Adobe und Apple haben eng zusammen gearbeitet, um Adobe Creative Cloud-Anwendungen auf Zuverlässigkeit, Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit auf Intel-basierten Systemen, die unter Mac OS X Yosemite (Version 10.10) ausgeführt werden, zu testen. Die aktuellen Versionen sämtlicher Adobe CC-Produkte sind kompatibel. Neben der aktuellen Version von Photoshop CC (2014.2) hat das Photoshop-Team auch Photoshop CC 2014 (2014.2), Photoshop CC (14.2.1) und CS6 (13.0.6; 13.1.2) auf Kompatibilität getestet .

Wie bei jeder neuen Version eines Betriebssystems können unerwartete Probleme auftreten, die beim Testen nicht erkannt wurden. Wenn Probleme auftreten, melden Sie diese im Fehlermeldungsformular.

Müssen Adobe Creative Cloud-Anwendungen aktualisiert werden, um mit OS X Yosemite kompatibel zu sein?

Nein.

Sind wesentliche Probleme, Fehler oder ungewöhnliche Benutzererfahrungen bei der Verwendung von CC- oder Acrobat-Produkten unter Mac OS X Yosemite bekannt?

Apple hat die Sicherheit verbessert, indem die neue „V2-Code-Signatur“ eingeführt wurde (das ist eine Möglichkeit, sicherzustellen, dass die Anwendung vom Entwickler kam und nicht geändert, mit Viren infiziert oder beschädigt wurde). Während Adobe künftige Updates mit V2 signiert, können einige Anwendungen, die mit der älteren Codesignatur V1 signiert wurden, eine Warnmeldung anzeigen: „<Adobe-Anwendung&; kann nicht geöffnet werden, da die Identität des Entwicklers nicht bestätigt werden kann.“ Weitere Informationen.

Wenn Sie Mac OS X 10.10 mit Safari 8 verwenden, werden keine PDF-Dokumente mit dem Adobe Acrobat- oder Reader PDF-Browser-Plug-In geöffnet. Wenn Sie ein PDF-Dokument in einem Browser öffnen, ist die PDF-Vorschau für Safari das Standard-Anzeigeprogramm für PDF-Dateien. Legen Sie das Adobe-Plug-In explizit als Standard-Anzeigeprogramm für PDF-Dateien festgelegt. Weitere Informationen.

In unseren Tests haben wir keine anderen wesentlichen Probleme beim Ausführen von Creative Cloud-Produkten mit Mac OS X Yosemite gefunden.

Wenn Sie Lightroom mit Mac OS X 10.10 verwenden, lädt das Modul zum Zuweisen langsam oder nur teilweise auf einigen Geräten mit niedriger Bandbreite oder der folgende Fehler wird angezeigt: „Leider gibt es kein Bild hier.“ Weitere Informationen.

Wie kann ich weitere Updates für die Kompatibilität für installieren?

Wenn Updates für die Kompatibilität von Mac OS X Yosemite mit Creative Cloud-Produkten erforderlich sind, werden Sie über Updates über die Creative Cloud Desktop-Applikation oder über die App selbst in Kenntnis gesetzt.

Ich verwende viele Plug-Ins mit meiner aktuellen Version der Creative Cloud-Anwendungen. Sind diese Plug-Ins mit Mac OS X Yosemite kompatibel?

Um die Kompatibilität von Plug-Ins zu überprüfen, sollten sich Kunden an den Hersteller der Plug-Ins wenden, bevor Sie auf Mac OS X Yosemite aktualisieren. Wenden Sie sich bei Produkten von Drittanbietern an den Hersteller dieser Produkte.

Bietet Adobe technische Unterstützung für Produkte, die unter Mac OS X Yosemite ausgeführt werden?

Adobe bietet Unterstützung für Kunden, die OS X Yosemite verwenden, entsprechend den Standardrichtlinien zum Kundendienst. Weitere Informationen zu unseren kostenlosen und kostenpflichtigen Programmen erhalten Sie auf der Support-Website.

Ich bin ein Volume Licensing-Kunde. Wie erhalte ich Updates für meine Creative Cloud-Produkte?

Adobe empfiehlt zur Verwaltung von Updates, den internen Richtlinien Ihres Unternehmens zu folgen.  Wenden Sie sich an den IT-Mitarbeiter, der Ihre Adobe-Lizenzen verwaltet, um weitere Informationen zu Unternehmensrichtlinien für die Aktualisierung von Software zu erhalten. Für Kunden mit Adobe-Volumenlizenz: Creative Cloud Packager können IT-Administratoren besuchen, um zu erfahren, wie Sie Updates für die automatische Bereitstellung von CC und CS6 verpackt.

Sind die Testversionen der einzelnen Produkte mit OS X Yosemite kompatibel?

Ja. Wenn eine Vollversion eines Produkts mit OS X Yosemite kompatibel ist, dann ist die Testversion dieses Produkts auch kompatibel.  Alle in diesem Dokument beschriebenen bekannten Probleme treffen auch auf die Testversionen zu.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie