Projekt mit automatischer Anpassung

  • Eigenschaften mit automatischer Anpassung (Stile/Layout) gehen verloren, wenn der Benutzer versucht, ein Design mit automatischer Anpassung aus einem nicht reagierenden Projekt (Designs > Design speichern und Designs > Speichern unter) zu speichern. Text und Formen werden nicht korrekt angezeigt. 
  • Interaktive Objekte und Audio-/Video-Objekte dürfen nicht ausgeschlossen oder von der Bühne zu einem Haltepunkt verschoben werden. Wenn sie ausgeschlossen oder von der Bühne zu einem Haltepunkt verschoben werden, erhalten Sie nicht die gewünschte Ausgabe.
  • Für FIB (fill in the blanks - Lücken ausfüllen) führen Sie eine Bearbeitung nur in der primären Ansicht aus. FIB wird nicht ordnungsgemäß angezeigt, wenn Sie in anderen Ansichten eine Bearbeitung durchführen. 
  • Projekte mit automatischer Anpassung unterstützen nur HTML5-Veröffentlichung. Die nicht unterstützten Funktionen der HTML5-Veröffentlichung trifft auch auf Projekte mit automatischer Anpassung zu. Zusätzlich zu diesen Problemen werden die folgenden Funktionen nicht unterstützt: 
    • Importieren von PowerPoint-Folien
    • Likert-Fragenfolie
    • Veröffentlichen auf mp4 (Veröffentlichen auf YouTube)
    • Gesten auf Video-Objekt erfassen, wenn es auf dem iPad angezeigt wird
  • Hierarchische Aufzählungszeichen werden nicht unterstützt.

Allgemein

  • Beim Starten von Captivate kann eine Firewall-Warnmeldung angezeigt werden. Fehlermeldung wird angezeigt als Windows-Firewall blockiert bestimmte Funktionen des Programms. In diesem Fall müssen Sie den Firewall-Zugriff zulassen.
  • Die Popupmenü-Bereinigung funktioniert nicht, wenn Sie das Video zuschneiden oder schwenken und zoomen.
  • Wenn Sie Captivate starten, geht der Adobe Captivate-Helper-Vorgang im Aktivitätsmonitor unter Mac in den Zustand „reagiert nicht“ über. Sie können dies ignorieren, da dies unproblematisch ist und sich nicht auf die Funktionalität auswirkt.
  • Wenn Videos unter Windows + Chrome 36 (oder höher) nicht mehr funktionieren, müssen Sie das Flag Hardwarebeschleunigte Video-Dekodierung deaktivieren in den Einstellungen des Browsers aktivieren.
    Tippen Sie chrome://flags/ im Browser ein, suchen Sie nach dem Flag Hardwarebeschleunigte Video-Dekodierung deaktivieren und klicken Sie auf „Aktivieren“.
  • Unter iOS 8, funktioniert die Suchleiste auf Ereignisvideoskin nicht auf dem iPad. 
  • Adobe Audition-Roundtrip aus dem Dialogfeld „Audio bearbeiten“ funktioniert nicht für Adobe Audition CC 2014.1 (Version 7.1.0.119). Der Benutzer kann aber das Audio in Adobe Audition von der Adobe Captivate-Bibliothek aus bearbeiten.

Webobjekt

  • Inhaltsverzeichnis für Überlagerung befindet sich hinter demWebobjekt in der SWF-Ausgabe.
  • Effekte werden nicht in Webobjekt-SWF-Dateien unterstützt.
  • Klicken Sie auf das Webobjekt in der SWF-Ausgabe und klicken Sie auf eine Stelle außerhalb des Feldes. Webobjekt wird nicht mehr angezeigt.Das tritt nur in IE 11-Browsern auf.
  • Frame wird angezeigt, wenn ein Webobjekt gedreht und im IE 11-Browser angezeigt wird.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie