Zeichen werden als leere Quadrate dargestellt

Wenn Sie unter Windows 10 japanische 2-Byte-Zeichen oder koreanische Zeichen verwenden, um ein Paket zu erstellen, werden die Sprachzeichen in der Creative Cloud Packager-Benutzeroberfläche als leere Quadrate dargestellt. (Siehe Bilder unten.)

Wenn Sie jedoch die gleichen Sprachzeichen wie die Sprachversion von Windows 10 verwenden, tritt dieses Problem nicht auf.

Beispiel: 

Bei der koreanischen Version von Windows 10: Koreanische Sprachzeichen werden ordnungsgemäß dargestellt, aber japanische 2-Byte-Zeichen erscheinen als Tofu/leere Quadrate
 

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, fügen Sie das entsprechende Sprachpaket für Ihr Betriebssystem hinzu. Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links:

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie