Lerne die neuen Funktionen und Verbesserungen in der Photoshop Desktop-Version vom Februar 2021 (Version 22.2) kennen.

Hinweis:

Mit der Version April 2021 bietet Photoshop 22.3.1 zusätzliche Unterstützung für den Zugriff auf und das Bearbeiten von freigegebenen Cloud-Dokumenten auf der Registerkarte „Für dich freigegeben“, während diese nativ auf Apple Silicon-Geräten ausgeführt werden. Derzeit sind einige Funktionen wie Synchronisierte Vorgaben nur im Emulationsmodus verfügbar. Weitere Informationen findest du unter Photoshop für Apple Silicon.

Diese Version bietet auch Lösungen für mehrere von Kunden gemeldete Probleme. Weitere Informationen findest du unter Behobene Probleme. Eine vollständige Liste der unterstützten Kameras und Objektive findest du unter Unterstützte Kameramodelle und Unterstützte Objektive.

Andere zum Bearbeiten deiner Cloud-Dokumente einladen

Arbeite nahtlos zusammen, indem du andere zum Bearbeiten deiner Cloud-Dokumente einlädst. Du findest die Cloud-Dokumente, zu denen du eingeladen wurdest, ganz einfach auf der Registerkarte Für dich freigegeben auf dem Startbildschirm der App oder kannst auch über die Creative Cloud Web oder die Creative Cloud Desktop-App darauf zugreifen.

photoshop-invite-to-edit-new-feature-summary
  1. Öffne ein Photoshop-Dokument und klicke auf das Symbol Zum Bearbeiten einladen () in der rechten oberen Ecke der App.
  2. Gib im nun erscheinenden Dialogfeld Zum Bearbeiten einladen die E-Mail-Adressen der für die Zusammenarbeit vorgesehenen Empfänger ein.
    Hinweis: Wenn du mit einem nicht-Cloud-Dokument auf deinem Computer arbeitest, musst du es als Photoshop-Cloud-Dokument speichern, bevor du jemanden dazu einladen kannst, darauf zuzugreifen und es zu bearbeiten. Klicke dazu im Dialogfeld Zum Bearbeiten einladen unter Als Cloud-Dokument speichern, um Personen einzuladen auf die Schaltfläche Fortfahren.
  3. Gib bei Bedarf unter Nachricht eine zusätzliche Notiz ein, bevor du die Einladung sendest.
  4. Klicke auf die Schaltfläche Zum Bearbeiten einladen, um die Einladung zu senden.

Sobald du die Einladung gesendet hast, sind die Namen der Empfänger im Abschnitt Mitglieder im Dialogfeld Zur Bearbeitung einladen aufgeführt. Wenn du keinen Zugriff mehr auf eine Datei benötigst und die Freigabe verlassen möchtest; bewege den Cursor über deinen eigenen Namen und tippe auf Verlassen. Um eine andere zur Bearbeitung eingeladene Person zu entfernen, bewege den Cursor über den Namen und tippe auf Entfernen.

Deine Vorgaben synchronisieren

Mit dieser Version kannst du deine Photoshop-Vorgaben wie Pinsel, Verläufe, Farbfelder, Stile, Formen und Muster ganz einfach mit der Creative Cloud synchronisieren. Du kannst diese synchronisierten Vorgaben in Photoshop auf jedem anderen Desktop-Gerät, bei dem du dich mit derselben Adobe ID anmeldest, weiter bearbeiten.

Die Synchronisierung der Vorgabe ist standardmäßig deaktiviert. Um die Synchronisierung der Vorgabe zu aktivieren, gehe zu den Voreinstellungen > Allgemein und aktiviere Synchronisierung von Vorgabe.

Synchronisieren deiner Photoshop-Vorgaben
Synchronisiere deine Vorgaben in Photoshop ganz einfach mit der Creative Cloud und greife auf anderen Geräten darauf zu.

Weitere Informationen findest du unter Vorgaben auf mehreren Geräten synchronisieren.

Weitere Verbesserungen

Verbessertes Eigenschaftenbedienfeld für eigene Formen

Mit dieser Version kannst du Optionen wie Breite, Höhe, Winkel, Kippen, Zurücksetzen und Darstellung eigener Formen über das Bedienfeld Formeigenschaften steuern, während du mit dem Eigene-Form-Werkzeug arbeitest. Außerdem kannst du jetzt auch Transformationssteuerungen auf der Arbeitsfläche verwenden, um eine eigene Form zu transformieren und dabei die Formeigenschaften beizubehalten.

Du findest das Bedienfeld Formeigenschaften neben Masken im Eigenschaftenbedienfeld für das Eigene-Form-Werkzeug, wie andere interaktive Formen.

Verbessertes Eigenschaftenbedienfeld für das Eigene-Form-Werkzeug
Verbessertes Eigenschaftenbedienfeld für das Eigene-Form-Werkzeug

Klicke im Bedienfeld „Eigenschaften“ auf das Symbol zum Zurücksetzen (), um alle Änderungen jederzeit zurückzusetzen.

Weitere Informationen findest du unter Formen zeichnen und bearbeiten.

Unterstützung für neue Kameras und Objektive

Die neu hinzugefügten Kameras und Objektive findest du in der nachstehenden, vollständigen Übersicht über die unterstützten Profile:

Behobene vom Kunden gemeldete Probleme

Weitere Informationen findest du unter Behobene Probleme in Photoshop.

Bekannte Probleme

Weitere Informationen findest du unter Bekannte Probleme in Photoshop.