Erfahren Sie, wie Text mit Adobe Muse um ein Bild in einem Textrahmen umflossen wird.

Umfließen von Text um ein Bild in einem Bilderrahmen

Damit Text in einem Textrahmen fließt, muss das Bild kopiert und in den Textrahmen eingefügt anstatt platziert werden. Anschließend muss das Umflussbedienfeld verwendet werden, um die Textumflusseinstellungen anzupassen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Text um Bilder fließen zu lassen:

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle auf der Seite oder in den grauen Bereich außerhalb der Seite.

  2. Wählen Sie Datei > Platzieren und navigieren Sie zu einer Bilddatei, um sie auszuwählen.

  3. Klicken Sie auf „Öffnen“, um das Dialogfeld „Importieren“ zu schließen.

  4. Klicken und ziehen Sie den Cursor auf der Seite außerhalb des Bereichs, der das Widget enthält.

    Durch Klicken und Ziehen können Sie das Bild skalieren. Vorübergehend wird ein Prozentwert angezeigt, damit Sie wissen, wie groß das Bild ist, das Sie einfügen.

    Klicken und ziehen Sie, um das platzierte Bild auf ca. 42 % zu verkleinern.

  5. Wählen Sie das skalierte Bild auf der Seite aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Bild und wählen Sie dann aus dem Menü die Option „Ausschneiden“.

  6. Klicken Sie mit dem Textwerkzeug in den Textrahmen auf der linken Seite, direkt vor das erste Zeichen im zweiten Absatz, der mit der Zeile „Katie's in Noe expanded...“ beginnt.

    Klicken Sie an dieser Stelle mit der rechten Maustaste in den Textrahmen und wählen Sie aus dem Menü die Option „Einfügen“ aus, um das Bild direkt vor dem zweiten Absatz einzufügen.

    Fügen Sie das Bild direkt neben dem Text in den Textrahmen ein.

  7. Öffnen Sie, während das Bild noch ausgewählt ist und der Auswahlindikator das Wort „Eingebunden“ anzeigt, das Umflussbedienfeld (klicken Sie auf die Registerkarte „Umfluss“ oder wählen Sie ggf. „Fenster“ > „Umfluss“, um die Registerkarte zu öffnen).

  8. Wählen Sie die mittlere Umflussoption aus, um das Bild auf der linken Seite des Texts anzuordnen, und setzen Sie den rechten Versatzwert auf „15“.

    Passen Sie die Umfluss-Einstellungen im Umflussbedienfeld an.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie