Vertrag zweimal an die gleiche E-Mail-Adresse senden

Gelegentlich kommt es vor, dass sich zwei oder mehr Personen eine E-Mail-Adresse teilen und alle dasselbe Dokument unterschreiben müssen.

Dies erfolgt am einfachsten über Adobe Sign mithilfe desselben Prozesses wie beim Abrufen einzelner Unterschriften über verschiedene E-Mail-Adressen.

Da eine eindeutige rechtsgültige Unterschrift ein eindeutiges Anmeldeereignis erfordert, müssen Sie so viele Empfänger hinzufügen, wie Unterzeichner vorhanden sind.  In diesem Fall haben alle Empfänger dieselbe E-Mail-Adresse.

Kurzanleitung

  1. Geben Sie die E-Mail-Adresse auf der Seite „Senden“ im Abschnitt Empfänger einmal pro Unterzeichner ein.
    1.  Wenn Sie zwei Unterzeichner haben, sollten zwei Empfänger vorhanden sein. Wenn Sie drei Unterzeichner haben, sollten drei Empfänger vorhanden sein usw.
  2. Ziehen Sie ein Dokument per Drag & Drop, hängen Sie eines an oder wählen Sie ein Dokument zum Senden aus
  3. Wählen Sie die Felder „Vorschau“ und „Unterschrift hinzufügen“ aus
  4. Klicken Sie auf Weiter.
  5. Ziehen Sie die Felder für den ersten Unterzeichner auf das Dokument
  6. Wählen Sie den nächsten Unterzeichner aus dem Popupmenü Empfänger aus
    1. Der zweite Empfänger ist die zweite Instanz der E-Mail-Adresse in der Liste.
  7. Ziehen Sie die Felder für den zweiten Unterzeichner auf das Dokument
  8. Wiederholen Sie die Schritte 6–7 für jeden Empfänger der Vereinbarung.
  9. Klicken Sie auf Senden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Geben Sie die E-Mail-Adresse auf der Seite „Senden“ in die Felder Empfänger ein – und zwar einmal für jeden Unterzeichner der Vereinbarung.

    Im folgenden Beispiel unterschreiben drei Unterzeichner mit derselben E-Mail-Adresse:

    Zwei Empfänger mit der gleichen E-Mail-Adresse
  2. Verschieben Sie eine Datei per Drag & Drop in den Abschnitt Dateien oder klicken Sie auf den Link Dateien hinzufügen, um ein Dokument aus Ihrer Bibliothek oder Ihrem Netzwerk anzuhängen.

    Dokument anhängen
  3. Wählen Sie die Felder „Vorschau“ und „Unterschrift hinzufügen“ und klicken Sie auf Weiter.

    Felder „Vorschau“ und „Unterschrift hinzufügen“ aktivieren
  4. Die erste Instanz der von Ihnen eingegebenen E-Mail-Adresse (ganz oben in der Empfängerliste) ist die erste Person, die unterschreibt.

    • Beachten Sie die Farbblöcke neben den einzelnen Empfängern. Sie entsprechen den Farbmarkierungen bei jedem Feld, das dem Empfänger zugewiesen ist.
    • Wenn ein Empfänger aktiv ist, befindet sich ein Häkchen in seinem Farbfeld.
    • Alle für den aktiven Empfänger platzierten Felder werden diesem Empfänger automatisch zugewiesen.

    Ziehen Sie Felder aus der rechten Leiste in das Dokument für den ersten Empfänger.

    Felder für den ersten Unterzeichner platzieren
  5. Wählen Sie im Popupmenü Empfänger die zweite Instanz der E-Mail-Adresse aus.

    • Der zweite Unterzeichner hat einen anderen Farbblock.
    • Nach dem Auswählen wird das Häkchen im Block des zweiten Unterzeichners angezeigt.
    • Der auf der Oberfläche angezeigte Empfänger ist der zweite Unterzeichner.
    Zweite Gruppe von Feldern für den zweiten Unterzeichner platzieren
  6. Ziehen Sie die Felder für den zweiten Empfänger an die gewünschten Stellen im Dokument.

    • Die platzierten Felder weisen die Farbmarkierung des zweiten Empfängers auf.
    Zweite Instanz der E-Mail-Adresse auswählen

    Hinweis:

    Die Felder, die dem aktiven Empfänger zugewiesen sind, werden auf der Oberfläche heller angezeigt als die Felder, die anderen Empfängern zugeordnet sind (diese sind ausgegraut).

  7. Schritttext

    Wiederholen Sie die Schritte 5–6 für alle weiteren Empfänger.

    field_placment
  8. Wenn Sie alle benötigten Felder eingegeben haben, klicken Sie auf Senden.

    Send

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie