Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Als Freiformdokumente werden in Adobe Story solche Dokumente bezeichnet, die keinen besonderen Formatierungen unterliegen. Sie können in Adobe Story die folgenden Arten von Freiformdokumenten erstellen.

  • Kurzbiografie

  • Teaser

  • Pitch

  • Recherche

  • Zusammenfassung

  • Exposé

  • Anderes Dokument

Für bestimmte Dokumenttypen werden in der Projektansicht Gruppen erstellt, nachdem Sie ein Dokument erstellt haben, das den jeweiligen Typ aufweist. Wenn Sie beispielsweise zum ersten Mal einen Teaser für ein Projekt schreiben, wird eine Gruppe namens „Teaser“ in der Projektansicht erstellt. Alle weiteren Dokumente des Teaser-Typs werden dann zukünftig unterhalb dieser Gruppe aufgeführt.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie in der Projektansicht auf „Neu“.

    • Wählen Sie in der Erstellungsansicht die Option „Datei“ > „Neu“.

  2. Wählen Sie im Dialogfeld „Neues Dokument erstellen“ im Menü „Typ“ den Typ des zu erstellenden Freiformdokument aus.

  3. Geben Sie einen Titel für das Dokument ein und klicken Sie auf „Erstellen“.

Verwenden Sie die Formatierungssymbolleiste, um Freiformdokumente zu formatieren.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie