Das Krümmungs-Werkzeug vereinfacht die Pfaderstellung und macht das Zeichnen einfach und intuitiv. Mit dem neuen Werkzeug können Sie Übergangs- und Eckpunkte erstellen, wechseln, bearbeiten, hinzufügen oder entfernen – alles mit demselben Werkzeug. Sie müssen nicht zwischen verschiedenen Werkzeugen wechseln, um schnell und präzise mit Pfaden zu arbeiten.

  1. Wählen Sie das Krümmungs-Werkzeug aus .

    Hinweis:

    Die Tastenkombination für das Krümmungs-Werkzeug ist Umschalt + * (drücken Sie gleichzeitig die Umschalttaste und die Sternchentaste auf der Tastatur).

  2. Setzen Sie zwei Punkte auf die Zeichenfläche und beachten Sie, wie die Gummiband-Vorschau die Form des entstehenden Pfads abhängig davon anzeigt, wohin Sie die Maus bewegen.

    Hinweis:

    Der Gummibandeffekt ist standardmäßig für das Werkzeug aktiviert. Verwenden Sie zur Deaktivierung die Voreinstellung: „Voreinstellungen“ > „Auswahl & Ankerpunkt-Anzeige“ > „Gummiband für Zeichenstift-Werkzeug aktivieren“.

  3. Setzen Sie mit der Maus einen Punkt oder tippen Sie, um einen Übergangspunkt zu erstellen. Doppelklicken Sie oder drücken Sie die Alt-Taste und klicken oder tippen Sie, um einen Eckpunkt zu erstellen.

    (links) Standardmäßig werden Übergangspunkte für Kurven erstellt. (rechts) Doppelklicken Sie oder drücken Sie die Alt-Taste und setzen Sie einen Punkt, um einen Eckpunkt zu erstellen.
  4. Sie können mehrere Aktionen ausführen:

    • Drücken Sie die Wahltaste (Mac OS) bzw. die Alt-Taste (Windows) und klicken Sie, um einem vorhandenen Pfad bzw. einer Form weitere Punkte hinzuzufügen.
    • Doppelklicken oder -tippen Sie auf einen Punkt, um zwischen Übergangs- und Eckpunkten zu wechseln.
    • Klicken bzw. tippen Sie auf einen Punkt und ziehen Sie ihn, um ihn zu verschieben.
    • Klicken bzw. tippen Sie auf einen Punkt und drücken Sie die Entf-Taste, um den Punkt zu löschen. Die Kurve wird beibehalten.
    • Drücken Sie die Esc-Taste, um das Zeichnen zu beenden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie