicken Sie auf „Aktualisieren“ um den Patch zu installieren.

     

    Wichtig: Unter Mac 10.7 müssen Sie Adobe Captivate beenden, bevor Sie auf „Aktualisieren“ klicken, auch wenn Sie nicht explizit dazu aufgefordert werden.

    Nach Abschluss der Installation wird die folgende Meldung angezeigt:

    Meldung „Update abgeschlossen“
    Meldung „Update abgeschlossen“

    Sie können den Patch auch von dieser Website herunterladen.

  4. Klicken Sie auf „Schließen“.

Wichtig: Stellen Sie vor der Verwendung von Adobe Captivate 7.0.1 sicher, dass Sie eine Sicherungskopie des Ordners „Layouts“ erstellen und ihn löschen.

Die Ordner „Layouts“ befinden sich an folgendem Speicherort:

  • Windows: C:\Benutzer\Public\Documents\Adobe\eLearning Assets\
  • Mac OS: /Benutzer/<Benutzerkonto>/Documents/My Adobe Captivate Projects/

Überprüfung

Starten Sie Adobe Captivate und wählen Sie „Hilfe“ > „Info über Adobe Captivate“. Wenn als Build-Nr. 7.0.1.237 angezeigt wird, war die Installation des Patches erfolgreich.

Überprüfen der Installation der Patchaktualisierung
Überprüfen der Installation der Patchaktualisierung

Mit diesem Patch behobene Probleme

Veröffentlichen

  • Smartformen, die in Schaltflächen konvertiert werden, funktionieren nicht in der HTML5-Ausgabe, wenn sie mit der Option „Skalierbarer HTML-Inhalt“ veröffentlicht werden.
  • Wenn Benutzer im Kurs Optionen aus einem Popupmenü wählen, können sie die Option nach der Auswahl einer Option nicht mehr ändern. Dieses Problem tritt auf, wenn das Projekt mit der Flash Player 11-Option veröffentlicht wird.
  • Die Schaltfläche für die Informationen über das Inhaltsverzeichnis funktioniert in der veröffentlichten HTML5-Ausgabe nicht.
  • Adobe Captivate kann keine Dateien öffnen, die sich in den untergeordneten Ordnern im veröffentlichten Ausgabeordner befinden.
  • Wenn Benutzer Kurse auf Adobe Connect auf IE ansehen und den Kurs schließen, tritt ein Skriptfehler auf, wenn das Projekt mit aktivierter SWF-Datei und HTML5-Optionen veröffentlicht wurde.
  • In einer HTML5-Ausgabe eines Projekts, das PowerPoint- und Captivate-Folien enthält, können Sie eine Diskrepanz zwischen der tatsächlichen Foliendauer und der Dauer, die in den Folieneigenschaften angezeigt wird, bemerken.
  • „Schleifen von Hintergrundaudio stoppen“ wird in einer SWF-Dateiausgabe nicht berücksichtigt.
  • Tabulator dreht sich um die Internetadressleiste und kehrt nicht zur Adobe Captivate-Demo zurück, wenn sich ein Video auf der Folie befindet und „Weitergabe“ aktiviert ist.
  • HTML-Hintergrundfarbe funktioniert nicht in Ausgabedateien von SWF-Dateien, wenn „Weitergabe“ aktiviert ist.
  • In Ausgabedateien von SWF-Dateien, die auf LMS angezeigt werden, wird der Fehler „MMTracking.swf 404 nicht gefunden“ angezeigt.

Projekterstellung und -bearbeitung

  • Captivate reagiert häufig hinter einer Firewall eines Unternehmens nicht.
  • Die Rechtschreibprüfung stürzt auf dem Mac ab, wenn Captivate 7 auf dem Computer installiert wird, ohne dass Captivate 6 vorher installiert war.
  • Die Option „Erweiterte Aktionen“ wird beim Löschen einer Folie mit einem Objekt, das in „Erweiterte Aktionen“ verwendet wird, geleert und das Projekt wird vom Benutzer gespeichert/geschlossen/erneut geöffnet.
  • Adobe Media Encoder (AME) startet nicht in der Testversion von Captivate 7.
  • Captivate reagiert möglicherweise nicht, wenn Sie statt zwei Monitoren nur noch einen Monitor verwenden.
  • Im Dialogfeld „Variablen“ entspricht der Wert der Systemvariable „CaptivateVersion“ der ursprünglichen Version von Captivate, in der das Projekt erstellt wurde.
  • Die Option zur Worterkennungssuche im Dialogfeld „Erweiterte Aktionen“ führt die Objekte in der Reihenfolge auf, in der sie in den Folien angezeigt werden, anstatt in alphabetischer Reihenfolge.

Geräte

  • Bildlauf funktioniert nicht für überlagerte Inhaltsverzeichnisse auf dem iPad.
  • Probleme beim Laden von Medien (Audio/Video) unter Android.
  • Auf dem iPad hört man den Schaltflächen-Klicksound erst spät, wenn mehrere Audioclips auf einer Folie vorhanden sind.

Elemente

  • cpPlaybar überspringt Folien, wenn „Weiter“ und „Zurück“ gedrückt werden.
  • Die Schaltfläche „Bilduntertitel“ (CC) ist nicht für die Wiedergabeleiste auf mobilen Geräten verfügbar.
  • Akkordeon: Das Dialogfeld „Audio hinzufügen“ hat keinen entsprechenden Titel.
  • Jeopardy: Es ist keine Variable zum Speichern der Spielepunktzahl verfügbar.
  • Puzzle:
    • Interaktion wird nicht geladen, wenn der Inhalt in AdobeConnect angezeigt wird.
    • Interaktion wird nicht geladen, wenn sie vor Fragenfolien platziert wird.
  • Memory-Spiel: Benutzer kann keine Unterstriche (_) in Variablen verwenden.
  • Anmerkungen: Interaktion funktioniert nicht, wenn sie als ausführbare Windows-Datei veröffentlicht wird.
  • Zeitleiste: QuickInfo des Bilds zeigt die Bildgröße nicht ordnungsgemäß an.
  • Webobjekt:
    • Bildlauf wird nicht für Webseiten auf dem iPad unterstützt.
    • Audio aus dem Webobjekt hält beim Navigieren auf die nächste Folie nicht an.
    • F11 ist in der Vorschaumeldung nicht vorhanden.
  • YouTube-Interaktion:
    • Seitenverhältnis-Option ist nicht vorhanden.
    • Vorschaumeldung wird in der Ausgabe angezeigt, wenn Schatten/Spiegelung auf die Interaktion angewendet wird.
    • F11 ist in der Vorschaumeldung nicht vorhanden.

Diverse

  • Captivate startet unter Mac 10.9 nicht.
  • Hintergrundaudio wird auf volle Lautstärke auf Folien mit Video zurückgesetzt.
  • Z-Index der Schaltfläche zum erneuten Absolvieren des Quiz in der veröffentlichten Ausgabe ist nicht derselbe wie im Bereich „Bearbeiten“. Die Schaltfläche zum erneuten Absolvieren des Quiz in der veröffentlichten Ausgabe wird nicht über den Schaltflächen „Fortsetzen“ und „Überprüfen“ angezeigt.
  • Texteingabefelder lassen keine Leerzeichen zu, wenn Sie die Optionen „Nur Großbuchstaben“ oder „Nur Kleinbuchstaben“ auswählen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie