Video-Tutorial: Erstellen einer Maske

Eine Schnittmaske ist ein Objekt, dessen Form anderes Bildmaterial so abdeckt, dass nur Bereiche sichtbar sind, die innerhalb der Form des Maskenobjekts liegen. Das Bildmaterial wird also auf die Maskenform zugeschnitten. Dies ist eine nützliche Möglichkeit, ein Bild „zugeschnitten“ aussehen zu lassen, ohne zu Photoshop gehen zu müssen und das Bild wirklich zuzuschneiden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Schnittmaske um einen Teil eines Bildes zu erstellen.

Vor und nach Schnittmaske

Laden Sie ein Bild in Illustrator

Setzen Sie die Farben auf schwarze Kontur ohne Fläche

Wählen Sie das Rechteck-Werkzeug aus

Klicken und ziehen Sie, um ein Rechteck um den Bereich zu zeichnen, der durch die Maske angezeigt werden soll

Das Rechteck wird automatisch ausgewählt

Wählen Sie das Auswahlwerkzeug aus

Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das Bild

Das Bild und das Rechteck werden gleichzeitig auswählt

Gehen Sie zu „Objekt“ > „Schnittmaske“ > „Erstellen“

Das Bild ist jetzt maskiert

Text-Schritte

1. Laden Sie ein Bild in Illustrator. Dies können Sie über „Datei“ > „Platzieren“ und die Auswahl des Bildes tun oder indem Sie es von Ihrem Desktop aus in Illustrator ziehen.

2. Setzen Sie die Farben auf schwarze Kontur ohne Fläche.

3. Wählen Sie das Rechteck-Werkzeug aus.

4. Klicken und ziehen Sie, um ein Rechteck um den Bereich zu zeichnen, der durch die Maske angezeigt werden soll.

5. Das Rechteck wird automatisch ausgewählt.

6. Wählen Sie das Auswahlwerkzeug aus.

7. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das Bild. Dadurch können Sie das Bild und das Rechteck gleichzeitig auswählen.

8. Gehen Sie zu „Objekt“ > „Schnittmaske“ > „Erstellen“.

9. Das Bild ist jetzt maskiert.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden