In Dreamweaver CC konzentriert sich Adobe auf moderne Webtechnologien wie HTML5 und jQuery. Aus diesem Grunde haben wir die Benutzeroberfläche überarbeitet und Funktionen entfernt, die Webverfahren unterstützen, die für die meisten Benutzer von Dreamweaver nicht mehr relevant sind. 

Um Benutzer von früheren Versionen von Dreamweaver den Übergang zur neuen Version zu erleichtern, stellt Adobe die folgenden Funktionen als Erweiterungen zur Verfügung:

  • Bedienfeld „Serververhalten“
  • ASPNet-Unterstützung
  • ASP JS-Unterstützung
  • JSP-Unterstützung

Dreamweaver CC 13.x

Die Erweiterungen für oben erwähnte Funktionen sind verfügbar unter C:\Programme (x86)\Adobe\Adobe Dreamweaver CC\configuration\DisabledFeatures.

Sie können diese Erweiterungen installieren und die Funktionen in Dreamweaver genau wie in früheren Versionen verwenden.

Dreamweaver CC 2014

Die Erweiterungen (jetzt als „Add-Ons“ bezeichnet) befinden sich nun auf der Creative Cloud-Add-Ons-Seite. Suchen Sie nach den erforderlichen Add-Ons auf dieser Seite und installieren Sie sie, um sie in Dreamweaver zu verwenden.

(Sie können auch auf die Add-Ons-Seite zugreifen, indem Sie auf „Fenster“ > „Add-Ons in Dreamweaver durchsuchen“ klicken)

 

Hinweis: Die Erweiterungen, die Sie für frühere Versionen von Dreamweaver installiert haben, funktionieren in Dreamweaver CC 2014 nicht. Installieren Sie explizit die Add-Ons von der Creative Cloud-Add-Ons-Seite, um sie in Dreamweaver CC 2014 verwenden zu können.


Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie