Photoshop CC schließt die Unterstützung für ostasiatische, nahöstliche und südasiatische Sprachen ein. Sie können Dokumente unter Verwendung von Texten aus diesen Sprachen erstellen. Der zusätzliche Setzer für nahöstliche und südasiatische Zeichen ermöglicht die korrekte Wortformung für viele nichtwestliche Schriftsysteme.

Unterstützte asiatische Sprachen

Der Setzer für nahöstliche und südasiatische Zeichen unterstützt folgende Sprachen:

Indisch Naher Osten Südostasien*
  • Bengalisch
  • Gujarati
  • Hindi
  • Kannada
  • Malayalam
  • Marathi
  • Oriya
  • Punjabi
  • Tamil
  • Telugu
  • Arabisch
  • עברית
Nähere Angaben siehe Arabisch und Hebräisch.
  • Thai
  • Singhalesisch
  • Burmesisch
  • Khmer
  • Lao

*Einführung mit der Photoshop CC-Version (20.0) ab Oktober 2018

Hinweis:

Die Texteigenschaften in den verschiedenen Adobe-Anwendungen müssen nicht unbedingt untereinander übereinstimmen, da jede Anwendung auf verschiedenen Textmodulen beruhen kann. Darüber hinaus können Textfunktionen je nach der primären Verwendung der Anwendung (Bildbearbeitung, Seitenlayout, Illustration usw.) variieren, sodass die Beibehaltung von Formatierung, Stil und Bearbeitbarkeit ebenfalls unter den Anwendungen variieren kann, je nach Art der Textbehandlung, für die Sie sich entscheiden.

Sprachen bzw. Schriftsysteme aus dem Raum Südostasien (SEA) werden derzeit nicht von allen Adobe-Produkten unterstützt. Wenn Sie bspw. einen SEA-Text von einer Adobe-Anwendung, die SEA-Schriftsysteme unterstützt, in eine Anwendung verschieben, die diese nicht unterstützt, ist es sehr wahrscheinlich, dass Textteile bzw. der gesamte Text und (die) Formatierung(en) verloren gehen. In diesem Fall gilt Folgendes zu beachten:

  • Bilddateien müssen möglicherweise reduziert werden, bevor sie von Photoshop in andere Anwendungen verschoben werden.
  • Textdateien aus Adobe Illustrator müssen möglicherweise in Konturen konvertiert werden, bevor sie in anderen Anwendungen verwendet werden.
  • Textkonvertierungen können zu einem Verlust der Bearbeitbarkeit führen, wenn Sie von einer Anwendung in eine andere verschoben werden.

Installieren relevanter Sprach- und Schriftartenpakete (Windows)

Um diese Sprachen unter Windows ordnungsgemäß verwenden zu können, müssen Sie die Sprach- und Schriftartenpakete für die jeweilige Sprache installieren, die Sie verwenden möchten.

Einzelheiten hierzu finden Sie in der Hilfedokumentation von Microsoft zum Thema Sprachpakete.

Dokumenterstellung mit asiatischen Sprachen

So erstellen Sie ein Dokument unter Verwendung einer der südostasiatischen Sprachen:

  1. Wählen Sie BearbeitenVoreinstellungenText aus.
  2. Wählen Sie unter Optionen für das Textmodul auswählen die Option Naher Osten und Südasien aus.
  3. Öffnen Sie ein Dokument.
  4. Erstellen Sie eine Textebene.
  5. Legen Sie im Zeichenbedienfeld eine der neuen Sprachen als gewünschte Sprache fest: Thai, Birmanisch, Laotisch, Singhalesisch oder Khmer.
  6. Legen Sie je nach der ausgewählten Sprache eine passende Schriftart fest. Wenn Sie beispielsweise die thailändische Sprache auswählen, können Sie eine Thai-Schrift wie Adobe Thai oder Noto Sans Thai festlegen.
  7. Kopieren und fügen Sie den Text ein, der in der Sprache verfasst wurde, die Sie ausgewählt haben. Wenn Sie über eine sprachspezifische Tastatureinrichtung verfügen, können Sie den Text auch einfach eingeben.
Wählen Sie unter Text-Voreinstellungen die bevorzugte Option für das Textmodul aus.
Wählen Sie unter Text-Voreinstellungen die bevorzugte Option für das Textmodul aus.

Hinweis:

Sie müssen die richtige und relevante Auswahl für Layout, Schriftarten und Sprachoptionen (Wörterbuch) treffen, damit das Schriftsystem korrekt dargestellt werden kann.

Auswählen eines Layouts

Im Flyoutmenü des Bedienfelds Absatz sind die nachstehend aufgeführten Layouts verfügbar: 

  • Nahöstliches und südasiatisches Layout
  • Lateinisches und ostasiatisches Layout
Auswählen eines Absatzlayouts
Auswählen eines Absatzlayouts

Auswählen einer Sprache

Sie können im Bedienfeld Zeichen in der Dropdown-Liste für Sprache die entsprechende Sprachoption auswählen. Diese Option wird zum Prüfen der Silbentrennung und Rechtschreibung verwendet.

chanracter-panel-language

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie