Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Filmdrehbücher sind in zusammenhängende Abschnitte unterteilt, die als Szenen bezeichnet werden. In einer Szene wird eine Handlung oder eine Folge von Handlungen zusammen mit dem Schauplatz, den handelenden Figuren und deren Dialogen beschrieben.

Wenn Sie in Adobe® Story ein Drehbuch mit den verschiedenen verfügbaren Szenenelementen erstellen, wird automatisch die branchenübliche Formatierung angewendet. Sie können aber auch Dokumente erstellen, die keine besondere Formatierung aufweisen. Diese Art von Dokumenten wird in Adobe Story als Freiformdokument bezeichnet.

Drehbuchgliederung

cs_outline
Drehbuchgliederung

In der Gliederungskonsole werden die einzelnen Szenen im Drehbuch zusammen mit ihren Szenennummern aufgeführt. In der Gliederung wird eine Szene durch die zugehörige Szenenüberschrift dargestellt. Wenn Sie auf eine Überschrift klicken, wird der Inhalt der Szene angezeigt. Sie können den Inhalt aus einer Gliederung in die Hauptbearbeitungskonsole kopieren.

Wenn Sie eine Szene fertig gestellt haben und die nächste Szene beginnen, wird die Szenengliederung automatisch zur Gliederungskonsole hinzugefügt. Wenn Sie auf einen Streifen in der Gliederungsansicht doppelklicken, werden der Fokus im Editor und das Eigenschaftenfenster zur entsprechenden Szene verschoben.

Sie können die Szenen durch Ziehen und Ablegen in der Gliederungskonsole neu anordnen. Die entsprechenden Änderungen werden im Editor widergespiegelt. Um eine Szene zu löschen, klicken Sie in der Gliederungsansicht auf die Schaltfläche „X“ für diese Szene

Die farbigen Punkte in der Gliederung stehen für die Figuren in dieser Szene. Die sechs am häufigsten auftretenden Figuren im Drehbuch werden in der Gliederung aufgeführt. Der erste Figurenpunkt steht für die Figur, die in allen Szenen am häufigsten auftritt. Zum Anzeigen des Namens einer Figur, die durch einen Punkt repräsentiert wird, halten Sie Ihren Mauszeiger über den Punkt.

Szenenelemente

In der folgenden Tabelle ist die Standardreihenfolge der Elemente aufgeführt, die in einem Drehbuch verwendet werden.

Szenenelement

Beschreibung

Szenenüberschrift

Ein Drehbuch beginnt in der Regel mit der Szenenüberschrift der ersten Szene. Sie verwendet die folgende Syntax: INN./AUSS. <NAME DES DREHORTS> - <TAGESZEIT>.

Aktion

Eine Einführung in die Szene oder die Handlung, die in der Szene beschrieben wird.

Figur

Der Name der Figur/Figuren, die an der Handlung beteiligt ist/sind oder den Dialog spricht/sprechen.

Ein Figurenelement kann mehrere Zeichen aufweisen, die durch „/“ voneinander getrennt sind. Beispielsweise kann ein simultaner Dialog von mehreren Figuren gleichzeitig gesprochen werden.

Sprechstatist Ein Statist, der möglicherweise eine Sprechrolle mit ein paar Zeilen hat. Sprechstatisten werden nicht in der Figurenliste aufgeführt und werden in Berichten als Statisten aufgelistet.

Parenthese

Der Ton, in dem die Figur den Dialog spricht (sarkastisch, sanft, laut usw.).

Dialog

Der Dialog der Figur.

Überblendung

Gibt das Ende der Szene an.

Allgemein

Verwenden Sie das Element „Allgemein“, wenn der eingegebene Text nicht mithilfe der Standardelemente klassifiziert werden kann.

Das Element in einer Szene kann über das Menü „Element“ oder Tastaturkürzel geändert werden. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf das Szenenelement klicken und eine Option im Kontextmenü auswählen.

Der Name der Figur, eventuelle Parenthesen und die erste Dialogzeile werden immer zusammen gehalten. Wenn auf einer Seite nicht genügend Platz ist, um diese drei Elemente zusammen anzuzeigen, werden sie automatisch auf die nächste Seite verschoben.

cs_scene_elements
Menü für Szenenelemente

cs_script
Eine Beispielszene

A. Szenenüberschrift B. Aktion C. Figur D. Parenthese E. Dialog F. Überblendung 

Mit den folgenden Befehlen können Sie zwischen ähnlichen Szenenelementen in einem Drehbuch navigieren. Angenommen, Sie möchten zu den Szenenüberschriften wechseln, setzen Sie den Mauszeiger auf eine Szenenüberschrift und verwenden dann die Befehle im Menü „Bearbeiten“.

  • Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Springen“ > „Nächstes Element“, um zum nächsten Szenenelement desselben Typs im Dokument zu gelangen. Tastaturbefehl: Strg/Befehl+J.

  • Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Springen“ > „Vorh. Element“, um zum vorherigen Szenenelement desselben Typs im Dokument zu gelangen. Tastaturbefehl: Strg/Befehl+K.

  • Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Springen“ > „Nächste Szene“, um zur nächsten Szene im Drehbuch zu gelangen.

  • Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Springen“ > „Vorh. Szene“, um zur vorherigen Szene im Drehbuch zu gelangen.

Anpassen der Drehbuchansicht

Sie können wahlweise eines oder mehrere der folgenden Elemente in der Drehbuchansicht anzeigen.

  1. Gliederungsansicht anzeigen

  2. Szenen in Gliederungsansicht erweitern

  3. Fenster mit Szeneneigenschaften anzeigen

Anpassen der Drehbuchansicht

  1. Wählen Sie in der Drehbuchansicht die Optionen „Dokumentprüfung“ > „Voreinstellungen“.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ den Drehbuch-Editor.

  3. Wählen Sie die folgenden Optionen bzw. heben Sie deren Auswahl auf und klicken Sie auf „OK“:

    1. Gliederungsansicht anzeigen

    2. Szenen in Gliederungsansicht erweitern

    3. Fenster mit Szeneneigenschaften anzeigen

      Die neuen Einstellungen werden angewendet, wenn Sie ein Drehbuch schließen und wieder öffnen. Damit die neuen Einstellungen auf ein Dehbuch angewendet werden, müssen Sie das Drehbuch schließen und wieder öffnen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie