Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten, die Größe von Bildern in Photoshop Elements zu ändern. Außerdem finden Sie Links zu ausführlichen Anweisungen hier.

Beschneiden und Skalieren

Wenn Sie ein Bild freistellen, schneiden Sie Material an den Kanten weg, um einen kleineren Bereich anzuzeigen. Das wird oft aus künstlerischen Gründen gemacht.

Freistellen- vorher und nachher

Größe ändern, Druckabmessungen, Auflösung

Auflösung ist der Grad an Details in einem Bild. Er wird an der Anzahl der Punkte (oder Pixel) pro Zoll (DPI) gemessen. Das Drucken erfordert eine höhere Auflösung als die Anzeige eines Fotos auf einem Computerbildschirm. Weitere Informationen finden Sie unter:

Ändern der Größe heißt, dass die Druckabmessungen eines Fotos geändert werden (die Länge und Breite). Siehe Visuelles Wörterbuch für Photoshop Elements: Größe ändern.

Bildgröße ändern

Neu berechnen

Neu berechnen heißt, die Größe der Pixel eines Bilds zu ändern (entweder durch Hinzufügen oder Entfernen der Gesamtanzahl der Pixel). Sie berechnen hauptsächlich für die Anzeige auf dem Bildschirm. Durch die Neuberechnung wird die Bildqualität immer reduziert. Durch die Neuberechnung auf kleinere Abmessungen wird die Dateigröße reduziert und das Erscheinungsbild schärfer. Durch die Neuberechnung auf größere Abmessungen wird die Dateigröße erhöht und das Erscheinungsbild wird verschwommen angezeigt.

Neu berechnetes Bild

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie