Problem

Wenn Sie versuchen, Text in PDF-Dateien in Adobe Acrobat zu bearbeiten, wird die folgende Meldung angezeigt:

„Für die gesamte oder einen Teil der Auswahl ist keine Systemschrift verfügbar. Sie können Text nicht mithilfe der zurzeit ausgewählten Schrift hinzufügen oder löschen.

Die PDF-Datei wurde nicht auf dem Computer erstellt, auf dem sie angezeigt wird.

Lösungen

Wählen Sie das TouchUp-Textwerkzeug (Acrobat 9) oder das „Bearbeiten von Dokumenttext“-Werkzeug (Acrobat 10), um den Text zu bearbeiten.

Acrobat 9

  1. Wählen Sie „Werkzeuge“ > „Erweiterte Bearbeitung“ > „TouchUp-Textwerkzeug“.
  2. Wählen Sie den Text, der mit diesem Werkzeug bearbeitet werden soll und klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. Befehl+Klicken (Mac OS) und wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld „TouchUp-Eigenschaften“ die Registerkarte „Text“ aus.
  4. Wählen Sie im Popupmenü „Schriftart“ eine Schrift aus, die mit der aktuellen Schrift konsistent ist. (Die aufgelisteten Schriftarten sind Schriftarten, die auf Ihrem System verfügbar sind.) Sie können festlegen, dass die Schrift in das erstellte Dokument eingebettet wird, indem Sie das Kontrollkästchen „Einbetten“ aktivieren. Sie können auch eine Untergruppe nur der Zeichen auswählen, die Sie hinzufügen möchten, indem Sie das Kontrollkästchen „Untergruppe“ aktivieren (das die Datei kleiner hält).

Acrobat 10

  1. Wählen Sie „Werkzeuge“ > „Inhalt“ > „Dokumenttext bearbeiten“
  2. Wählen Sie den Text, der mit diesem Werkzeug bearbeitet werden soll und klicken Sie mit der rechten Maustaste (Windows) bzw. Befehl+Klicken (Mac OS) und wählen Sie „Eigenschaften“.
  3. Wählen Sie im Dialogfeld „TouchUp-Eigenschaften“ die Registerkarte „Text“ aus.
  4. Wählen Sie im Popupmenü „Schriftart“ eine Schrift aus, die mit der aktuellen Schrift konsistent ist. (Die aufgelisteten Schriftarten sind Schriftarten, die auf Ihrem System verfügbar sind.) Sie können festlegen, dass die Schrift in das erstellte Dokument eingebettet wird, indem Sie das Kontrollkästchen „Einbetten“ aktivieren. Sie können auch eine Untergruppe nur der Zeichen auswählen, die Sie hinzufügen möchten, indem Sie das Kontrollkästchen „Untergruppe“ aktivieren (das die Datei kleiner hält).

Weitere Informationen

Wenn die Schriftart in einer PDF-Datei nicht auf dem Computer verfügbar ist oder eine andere Version ist, ist es wahrscheinlich, dass Sie Text im PDF-Dokument nicht bearbeiten können. Durch eine Änderung des Texts in eine Schriftart, die auf dem Computer verfügbar ist, können Sie den Text im PDF-Dokument bearbeiten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie