Bei einem Problem des lokalen Netzwerks oder einem Ausfall des Schriftartennetzwerks meldet Ihre Website möglicherweise, dass sie keine Verbindung zu use.typekit.net herstellen kann oder dass sie keine Ressource von dieser Domäne laden konnte.

Wenn Sie einen dieser Fehler sehen, lesen Sie unter Statusseite die bekannten Probleme nach. Senden Sie dann eine E-Mail an fontsupport@adobe.com mit den folgenden Informationen:

  1. Werden die Schriftarten auf fonts.adobe.com bei Ihnen geladen?
  2. Was ist Ihr Internet-Dienstleister?
  3. Führen Sie einen Traceroute-Vorgang zu use.typekit.net durch und senden Sie uns die Ausgabe.

    So führen Sie einen Traceroute-Vorgang durch:

    • Mac OS: Öffnen Sie das System-Informationswerkzeug im Ordner „Anwendungen“ > „Dienstprogramme“ Netzmerkmal und wählen Sie „Fenster“ > „Netzwerkdienstprogramm“ aus. Wählen Sie die Traceroute-Ooption aus und tragen Sie use.typekit.netim Network-Adress-Box ein. Klick-Spur.
    • Windows: Öffnen Sie das Fenster mit der Eingabeaufforderung und geben Sie tracert use.typekit.net ein. Drücken Sie die Eingabetaste.

    Wenn die Spur abgeschlossen ist, erstellen Sie eine Kopie oder ein Screenshot der Ergebnisse.

  4. Suchen Sie sich im Browser mithilfe der Tools für Web-Entwickler die Elemente Ihrer Website und machen Sie einen Screenshot der Zeitleiste für die Schriftartdateien:

    1. Löschen Sie den Site-Cache, damit die Dateien vom Netzwerk erneut angefordert werden.
    2. Wählen Sie in den Entwickler-Tools erneut die Netzwerk-Registerkarte und lassen Sie sie geöffnet.
    3. Wechseln Sie zur Seite, auf der das Problem vorgekommen ist. Überprüfen Sie, ob die Seite und die Schriften jetzt richtig geladen werden.
    4. Scrollen Sie auf der Registerkarte „Netzwerk“ nach unten, bis Sie die Anforderung von use.typekit.net sehen. Der Dateiname ist die Kit-ID, entweder [kitid].js oder [kitid].css. Machen Sie ein Screenshot.
    5. Wählen Sie den Kit-Dateinamen und danach die standardmäßig angezeigte Registerkarte „Kopfzeilen“ aus.
    6. Passen Sie die Größe des Fensters entsprechend an, sodass alle Zeilen mit Kopfzeileninformationen sichtbar sind. Machen Sie ein Screenshot.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie