Erweiterungen installieren

Erweiterung wird nicht in Dreamweaver angezeigt

Achten Sie darauf, Dreamweaver zu schließen, bevor Sie die Erweiterung installieren. Wenn Sie die Erweiterung zuvor installiert haben, während Dreamweaver geöffnet war, schließen Sie Dreamweaver, installieren Sie die Erweiterung erneut und wiederholen Sie den Vorgang.

Meldung zeigt an, dass die Erweiterung nur für Dreamweaver 12 und höher installiert werden kann

Sie haben nicht die aktuellste Version von Extension Manager. Installieren Sie Extension Manager CC, damit Sie Erweiterungen für Dreamweaver CC installieren können.

Dreamweaver CC ist nicht in Extension Manager aufgelistet

Stellen Sie sicher, dass Ihre Version von Extension Manager der auf dem Computer installierten Version von Dreamweaver entspricht. Wenn beispielsweise Dreamweaver CC auf dem Computer installiert ist, muss auch Extension Manager CC installiert sein.

Falscher Add-On-Dateityp

Achten Sie darauf, in Extension Manager CC ZXP-Dateien und in Extension Manager CS 6 MXP-Dateien zu verwenden.

Auszugsbereich

Auszugsbereich deaktiviert (ausgegraut)

Das Fenster ist deaktiviert, wenn kein Dokument geöffnet ist. Öffnen Sie ein HTML-Dokument, um das Fenster zu aktivieren.

Dateien werden im Auszugsbereich nicht angezeigt

Beheben Sie eventuelle Probleme bei der Synchronisierung von Dateien mit Creative Cloud. Weitere Informationen zur Synchronisierung von Dateien mit Creative Cloud finden Sie unter http://adobe.ly/1Fu2PLY.

Probleme in Verbindung mit FTP

Gesamte Site vom Server abrufen

Definieren Sie eine neue Site in Dreamweaver. Wählen Sie den Stammordner auf dem Server aus und klicken Sie dann auf „Abrufen“.

FTP-Fehler

  •  
  • Benutzerlimit erreicht: Dieses Problem ist durch den Server bedingt, auf dem Ihre Site gehostet wird. Wenden Sie sich an Ihren Hosting-Anbieter.
  • Zugriff verweigert 530 Fehlerhafte Anmeldedaten oder unzureichende Zugriffsrechte. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.
  • Verbindung kann wegen Firewall- oder Proxy-Einstellung im Netzwerk nicht hergestellt werden: Deaktivieren Sie die Firewall oder entfernen Sie die Proxy-Einstellungen.
  • Ungültige FTP-Einstellungen: Überprüfen Sie Ihre FTP-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass sie korrekt sind. Weitere Informationen zum Konfigurieren von FTP-Einstellungen für Dreamweaver finden Sie unter http://adobe.ly/1SVNBsm.

Dateien auf dem Server werden nicht aktualisiert

  •  
  • Aktualisierte Datei wegen abweichender Stammordnerstruktur im falschen Ordner abgelegt
  • Problem mit dem Server-Cache Löschen Sie den Cache des Servers.
  • Die Datei wurde ordnungsgemäß hochgeladen, aber die Änderungen werden im Webbrowser nicht angezeigt. Wenn die Änderungen beim Test auf einem anderen Computer angezeigt werden, löschen Sie den Browser-Cache. Windows: Strg+F5.

Probleme beim Öffnen von Dreamweaver

Mit Fehlermeldung

  •  
  • Server ausgelastet: Trennen Sie externe Laufwerke und starten Sie den Computer neu.
  • OnLoad-Fehler in JavaScript: Erstellen Sie die Voreinstellungen neu (siehe http://adobe.ly/1zBRw4N). Wenn das Problem durch Neuerstellen der Voreinstellungen nicht behoben wird, deinstallieren Sie Dreamweaver und installieren Sie die Anwendung erneut. Achten Sie darauf, beim Deinstallieren von Dreamweaver die Option zum Entfernen von Voreinstellungen zu aktivieren.

Keine Fehlermeldung

  •  
  • Erstellen Sie Voreinstellungen neu: Siehe http://adobe.ly/1zBRw4N
  • Überprüfen Sie die Berechtigungen für den Adobe-Ordner. Angaben zum Speicherort dieses Ordners finden Sie am Ende dieses Abschnitts.
  • Überprüfen Sie die Version von Dreamweaver und die Systemanforderungen (siehe http://adobe.ly/1GBmfmG)
  • Deaktivieren Sie die Firewall, den Proxy oder die Antivirus-Software auf Ihrem Computer.
  • Deinstallieren Sie Dreamweaver und installieren Sie es erneut.
  • Wenn Sie Dreamweaver mithilfe eines Backups oder Wiederherstellungsvorgangs installiert haben, deinstallieren Sie Dreamweaver und installieren Sie es mithilfe des herkömmlichen Verfahrens neu.
  • Führen Sie eine Neuinstallation von Dreamweaver durch (siehe http://adobe.ly/1A5lIr5).
  • Aktivieren Sie Hidden Admin (Windows OS) bzw. Root Admin (Mac OS). Weitere Informationen finden Sie unter http://bit.ly/1cxrGpP bzw.http://apple.co/1G5uwOX.
  • Erstellen Sie ein Benutzerprofil und melden Sie sich mit dem neuen Benutzerprofil an. Wenn Sie Dreamweaver mit dem neuen Benutzerprofil öffnen können, wenden Sie sich für die weitere Fehlerbehebung an das Support-Team für Ihr Betriebssystem.

Hinweis:

Speicherort des Adobe-Ordners für Dreamweaver:

Windows 7 und 8

~ Dateien/Ordner~

%temp%

C:\Programme\Adobe*

C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe*

C:\Programme (x86)\Adobe*

C:\Programme (x86)\Gemeinsame Dateien\Adobe*

C:\Users\\AppData\Roaming\Adobe*

C:\Users\\AppData\Local\Adobe*

Mac OS

/Benutzer/[Benutzer]/Library/Application Support/Adobe*

/Benutzer/[Benutzer]/Library/Preferences/Adobe*

Probleme mit Absturz oder Nichtreagieren des Systems bei Dreamweaver

  •  Dreamweaver stürzt beim Öffnen einer Datei ab. Überprüfen Sie, ob die Datei sich in einem Netzwerk oder unter einem externen Speicherort wie Google Drive, Dropbox oder Creative Cloud befindet. Durch Verschieben der Dateien in einen lokalen Ordner können Sie das Problem beheben.
  • Geben Sie die entsprechenden Berechtigungen für den Adobe-Ordner ein. Beachten Sie den Hinweis zum Speicherort des Adobe-Ordners unter Windows und Mac OS.
  • (Mac OS) Überprüfen und reparieren Sie die Volume-Zugriffsrechte mithilfe des Festplatten-Dienstprogramms. Weitere Informationen finden Sie unter http://apple.co/1JpZa6M.
  • Wenn die Zugriffsrechte auf eine einzelne Seite beschränkt sind, prüfen Sie die Seite mithilfe des W3C-Validators, um eventuelle Probleme im Code zu ermitteln. Öffnen Sie andere HTML-Dateien oder erstellen Sie eine Datei und testen Sie, ob weiterhin Probleme auftreten.
  • Erstellen Sie ein Benutzerprofil und melden Sie sich mit dem neuen Benutzerprofil an. Wenn Sie Dreamweaver mit dem neuen Benutzerprofil öffnen können, wenden Sie sich für die weitere Fehlerbehebung an das Support-Team für Ihr Betriebssystem.

Veraltete Funktionen in Dreamweaver

  • Serververhalten, Datenbanken und Bindungen: Diese Fenster wurden in DW 13.0 eingestellt. Wenn Sie sie wiederherstellen möchten, siehe http://adobe.ly/1zoKgV9.
  • Informationen zu anderen eingestellten Funktionen, z. B. Spry Widgets oder AP-Div-Tags finden Sie unter http://adobe.ly/1JffHMd.
  • Wenn Sie zu einer früheren Version zurückkehren möchten, die eine der eingestellten Funktionen enthält, lesen Sie den Abschnitt zum Herunterladen älterer Versionen in http://adobe.ly/1Ghd38h.

Benutzeroberfläche

  • Ich habe meine Software aktualisiert, aber ich kann die neue Funktion nicht sehen: Die Aktualisierung war wahrscheinlich nicht erfolgreich. Wählen Sie Hilfe > Info, um zu überprüfen, welche Version von Dreamweaver auf Ihrem Computer geöffnet ist.
  • Vertikale Teilung des Fensters in Dreamweaver CC 2014.1: Wählen Sie Ansicht > Vertikal teilen. 
  • Kein Designmodus für fließendes Rasterlayout: Siehe Übergangslösung auf der Seite http://adobe.ly/1cuFv8E
  • Fehlendes Eigenschaftenfenster: Wählen Sie Fenster > Eigenschaften
  • Fehlendes Standard-, Dokument- oder Codefenster: Aktivieren Sie die entsprechenden Optionen unter  Ansicht > Symbolleisten .

Im Menü „Symbolleisten“ stehen Optionen für das Standard-, Dokument- und Codefenster zur Verfügung.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie