InDesign umfasst zahlreiche Interaktivitätsfunktionen für den Export in das SWF- und PDF-Format. Einige, aber nicht alle dieser Funktionen werden im Workflow für die digitale Veröffentlichung unterstützt.

Unterstützte Interaktivitätsfunktionen

Objekte mit mehreren Status

Verwenden Sie Objekte mit mehreren Status (MSOs), um Diashows zu erstellen.

Hyperlinks

Erstellen Sie URL-, E-Mail- und navto-Hyperlinks.

Schaltflächen

Es wird nur das Ereignis „Bei Loslassen“ unterstützt. Sie können mehrere Schaltflächenaktionen verwenden. Schaltflächenaktionen werden nacheinander, nicht gleichzeitig wiedergegeben.

Folgende Hyperlink-Aktionen werden unterstützt: „Gehe zu erster Seite“, „Gehe zu letzter Seite“, „Gehe zu URL“, „Audio“, „Video“ und „Gehe zu Seite“. Folgende Diashow-Aktionen werden unterstützt: „Gehe zu Status“, „Gehe zu vorherigem Status“ und „Gehe zu nächstem Status“.

Audio

Platzierte MP3-Dateien werden abgespielt. Schleifen und Streaming von Audiodateien sind derzeit nicht möglich.

Video

Unterstützte Videodateien (mp4 mit h.264-Verschlüsselung) werden wiedergegeben. Schleifen von Videodateien sind derzeit nicht möglich. Um Videos zu streamen, verwenden Sie eine Webinhalt-Überlagerung oder einen HTML-Artikel.

Zusätzliche interaktive Überlagerungen

Sie können außerdem Webinhalt-Überlagerungen, Bildsequenzen, schwenk- und zoombare Bilder, Panoramen und durchlaufbare Rahmen erstellen.

Nicht unterstützte Interaktivitätsfunktionen

Animation

Animierte Objekte werden beim Erstellen des Artikels reduziert. Eine Lösung besteht darin, ein animiertes InDesign-Dokument in das FLA-Format zu exportieren und anschließend mit dem CreateJS-Zusatzmodul von Flash Professional eine HTML5-Datei zu exportieren. Diese HTML5-Datei können Sie dann als Webinhalt-Überlagerung verwenden. Viele Herausgeber verwenden Adobe Edge, um eine Animation zu erstellen.

Bestimmte Hyperlinks

Hyperlinks für Textanker und freigegebene Ziele werden nicht unterstützt.

Bestimmte Schaltflächenaktionen

Die Aktionen „Gehe zu Ziel“, „Gehe zu nächster Seite“, „Gehe zu vorheriger Seite“, „Schaltflächen einblenden/ausblenden“ werden nicht unterstützt. Die Ereignisse „Bei Klick“ und „Bei Rollover“ werden nicht unterstützt.

Andere nicht unterstützte Funktionen

Lesezeichen, Querverweise und Seitenübergänge werden nicht unterstützt.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie