Verwenden von Flash zum Hinzufügen von Ton zu einer Webseite: eine Einführung

Audiowiedergabe auf Webseiten
Sounddateien, die in verschiedenen Formaten vorliegen, werden von verschiedenen Browsern und auf verschiedenen Computern unterschiedlich und inkonsistent behandelt. Um ein gewisses Maß an Vorhersehbarkeit und Kontrolle zu gewährleisten, können Anwender Audio in Dreamweaver einbringen, indem sie es zunächst in eine SWF-Datei (erstellt mit Macromedia Flash) einfügen. Die SWF-Datei wird mit dem Flash-Plugin abgespielt, das mit den meisten Browsern mitgeliefert wird. Flash ist eine Streaming-Technologie, so dass Audiodateien abgespielt werden können, noch bevor die gesamte Datei vollständig heruntergeladen wurde.

JavaScript-Steuerung von in eine SWF-Datei
eingebettetem Audio Eine SWF-Datei kann mit JavaScript-Verhalten gesteuert werden. Beispielsweise kann das Klicken auf eine Schaltfläche die Wiedergabe einer SWF-Datei auslösen, in der sich eine Audiodatei befindet. Leider erlauben es einige wenige Browser nicht, eingebettete Elemente wie Flash-Filme mit JavaScript zu steuern. (Siehe: Nicht alle Browser unterstützen die JavaScript-Steuerung eingebetteter Inhalte [TechNote 15431] für weitere Informationen)

Unten sehen Sie ein Diagramm, das zeigt, welche Browser die JavaScript-Steuerung eingebetteter Elemente unterstützen:

Unterstützte Browser

Windows

Macintosh

Internet Explorer 4.x

Internet Explorer 5.x

Netscape 4.x

Netscape 6

Importieren einer MP3-Audiodatei in Dreamweaver mithilfe einer Flash-SWF-Datei

Die Tutorials in dieser Reihe verwenden sowohl Flash 5 als auch Dreamweaver 4, um einer Webseite Audio hinzuzufügen. Sie verwenden jeweils eine Art von Audio, MP3 (Motion Picture Experts Group Audio), das in Flash in eine SWF-Datei eingebettet und dann in Dreamweaver abgespielt oder gesteuert wird. Andere Audioformate (wie z.B. WAV für Windows oder AIFF für Macintosh) können der SWF-Datei ebenfalls hinzugefügt werden. Die Tutorials umfassen:

Mit Flash Hintergrundmusik zu einer Webseite hinzufügen (TechNote 15345)

Nachdem Sie eine MP3-Audiodatei in eine Flash-SWF-Datei eingebettet haben, können Sie die SWF-Datei für Hintergrundgeräusche zu einem Dreamweaver-Dokument hinzufügen.

Verwenden von Flash zum Wiedergeben von Audio, wenn auf eine Schaltfläche geklickt wird (TechNote 15326)

Lösen Sie die Wiedergabe der SWF-Datei aus, indem Sie ein JavaScript-Steuerungsverhalten an eine Schaltfläche oder einen verknüpften Text anhängen.

Verwenden von Flash zum Abspielen von Audio in einem bestimmten Bild auf der Zeitleiste (TechNote 15347)

Verzögern Sie den Start der SWF-Datei, indem Sie ein Verhalten auf der Dreamweaver-Zeitleiste platzieren.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Audio in Flash finden Sie in den folgenden TechNotes und Artikeln zu Flash:

Weitere Informationen zum Arbeiten mit Audio in Dreamweaver finden Sie in den folgenden TechNotes und Artikeln zu Dreamweaver:






 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?