Problem

Lightroom Classic CC 8.0 (Oktober 2018) stürzt beim Start unter Windows ab. Dieses Problem kann auftreten, wenn die Spracheinstellung von Lightroom Classic auf „Automatisch (Standard)“ eingestellt ist, während die Sprache Ihres Betriebssystems auf eine Sprache eingestellt ist, die von Lightroom Classic nicht unterstützt wird.

Betroffene Produktversionen

Lightroom Classic CC 8.0

Betriebssystem

Nur Windows

Problemumgehung

Wenden Sie auf Ihrem Windows-Computer eine der unten aufgeführten Problemumgehungen an, um dieses Absturzproblem zu beheben.

  1. Installieren Sie eine frühere Version von Lightroom Classic CC 7.x (von Versionen 7.0 bis 7.5) unter Verwendung der Creative Cloud Desktop-App. Siehe Installieren früherer Versionen von Creative Cloud-Applikationen

  2. Starten Sie Lightroom Classic nach der Installation der vorherigen Version.

  3. Wählen Sie in der Menüleiste Bearbeiten > Voreinstellungen

  4. Navigieren Sie im Dialogfeld Voreinstellungen zur Registerkarte Allgemein. Legen Sie die Sprache auf Englisch fest und klicken Sie auf OK.   

    Beenden Sie Lightroom Classic.

  5. Aktualisieren Sie Lightroom Classic mithilfe der Creative Cloud Desktop-Applikation auf die neueste Version. Siehe Aktualisieren von Creative Cloud-Applikationen.

    Starten Sie die App nach der Installation der neuesten Version. Das Problem sollte beseitigt sein. 

Hinweis:

Bevor Sie beginnen, wird empfohlen, die Registrierung zu sichern. Lesen Sie die Microsoft-Dokumentation: Sichern und Wiederherstellen der Registrierung in Windows.

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor.

    Drücken Sie Windows+R oder wählen Sie Start > Ausführen. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Befehl regedit.exe ein und klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie aufgefordert werden, ein Administratorkennwort einzugeben, geben Sie das Kennwort ein.Wenn Sie nur beschränkten Zugriff auf den Windows-Computer haben, bei dem Sie angemeldet sind, können Sie möglicherweise nicht auf die Windows-Registrierung zugreifen. Stellen Sie sicher, dass Sie über Administratorrechte auf Ihrem Computer verfügen.   

  2. Navigieren Sie Im Fenster Registrierungseditor zum folgenden Ordnerpfad:

    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Adobe\Lightroom

    Existiert der Lightroom-Ordner?
    • Nein: Wenn der Lightroom-Ordner im linken Fensterbereich auf dem oben erwähnten Ordnerpfad nicht existiert, wechseln Sie zu Schritt 3 unten.
    • Ja: Wenn der Lightroom-Ordner vorhanden ist, suchen Sie im rechten Bereich nach einem Eintrag mit der Bezeichnung Sprache.
      Existiert der Spracheintrag?
      • Nein: Wenn der Spracheintrag nicht vorhanden ist, fahren Sie direkt mit Schritt 3c fort.
      • Ja: Wenn die Sprache vorhanden ist, überprüfen Sie, ob der Wert in der Spalte Datenwert auf en gesetzt ist.
        Ist der Sprachwert auf en gesetzt?
        • Nein: Wenn der Sprachwert nicht en ist, fahren Sie direkt mit Schritt 4 fort.
        • Ja: Wenn der Sprachwert bereits auf en gesetzt ist, führen Sie Lightroom.exe als Administrator aus, um das Absturzproblem zu beheben. Der Standardinstallationspfad lautet: C:\Programme\Adobe\Adobe Lightroom Classic CC\Lightroom.exe. Siehe Ein Adobe-Programm als Administrator ausführen.        
  3. Führen Sie die folgenden Schritte durch:

    a. Klicken Sie im linken Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf den Ordner Adobe. Wählen Sie Neu > Schlüssel im Popupmenü.

    Erstellen Sie einen neuen Schlüssel unter Adobe, wenn der Lightroom-Ordner nicht vorhanden ist
    Erstellen Sie einen neuen Schlüssel unter Adobe, wenn der Lightroom-Ordner nicht vorhanden ist

    b. Klicken Sie im linken Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf diesen neuen Schlüssel, und wählen Sie im Kontextmenü die Option Umbenennen. Geben Sie den Namen als Lightroom ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Benennen Sie den neuen Schlüssel in Lightroom um
    Benennen Sie den neuen Schlüssel in Lightroom um

    c. Stellen Sie sicher, dass der Ordner Lightroom aktuell ausgewählt ist. Klicken Sie im rechten Bereich mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im leeren Bereich und wählen Sie Neu > Zeichenfolgewert.

    Erstellen Sie einen neuen String-Wert im Lightroom-Ordner
    Erstellen Sie einen neuen String-Wert im Lightroom-Ordner

    d. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen neuen Werteintrag im rechten Fensterbereich und wählen Sie im Kontextmenü die Option Umbenennen. Geben Sie den Namen als Sprache ein und drücken Sie die Eingabetaste.

    Benennen Sie den neuen Eintrag in „Sprache“ um
    Benennen Sie den neuen Eintrag in „Sprache“ um

    Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  4. Klicken Sie im rechten Fensterbereich mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Sprache, und wählen Sie im Popup-Menü die Option Ändern.

    Geben Sie im Dialogfeld Zeichenfolge bearbeiten en im Feld Wertdaten ein und klicken Sie auf OK.

    Ändern Sie die Sprachwertdaten zu „en“
    Ändern Sie die Sprachwertdaten zu „en“
  5. Lightroom Classic neu starten. Das Problem sollte beseitigt sein.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie