Es gibt verschiedene Ursachen für die Beschädigung von Projektdateien in Adobe Captivate. Dazu zählen:

  • Speichern auf einem Netzlaufwerk
  • Geringe Speicherkapazität beim Speichern
  • Großes Projekt

Speichern von Adobe Captivate-Projekten auf einem Netzlaufwerk

Speichern und bearbeiten Sie alle Adobe Captivate-Projekte auf einem lokalen Laufwerk. Das Speichern und Bearbeiten von Projekten kann aufgrund der Netzwerklatenz Probleme verursachen. Adobe Captivate kann beispielsweise einen Befehl zum Speichern des Projekts senden und danach die Datei schließen. Aufgrund der Netzwerklatenz kann jedoch der Fall eintreten, dass die Datei bereits geschlossen wurde, bevor alle zu speichernden Bits an die Datei gesendet wurden. Dies führt zu einem Fehler in der Datenkontinuität und in der Folge zu einer beschädigten Datei.

Geringe Speicherkapazität beim Speichern

Computer verfügen nur über einen begrenzten Vorrat an Ressourcen, die sie nutzen können, um alle Anwendungen auszuführen, einschließlich des Betriebssystems. Wenn auf dem Computer, auf dem Adobe Captivate ausgeführt wird, wegen anderer gleichzeitig laufender Programme nur wenige Ressourcen zur Verfügung stehen, kann es zu einem Ressourcenengpass kommen. Dieser Engpass kann verhindern, dass die Datei von Adobe Captivate korrekt gespeichert wird. Folglich steigt das Risiko einer Beschädigung der Projektdatei. Um dies zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass alle unnötigen Anwendungen auf dem System geschlossen werden. Über das Schließen aller nicht benötigten Anwendungen hinaus wird dringend empfohlen, den Computer auf Spyware und Viren zu überprüfen.

Große Projekte

Allein aufgrund der Datenmenge ist bei großen Projekten das Risiko einer Beschädigung höher. Für eine leichtere Dateiverwaltung und größere Benutzerfreundlichkeit wird dringend empfohlen, bei Adobe Captivate-Projekten eine angemessene Größe einzuhalten. Dies reduziert das Risiko einer Beschädigung der Projektdatei erheblich und erhöht die Benutzerfreundlichkeit.

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie