In Reader können Sie PDF-Dokumente unterschreiben und diese Unterschrift in die Datei einfügen. Wenn Sie ein PDF-Dokument im Web anzeigen, laden Sie das PDF-Dokument zunächst herunter, bevor Sie es unterschreiben.

Auf manche Dokumente wurden Sicherheitsfunktionen angewendet, die elektronische Unterschriften verhindern. Drucken Sie diese Dokumente und unterschreiben Sie dann die gedruckte Kopie.

Dokumente unterschreiben

In Reader können Sie Ihren Namen eingeben, Ihre Unterschrift zeichnen oder ein Bild Ihrer Unterschrift in einem Dokument platzieren. Sie können Text wie Ihren Namen, das Unternehmen, Ihren Titel oder das Datum hinzufügen. Wenn Ihr Dokument fertig ist, wird die Unterschrift Teil des PDF-Dokuments.

  1. Öffnen Sie das PDF-Dokument, das Sie unterschreiben möchten.

  2. Klicken Sie auf das Symbol Unterschreiben in der Werkzeugleiste, um das Fenster Unterschreiben zu öffnen, oder klicken Sie auf das Fenster Unterschreiben.

    Klicken Sie auf das Symbol zum Signieren

    Hinweis:

    Wenn sich das Symbol Unterschreiben nicht in der Werkzeugleiste befindet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Werkzeugleiste und wählen Sie Datei > Text oder Unterschrift hinzufügen aus.

  3. Wenn Sie Text wie z. B. Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder Ihren Titel hinzufügen möchten, klicken Sie im Fenster Ich muss signieren auf Text hinzufügen. Klicken Sie im Dokument auf die Stelle, an der Sie den Text einfügen möchten, und geben Sie den Text ein.

    Text hinzufügen
    Mit der Option „Text hinzufügen“ können Sie dem PDF-Dokument Ihren Namen, Ihr Unternehmen oder ein Datum hinzufügen.

  4. (Optional) Wenn Sie im Dokument eine Auswahl angeben müssen, klicken Sie auf Häkchen hinzufügen. Klicken Sie auf das Dokument, um das Häkchen im Dokument zu platzieren.

  5. Klicken Sie im Fenster Unterschreiben auf Unterschrift platzieren.

    Signatur platzieren
    Wenn Sie zum ersten Mal unterschreiben, öffnet die Option „Unterschrift platzieren“ ein Dialogfeld, in dem Sie Ihre Unterschrift erstellen oder importieren können.

  6. (Beim ersten Unterschreiben) Wählen Sie im Dialogfeld Unterschrift platzieren aus, wie Sie die Unterschrift platzieren möchten:

    Meine Unterschrift eingeben

    Geben Sie Ihren Namen im Feld Geben Sie Ihren Namen ein ein. Reader erstellt eine Unterschrift für Sie. Sie können aus einer kleinen Auswahl von Unterzeichnungsstilen auswählen. Klicken Sie auf Unterschriftenstil ändern, um einen anderen Stil anzuzeigen. Wenn Sie mit Ihrer Unterschrift zufrieden sind, klicken Sie auf Zustimmen.

    Meine Unterschrift zeichnen

    Schreiben Sie Ihre Unterschrift in das Feld Zeichnen Sie Ihre Unterschrift. Wenn Sie mit Ihrer Unterschrift zufrieden sind, klicken Sie auf Zustimmen.

    Bild verwenden

    Klicken Sie auf Durchsuchen und wählen Sie die Unterschriftsdatei aus. Wenn Ihr Unterschrift im Dialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Zustimmen.

    Hinweis:

    Wenn Sie kein Bild Ihrer Unterschrift haben, können Sie auch schwarze Druckfarbe verwenden, um Ihren Namen auf ein sauberes, leeres Blatt Papier zu schreiben. Fotografieren oder scannen Sie Ihre Unterschrift und übertragen Sie die Grafikdatei (JPG, PNG, GIF, BMP, TIFF oder PDF) auf Ihren Computer. Schneiden Sie das Bild nicht. Reader importiert nur die Unterschrift.

    Signaturtyp
    Sie können festlegen, ob Sie eine Unterschrift eingeben, schreiben oder importieren möchten. Reader verwendet diese Unterschrift für zukünftige PDF-Dokumente, die Sie unterschreiben.

  7. Klicken Sie in der PDF-Datei auf die Stelle, an der die Unterschrift platziert werden soll.

  8. Zum Verschieben, Skalieren oder Drehen der Unterschrift führen Sie einen der folgenden Schritte aus.

    Signatur verschieben, rotieren und ihre Größe ändern
    A. Bewegungszeiger B. Größenbestimmungszeiger C. Drehzeiger 

    Verschieben

    Positionieren Sie den Cursor über der Unterschrift und ziehen Sie die Unterschrift in die gewünschte Position.

    Skalieren

    Ziehen Sie einen Eckgriff, um die Größe zu ändern.

    Drehen

    Positionieren Sie den Cursor über dem Drehungsgriff (Griff Mitte oben). Wenn sich der Cursor in einen Kreispfeil ändert, ziehen Sie, um die Unterschrift zu drehen.

  9. Klicken Sie auf  oder wählen Sie Datei > Speichern aus, um das unterschriebene Dokument zu speichern.

  10. Wenn folgende Aufforderung angezeigt wird: Sie haben eine Unterschrift oder Initialen hinzugefügt. Möchten Sie die Änderungen abschließen?, klicken Sie auf Bestätigen.

  11. Geben Sie den Speicherort für die Datei an und klicken Sie auf Speichern.

Unterschriebene Dokumente per E-Mail oder Fax versenden

Mit dem Adobe Sign-Dienst können Sie signierte Dokumente per Fax oder per E-Mail versenden. Adobe Sign speichert eine Kopie in Ihrem Online-Konto, sodass Sie später einfach darauf zugreifen können. Sie können sich in Adobe Sign mit Ihrer Adobe ID anmelden oder ein Konto erstellen.

  1. Wenn das Dokument abgeschlossen ist und Sie Ihre Unterschrift oder Initialen hinzugefügt haben, klicken Sie im Bedienfeld Unterschreiben auf Signiertes Dokument senden.

  2. Wenn folgende Aufforderung angezeigt wird: Sie haben eine Unterschrift oder Initialen hinzugefügt. Möchten Sie die Änderungen abschließen?, klicken Sie auf Bestätigen und senden.

  3. Geben Sie den Speicherort für die Datei an und klicken Sie auf Speichern.

  4. Wenn die folgende Aufforderung angezeigt wird: Das signierte Dokument wird in Adobe Sign hochgeladen…, klicken Sie auf Hochladen.

  5. Adobe Sign wird nun in Ihrem Browser geöffnet. Füllen Sie dort die erforderlichen Felder aus und klicken Sie auf Zustellen.

  6. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Dokument zu registrieren und die Zustellung abzuschließen.

PDF-Dateien erhalten, die mithilfe von Adobe Sign von anderen Personen unterschrieben wurden

Sie können Dokumente erhalten, die mit Adobe Sign von anderen Personen signiert wurden. Adobe Sign ist ein Online-Dienst, mit dem Benutzer schnell Dokumente in einem Webbrowser signieren können, ohne dass eine digitale ID erforderlich ist. Der Dienst protokolliert den Gesamtprozess.

Der Adobe Sign-Dienst teilt den Unterzeichnern per E-Mail mit, dass Sie eine Dokumentsignatur von ihnen wünschen. Sie überprüfen und signieren das Dokument auf der sicheren Adobe Sign-Website. Nach der Unterschrift erhalten sowohl Sie als auch die Unterzeichner das unterschriebene PDF-Dokument per E-Mail. Adobe Sign speichert das signierte Dokument zur weiteren Verwendung in Ihrem Konto. Weitere Informationen finden Sie auf der Adobe Sign-Produktseite.

  1. Öffnen Sie das PDF-Dokument, das unterschrieben werden soll.

  2. Öffnen Sie das Fenster Unterschreiben (klicken Sie auf der rechten Seite der Werkzeugleiste auf Unterschreiben).

  3. Klicken Sie auf Andere Personen signieren lassen, um das Fenster zu öffnen.

  4. Klicken Sie auf Zum Unterschreiben senden.

  5. Wenn die Meldung „Das Dokument wurde in Adobe Sign hochgeladen“ angezeigt wird, klicken Sie auf Zu Adobe Sign wechseln, um fortzufahren.

  6. Wenn die Adobe Sign-Website in Ihrem Webbrowser geöffnet wird, befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das PDF-Dokument zu senden.

Signatur mit einer digitalen ID

In Reader können nur PDF-Dateien mit einer digitalen ID unterschrieben werden, für die die Reader-Verwendungsrechte aktiviert sind. Wenn Sie keine digitale ID haben, können Sie mit Hilfe der Anweisungen auf dem Bildschirm eine ID erstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Digitale IDs.

  1. Öffnen Sie das PDF-Dokument, das Sie unterschreiben möchten.

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    Hinzufügen einer digitalen Unterschrift

    Klicken Sie im Fenster Unterschreiben auf Arbeiten mit Zertifikaten und klicken Sie dann auf Signieren mit Zertifikat. Zeichnen Sie ein Rechteck, um die Signatur zu platzieren. (Wenn diese Option deaktiviert ist, hat der Verfasser der PDF-Datei keine digitalen Unterschriften für die Datei aktiviert.)

    Hinweis:

    Wenn das PDF-Dokument in einem Browser angezeigt wird, klicken Sie in der Werkzeugleiste am oberen Fensterrand auf das Symbol Unterschreiben .

    Ein Feld für digitale Signaturen

    Wenn ein Formular ein Feld für digitale Signaturen enthält, klicken Sie doppelt auf das Feld, um das Dialogfeld Dokument unterschreiben zu öffnen.

  3. Wenn keine digitalen Unterschriften konfiguriert sind, wird das Dialogfeld Digitale ID hinzufügen angezeigt. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um eine Signatur zu erstellen.

  4. Führen Sie im Dialogfeld Dokument unterschreiben folgende Schritte durch:

    • Wählen Sie im Menü Unterschreiben als eine Unterschrift aus.
    • Geben Sie das Kennwort für die digitale Signatur ein.
    • Wählen Sie ein Erscheinungsbild aus oder wählen Sie Neues Erscheinungsbild erstellen.
    • Aktivieren Sie die Option Dokument nach Signatur sperren, falls sie verfügbar ist. Aktivieren Sie diese Option nur, wenn Sie der letzte Empfänger sind, der das Dokument unterschreiben muss. Durch Auswahl dieser Option werden alle Felder – auch das Unterschriftsfeld – gesperrt.
  5. Klicken Sie auf Unterschreiben, um die digitale Signatur im PDF-Dokument zu platzieren.

Verwenden Sie Dokumentvorschaumodus aus, um das Dokument in einem statischen und sicheren Zustand anzuzeigen. Dynamische Inhalte wie Multimedia-Elemente und JavaScript werden blockiert.

Zertifikate verwalten (gesicherte PDF-Dateien)

Der Ersteller eines PDF-Dokuments kann das Dokument mit einem Zertifikat zum Prüfen digitaler Signaturen verschlüsseln. Zertifikate, die Sie von anderen Anwendern erhalten, werden in einer Liste vertrauenswürdiger Identitäten abgelegt. Diese Liste ist vergleichbar mit einem Adressbuch. Sie können damit die Unterschriften in Dokumenten prüfen, die Sie von den Anwendern erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Zertifikatbasierte Signaturen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie