Lesen Sie unsere Tipps, damit alle Ihre Vektorgrafiken für unsere Sammlung genehmigt werden.

Wir haben die folgenden Tipps zusammengestellt, um Sie beim Entwerfen, Strukturieren und Einreichen von Vektorgrafiken zu unterstützen, damit wir sie Kunden zur Lizenzierung anbieten können. Es gibt hierbei keine strikten Regeln, jedoch können Ihnen diese Empfehlungen bei den einzelnen Phasen als Richtlinie dienen.

Bildkomponenten

Empfohlen: Sie vermeiden Text, sofern er für die Komposition nicht erforderlich ist, da Käufer unter Umständen eine andere Schriftart verwenden müssen.

Empfohlen: Sie verwenden den Pausstift möglichst wenig.

Nicht empfohlen: Sie fügen Ihren Vektorgrafiken Rasterbilder (JPEGs) hinzu oder rastern Elemente.

Nicht empfohlen: Sie integrieren Ihre Signatur oder Ihren Namen in die Grafik.

Pfade

Empfohlen: Sie verwenden die optimale Anzahl von Ankerpunkten – bei zu vielen wird die Form zackig und bei zu wenigen sehen die Kurven unnatürlich oder flach aus.

Empfohlen: Sie schließen alle Pfade bei ausgefüllten Formen.

Empfohlen: Sie verwenden nach Möglichkeit verschiedene Konturstärken in Ihrem Bild.

Tipp: Sehen Sie sich unter Illustrator – Training und Support Tutorials zu verschiedenen Themen vom Erstellen von Bildern mit Formen bis zur Verwendung dynamischer Symbole an.

Dateistruktur

Empfohlen: Die Zeichenfläche weist mindestens 15 MP auf.

Empfohlen: Ebenen sind beschriftet.

Empfohlen: Ausgeblendete und leere Ebenen wurden gelöscht.

Empfohlen: Nicht verwendete Elemente im Bedienfeld wurden gelöscht.

Empfohlen: Alle Ebenen und Unterebenen sind entsperrt.

Empfohlen: Alle Grafiken befinden sich auf einer Zeichenfläche und alle Elemente außerhalb der Begrenzungen der Zeichenfläche wurden gelöscht. 

Variationen

Reichen Sie drei Variationen ein.
Drei Variationen einer komplexen Vektorgrafik

Empfohlen: Sie laden Farbvariationen von komplexen Grafiken hoch. Dies können Farbvariationen oder unterschiedliche Anordnungen von Elementen sein. Siehe das Beispiel oben.

Nicht empfohlen: Sie laden das gleiche Bild mit unterschiedlichen Konturtypen oder Hintergrundfarben hoch.

Nicht empfohlen: Sie laden das gleiche Bild mit verschiedenen Schatten oder Effekten oder gespiegelt hoch.

Vor dem Einreichen

Empfohlen: Sie prüfen die Datei in der Pfadansicht, um sich zu vergewissern, dass Verläufe korrekt beibehalten werden und keine Rasterbilder enthalten sind.

Empfohlen: Sie zoomen auf 100 % und prüfen das gesamte Bild, um sicherzustellen, dass das Bild keine überzähligen Ankerpunkte oder nicht geschlossene Linien enthält.

Empfohlen: Sie reichen die Freigabeformulare für verwendete Referenzwerke und identifizierbare Personen und erkennbares Privateigentum ein, auch wenn es sich bei der Person um Sie selbst handelt und das Eigentum in Ihrem Besitz ist.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie