Beheben von Fehler 506 beim Installieren von Creative Cloud-Anwendungen unter Windows

Hier erfahren Sie, wie Sie Fehler 506 beim Installieren oder Aktualisieren von Creative Cloud-Anwendungen mit dem Adobe Creative Cloud-Client beheben.

Über Fehler 506

Beim Installieren oder Aktualisieren von Creative Cloud-Anwendungen mit dem Adobe Creative Cloud-Client wird möglicherweise der Fehler 506 angezeigt. Dieser Fehler tritt auf, wenn das Querladen unter Windows deaktiviert ist oder die erforderlichen Berechtigungen nicht aktiviert sind. 

----------------------------------- Übersicht -----------------------------------

UWP Appx-Paket konnte nicht installiert werden 
C:\adobeTemp\ETRDD91.tmp\1\SparklerApp\SparklerApp.appx 
mit uwpcode 14 (Windows Fehlerdetails Code = (-2147009281), 
Fehler = (error 0x80073CFF: Um diese Anwendung zu installieren, benötigen Sie entweder eine Windows 
Entwicklerlizenz oder ein System, das Seiten laden kann.)
-------------------------------------------------------------------------------

Wie behebe ich Fehler 506?

Zum Beheben des Fehlers führen Sie die folgenden Lösungen der Reihe nach durch, bis das Problem gelöst ist:

Hinweis:

Unternehmensbenutzer sollten sich an ihren Administrator wenden, bevor sie Änderungen an ihren Betriebssystemeinstellungen vornehmen. 

 Durch Aktivieren des Querladens in Windows können Sie Anwendungen aus anderen Quellen installieren, denen Sie vertrauen.

  1. Wählen Sie die Windows-Suchleiste in der linken unteren Ecke des Desktops aus und suchen Sie nach Entwicklerfunktionen verwenden.

  2. Stellen Sie im Abschnitt Entwicklermodus die Option Installieren Sie Apps aus beliebigen Quellen, einschließlich loser Dateien auf Ein.

    Entwicklermodus

  3. Versuchen Sie, die Anwendung über den Creative Cloud-Client zu installieren. 

  1. Geben Sie in der Windows-Suche gpedit.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    gpedit-msc

    Der Gruppenrichtlinien-Editor wird geöffnet.

  2. Navigieren Sie im Gruppenrichtlinien-Editor zu Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Bereitstellung von App-Paketen.

    app-package-development

  3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Installation aller vertrauenswürdigen Apps zulassen.

    allow-trusted-apps

  4. Wählen Sie Aktiviert und dann OK.

    allow-apps

  5. Versuchen Sie, die App von Creative Cloud Desktop-App zu installieren. 

  1. Geben Sie in der Windows-Suche regedit ein.

    Hinweis:

    Wenn Sie Bedenken beim Bearbeiten der Registrierung haben, können Sie eine Sicherungskopie erstellen, indem Sie „Datei“ > „Exportieren“ wählen, einen Namen eingeben und die Sicherungskopie an einem Ort speichern, den Sie sich gut merken können.

    regedit

  2. Navigieren Sie zu HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Policies\Microsoft\Windows\Appx und ändern Sie den Wert von AllowAllTrustedApps auf 1.

  3. Installieren Sie die AppCloud von der Creative Cloud Desktop-App. 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online