Hinzufügen von Schriften auf dem Computer

Wenn du Schriftarten aus Adobe Fonts hinzufügst, werden sie in den Schriftmenüs aller Desktop-Anwendungen wie Photoshop, Illustrator, InDesign, Microsoft Office und iWork angezeigt. Verwende diese Schriften für Print-Design, Website-Prototypen, Textverarbeitung und vieles mehr.

Installieren des Creative Cloud-Clients

Die Schriften werden auf deinem Computer über den Creative Cloud-Client hinzugefügt. Wenn du die Software noch nicht installiert hast, kannst du sie hier herunterladen.

Auswählen hinzuzufügender Schriften

Beginne damit, die Schriftenbibliothek zu durchsuchen. Die benötigte Sprachunterstützung kannst du im Dropdown-Menü SPRACHEN UND SCHRIFTSYSTEME auswählen.

Die Webschnittstelle „Schriften“ wird angezeigt und hebt die Spracheinstellungen hervor
Wähle das Menü „Sprachen und Schriftsysteme“ aus, um das Menü für den Sprachfilter für Schriften anzuzeigen

Füge Tags oder Filter hinzu, um die Liste der Schriften weiter einzugrenzen. Verwende unsere Such-Tags in natürlicher Sprache, um nach Schriftarten zu suchen, die zur Stimmung deines Projekts passen, oder filtere nach Klassifizierung (z. B. Serifen- oder Groteskschrift), Eigenschaften (x-Höhe, Breite oder Stärke) oder Sprache.

Die Sammlung von japanischen Schriften hat abweichende Filterparameter, sodass eine Filterung nur nach Kana-Schriften oder Schnittklassifikationen wie Mincho, Gothic, Maru Gothic und Pinsel möglich ist.

Adobe Fonts-Tag-Suche

Wenn dir eine Schrift gefällt, klicke darauf, um die zugehörige Schriftfamilie anzuzeigen. Wähle die gewünschten Schriftstärken und -schnitte oder nutze das Menü oben in der Liste, um komplette Schriftfamilien hinzuzufügen.

Hinzufügen von Schriftfamilien und Auswählen von Schnitt und Schriftstärken auf der Webschnittstelle „Schriften“

Hinzugefügte Schriften werden im Creative Cloud-Client durch Klicken auf das Menüsymbol f, das sich oben rechts befindet, angezeigt.

Schriftarten werden über den Creative Cloud-Client-Schriftartenfenster verwaltet. Der Seitenbereich wird auf der rechten Seite angezeigt.

Wenn dir deine Schriften in Creative Cloud-Desktop nicht innerhalb von ein paar Minuten angezeigt werden, lies den Leitfaden zur Fehlerbehebung.

Verwenden der Schriften in Desktop-Applikationen

Sobald die Schriftarten hinzugefügt wurden, werden sie in jeder Applikation zusätzlich zu den lokal installierten Schriftarten dem Schriftmenü angezeigt. Diese stehen in den meisten Applikationen sofort zur Verfügung, in einigen Fällen ist jedoch ein Neustart erforderlich, damit die neuen Schriften im Menü angezeigt werden (z. B. in Adobe Acrobat und Microsoft Office).

Synchronisierte Schriften werden dem Schriftmenü in einem Textverarbeitungsprogramm hinzugefügt

Deine hinzugefügten Schriftarten sind nicht nur im Creative Cloud-Client aufgeführt, sondern auch auf der Website unter „Meine Adobe Fonts“ auf der Registerkarte Hinzugefügte Schriften

Du kannst so viele Schriften hinzufügen, wie du möchtest, aber wir empfehlen, die Liste der hinzugefügten Schriften kurz zu halten, um die Leistung zu optimieren. Jede Schrift, die du entfernst, wird auf der Registerkarte Zuvor hinzugefügt aufgeführt, sodass du diese jederzeit problemlos wieder hinzufügen kannst.

Weitere Informationen zur Verwaltung von Schriften

 

Verwenden der Schriften in älteren Versionen von Creative Cloud und Anwendungen von Drittanbietern

Bitte beachte, dass Adobe-Schriften, die seit mehr als 150* Tagen nicht mehr verwendet wurden, für die Verwendung in älteren Applikationen der Creative Cloud und Applikationen von Drittanbietern neu installiert werden müssen. Creative Cloud sorgt für den reibungslosen Betrieb von Anwendungen, indem regelmäßig Schriften bereinigt werden, die du anscheinend nicht verwendest.

Du kannst Schriften auf der Adobe Fonts-Website schnell neu installieren, indem du auf das Wolkensymbol neben dem Namen der Schrift in der Liste Hinzugefügte Schriften klickst. Sobald die Schriften neu installiert sind, erscheinen sie wie gewohnt in allen deinen Schriftmenüs. 

Wir empfehlen, die Creative Cloud-Software auf dem neuesten Stand zu halten, damit du optimal mit Schriften arbeiten kannst.

*Die Anzahl der Tage kann sich jederzeit ändern

Informiere dich über die Neuinstallation von Schriften, die nicht mehr verwendet werden.

 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online