Öffnen, Bearbeiten oder Löschen von PDF-Dateien

Warum kann ich eine PDF-Datei nicht öffnen oder bearbeiten?

Du möchtest erweiterte Bearbeitungsfunktionen in Adobe Acrobat nutzen

Mit dem kostenlosen Adobe Reader kannst du PDF-Dateien anzeigen lassen. Für einige erweiterte Bearbeitungsfunktionen ist jedoch Adobe Acrobat erforderlich. Beispiele hierfür sind:

  • Text bearbeiten

  • PDF-Dateien zusammenführen

  • Als PDF scannen

  • Neue Formulare erstellen (Reader kann vorhandene Formulare ausfüllen)

Weitere Informationen findest du in diesem detaillierten Vergleich der Funktionen von Acrobat und Reader.

Die PDF-Datei ist kennwortgeschützt und unterliegt Bearbeitungsbeschränkungen

Wenn du eine kennwortgeschützte PDF-Datei erhältst, verwende das bezeichnete Kennwort zum Öffnen des Dokuments. Bestimmte gesicherte Dokumente verfügen über Einschränkungen, die das Drucken, Bearbeiten oder Kopieren von Inhalten verhindern. Wenn Funktionen für ein Dokument eingeschränkt sind, werden alle Werkzeuge und Menüelemente im Zusammenhang mit diesen Funktionen in Reader abgeblendet.

Wenn du Probleme beim Öffnen einer PDF-Datei hast oder bestimmte Funktionen nicht verwenden kannst, wende dich an den/die Verfasser*in der PDF-Datei.

Du erhältst die folgende Fehlermeldung: „Eine oder mehrere Adobe PDF-Erweiterungen sind deaktiviert.“

Führe die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben:

  1. Öffne in der Systemsteuerung „Internetoptionen“ und klicke auf die Registerkarte „Erweitert“.

  2. Aktiviere das Kontrollkästchen „Browser-Erweiterungen von Drittanbietern aktivieren“.

  3. Klicke auf „OK“ und starte den Computer neu.

Weitere Tipps zur Fehlerbehebung

Weitere Tipps zur Fehlerbehebung findest du in den folgenden technischen Hinweisen:

PDF-Dateien zusammenführen

Mit dem kostenlosen Adobe Reader können nicht mehrere PDF-Dateien zusammengeführt werden. Dies ist nur mit Adobe Acrobat möglich. Weitere Informationen findest du unter PDF-Portfolios und kombinierte PDFs in der Acrobat-Hilfe.

Löschen von PDF-Dateien

PDF-Dateien werden in verschiedenen Ordnern auf deinem Computer gespeichert, je nachdem, ob du die PDF-Datei per E-Mail, über das Internet oder über eine andere Quelle erhalten hast.

Um eine PDF-Datei schnell zu finden, suche in Windows oder Mac OS nach dem Dateinamen. Navigiere dann zum gefundenen Ordner, klicke mit der rechten Maustaste auf die PDF-Datei und wähle „Löschen“ (Windows) bzw. „In den Papierkorb legen“ (Mac OS) aus.

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?