Behebung von Fehlern in Bezug auf Windows App Store-Version von Photoshop Elements und Elements Organizer unter Windows 10 und Windows 10 Fall Creators Update und Windows 10 S.

Problem 1 | Photoshop Elements stürzt mit dem blauen Bildschirm ab

Gilt für Windows 10 Fall Creators Update

Die Windows App Store-Version von Photoshop Elements stürzt beim Windows 10 Fall Creators-Update (Version 1709) mit blauem Bildschirm ab, wenn AVG oder Avast Antivirus auf Ihrem System installiert ist.

Lösung

Aktualisieren Sie Ihr Antivirus-Programm auf das nach dem 11. Januar 2018 veröffentlichte Virenprogramm.

  1. Öffnen Sie die Benutzeroberfläche Ihres Virenschutzprogramms (Avast oder AVG).

  2. Wählen Sie Einstellungen Update.

  3. Klicken Sie unter Virendefinition auf Update und aktualisieren Sie die Virendefinition.

  4. Starten Sie Photoshop Elements.

Problem 2 | Hardwarekompatibilitätsprobleme

Gilt für Windows 10 S

Wenn Ihr Hardwaregerät wie Drucker, Scanner oder Wacom-Tablet nicht mit Windows 10 S kompatibel ist, können folgende Probleme auftreten:  

  • Drucker, Scanner oder Wacom-Tablet wird nicht erkannt.
  • In Elements Organizer und Photoshop Elements 2018 werden nicht alle Hardwareoptionen angezeigt.

Lösung

Überprüfen Sie unter Kompatibilität von Zubehör mit Windows 10, ob Ihr Gerät (für das bestimmte Gerätetreiber erforderlich sind) mit Windows 10 S kompatibel ist.

Problem 3 | Videowiedergabe in Elements Organizer ruckelt

Gilt für Windows 10 S

Videowiedergabe in Elements Organizer ruckelt

Lösung

Wenn Ihr Anzeigetreiber beschädigt oder nicht aktuell ist, ist die Wiedergabe von Video in Elements Organizer ruckelnd.

Aktualisieren Sie Ihren Bildschirmtreiber im Windows App Store oder auf der Website des Geräteherstellers, um dieses Problem zu beheben.

Problem 4 | Unterstützung für Zusatzmodule von Drittanbietern

Gilt für Windows 10 S

Drittanbieter-Zusatzmodul für Photoshop Elements 2018 kann nicht installiert werden.

Lösung

Windows 10 S lässt keine Installation von Drittanbieter-Zusatzmodulen zu. Wenn Sie Zusatzmodule von Drittanbietern verwenden möchten, führen Sie ein Upgrade auf Windows 10 durch.

Problem 5 | Photoshop Elements 15 stürzt beim Starten ab

Gilt für Windows 10 S

Photoshop Elements 15 stürzt beim Start nach der Installation vom Windows App Store unter Windows 10 S ab.

Lösung

  1. Navigieren Sie zum Ordner ProgramData in Ihrem Installationsordner. Wenn Ihr Installationsordner beispielsweise C ist, müssen Sie zu C:\ProgramData navigieren.

    Hinweis:

    Wenn Sie den Speicherort nicht finden können, ist der Ordner AppData auf Ihrem Computer wahrscheinlich ausgeblendet. Zum Anzeigen versteckter Dateien und Ordner lesen Sie Anzeigen versteckter Dateien.

  2. Erstellen Sie einen neuen Ordner und nennen Sie ihn Adobe.

  3. Erstellen Sie einen Ordner in Adobe und nennen Sie ihn Elements Organizer.

  4. Erstellen Sie einen Ordner in Elements Organizer und nennen Sie ihn 15.0.

    Die Ordnerstruktur sollte wie folgt lauten: C:\ProgramData\Adobe\Elements Organizer\15.0

  5. Starten Sie Photoshop Elements 15.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie