Mit der Funktion „Photomerge Compose“ können Sie Teile eines Bildes ersetzen. Beispielsweise können Sie eine Person aus einem Foto auswählen und die Auswahl zu einem anderen Foto hinzufügen. Sie benötigen zwei Bilder – eine Quelle und das Ziel. Sie können einen Bereich auswählen, diesen aus dem Quellbild ausschneiden und in das Zielbild einfügen. Anschließend können Sie die Proportionen und Farben anpassen, um ein möglichst natürliches Ergebnis zu erzielen.

Hinweis:

Die Funktionalität und die Oberfläche dieser Funktion wurden in Photoshop Elements 14 erweitert. Der entsprechende Artikel für Photoshop Elements 14 steht über diesen Link zur Verfügung.

  1. Wählen Sie im Fotobereich zwei Fotos aus und klicken Sie dann auf „Überarbeiten“ > „Photomerge“ > „Photomerge Compose“.

    Arbeitsbereich „Photomerge Compose“
    Der Arbeitsbereich „Photomerge Compose“

  2. Ziehen Sie das Bild, aus dem Sie ein Objekt oder eine Person verschieben möchten, in den Fotobearbeitungsbereich. Klicken Sie dann auf eines der Auswahlwerkzeuge, wählen Sie das Objekt oder die Person aus und klicken Sie auf „Weiter“.

    Hinweis: Verwenden Sie die Auswahlmodi, um ausgewählte Bereiche zu optimieren.

    Wählen Sie die zu extrahierende Person.
    Wählen Sie das Objekt oder die Person aus, die Sie aus diesem Foto extrahieren möchten.

  3. Der Bereich, den Sie im vorherigen Schritt ausgewählt haben, wird nun in das Bild eingefügt, das Sie als Ziel ausgewählt haben. Verwenden Sie die Maus, um die Auswahl auf dem Bild zu verschieben und ziehen Sie die Coach-Markierungen, um die Größe anzupassen, damit der eingefügte Inhalt proportional zum Rest des Fotos ist.

    Klicken Sie auf „Weiter“.

    Hinweis: Mit den verfügbaren Pinseln können Sie auch Teile der Auswahl aus-/einblenden.

    Verändern Sie die Größe des eingefügten Inhalts.
    Passen Sie die Größe des eingefügten Inhalts an, um sicherzustellen, dass er proportional zum Rest des Bildes ist.

  4. Passen Sie nun die Ton- und Farbwerte des eingefügten Inhalts an, um sicherzustellen, dass sie zum Rest des Bildes passen. Versuchen Sie, das Ergebnis so natürlich wie möglich zu gestalten. Um dies in einem Schritt automatisch durchzuführen, klicken Sie auf „Auto-Abstimmung des Farbtons“.

    Klicken Sie auf „Fertig“.

    Anwenden der Farbkorrektur
    Verwenden Sie die Farbkorrektur, um die Tonwerte und Farbeigenschaften der beiden Bilder anzupassen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie