Interaktive Ecken

Sie können in Ihrer Grafik einen oder mehrere Ankerpunkte für Ecken in einem einfachen Pfad oder mehrere Ankerpunkte über mehrere Pfade hinweg auswählen. Wenn diese Option ausgewählt ist, erscheint neben jedem Eckpunkt ein Interaktive-Ecken-Widget. Durch Ziehen eines Widgets ändert sich die Form des Eckpunktes zu einem von drei verfügbaren Ecktypen. Die drei verfügbaren Ecktypen sind „Abgerundet“, „Invertiert abgerundet“ und „Abgeschrägt“.

Hinweis:

Weitere Informationen finden Sie im Artikel zu den interaktiven Formen.  

Das Interaktive-Ecken-Widget

Das Interaktive-Ecken-Widget ist aktiviert, wenn Sie das Direktauswahl-Werkzeug auswählen und eine Pfadauswahl haben, die Eckpunkte enthält. Ein Interaktive-Ecken-Widget wird neben einer Ecke angezeigt, wenn Sie Folgendes auswählen:

  • Einen oder mehrere Pfade, die Ecken haben.
  • Eine oder mehrere abgerundete Ecken
Interaktive-Ecken-Widgets
A. Das Interaktive-Ecken-Widget, wenn ein Pfad nur einen Eckpunkt enthält B. Interaktive-Ecken-Widgets, wenn mehrere Ecken ausgewählt sind C. Interaktive-Ecken-Widgets, wenn Pfade ausgewählt sind (in diesem Fall zwei gegenüberliegende abgerundete Pfade) 

Die einfachste Möglichkeit, eine Ecke in eine abgerundete Ecke zu konvertieren ist, das Interaktive-Ecken-Widget mit dem Direktauswahl-Werkzeug (A) zu ziehen. Wenn Sie den Cursor auf ein Interaktive-Ecken-Widget halten, wird die entsprechende abgerundete Ecke hervorgehoben (unten dargestellt).

Eine abgerundete Ecke wird hervorgehoben, wenn der Cursor auf einem oder in der Nähe eines Interaktive-Ecken-Widgets steht oder wenn ein Cursor in der Nähe eines Interaktive-Ecken-Widgets steht.
A. Eine abgerundete Ecke wird hervorgehoben, wenn der Mauszeiger auf ein Interaktive-Ecken-Widget zeigt oder sich in der Nähe befindet. B. Der Mauszeiger in der Nähe eines Interaktive-Ecken-Widgets 

Hinweis:

Wenn Sie das Interaktive-Ecken-Widget nicht anzeigen möchten, wenn Sie das Direktauswahl-Werkzeug auswählen, können Sie es über „Ansicht“ > „Ecken-Widget ausblenden“ deaktivieren.

Das Dialogfeld „Ecken“

Über das Dialogfeld Ecken können Sie Einstellungen für Ecken bearbeiten. Im Dialogfeld Ecken können Sie den Eckenstil, den Radius der Ecke und den Typ der Abrundung festlegen.

So greifen Sie auf die Einstellungen für Ecken zu:

  • Doppelklicken Sie auf das Interaktive-Ecken-Widget.
  • Wählen Sie die Ecke aus und klicken Sie auf die Verknüpfung Ecken im Steuerungsbedienfeld oder Eigenschaftenbedienfeld.
    Sie können auch einen Eckradius in der Dropdown-Liste „Ecken“ angeben.
Abrundungstypen mit dem Interaktive-Ecken-Werkzeug
Durch das Ändern der Einstellungen im Dialogfeld „Ecken“ werden Ecken anders angezeigt.

A. Interaktive-Ecken-Widget B. Abgerundete·Ecke C. Verbundene Ankerpunkte D. Invertierte abgerundete Ecke E. Abgeschrägt 

Anleitung: Verwenden des Interaktive-Ecken-Widgets

  1. Verwenden Sie bei geöffnetem Bildmaterial das Direktauswahl-Werkzeug (A), um automatisch alle Interaktive-Ecken-Widgets auszuwählen. Sie können jedoch auch eine oder mehrere bestimmte Ecken auswählen. Führen Sie dazu einen der folgenden Schritte aus:

    • Klicken Sie auf ein Interaktive-Ecken-Widget, um eine Ecke auszuwählen.
    • Wenn Sie bestimmte Ecken auswählen möchten, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken auf die Interaktive-Ecken-Widgets, die Sie auswählen möchten.
    • Um die Auswahl einer ausgewählten Ecke aufzuheben, halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf das entsprechende Interaktive-Ecken-Widget.

    Hinweis:

    Sie können unter anderem folgende Pfade auswählen:

    • Einen oder mehrere Eckpunkte auf einem Pfad
    • Mehrere Eckpunkte auf verschiedenen Pfaden

  2. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch:

    • Ziehen Sie das Interaktive-Ecken-Widget.
    • Klicken Sie auf die Verknüpfung Ecken im Steuerungsbedienfeld oder Eigenschaftenbedienfeld und legen Sie die verfügbaren Optionen fest.
    • Doppelklicken Sie auf das Interaktive-Ecken-Widget und ändern Sie dann die Optionen im Dialogfeld „Ecken“.
    Verwenden des Interaktive-Ecken-Widgets
    A. Ursprüngliche Ecke B. Richtung, in die die Maus bewegt wird C. Vorschau der abgerundeten Ecke D. Interaktive-Ecken-Widget E. Auf die Ecke angewendeter Radius F. Cursor, der den angewendeten Eckenstil anzeigt 

Ändern des Eckenstils

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um den Eckenstil zu ändern:

  • Ziehen Sie das Interaktive-Ecken-Widget und drücken Sie gleichzeitig die Nach-oben- oder die Nach-unten-Taste. Der Cursor ändert sich und zeigt den aktuellen Eckenstil an.
  • Klicken Sie im Steuerungsbedienfeld oder Eigenschaftenbedienfeld auf die Verknüpfung Ecken, um das Popup Ecken zu öffnen. Wählen Sie den Eckenstil aus, den Sie anwenden möchten.
  • Doppelklicken Sie auf das Interaktive-Ecken-Widget, um das Dialogfeld „Ecken“anzuzeigen, und wählen Sie einen Eckenstil aus dem Dialogfeld aus.
  • Durch Klicken bei gedrückter Alt-/Wahltaste auf ein Widget können Sie die Eckenstile durchlaufen. 
Ändern des Eckenstils
A. Abgerundete Ecke B. Invertierte abgerundete Ecke C. Abgeschrägt 

Hinweise

  • Sie können die Funktion „Interaktive Ecken“ mehrfach für eine Ecke verwenden und den Radius oder Eckenstil ändern. Wird jedoch ein verbundener Ankerpunkt in der Ecke gezogen oder so bearbeitet, dass die Abrundung verloren geht, wird das Widget nicht mehr für diese Ecke angezeigt
  • Eine Ecke kann nicht über einen Punkt hinaus abgerundet werden, an dem die abgerundete Ecke:
    • das Ende des Pfades erreicht oder
    • einen angrenzenden Ankerpunkt erreicht oder
    • einen Ankerpunkt erreicht, der während des Änderns einer angrenzenden Ecke erstellt wird.
  • Wenn Sie ein Interaktive-Ecken-Widget zum höchstmöglichen Punkt ziehen, wird die abgerundete Ecke als roter Pfad angezeigt.
Ein roter Pfad zeigt an, dass der maximale Radius für die jeweilige Ecke erreicht wurde.
A. Ein roter Pfad zeigt an, dass der maximale Radius für die jeweilige Ecke erreicht wurde. B. Richtung, in die das Interaktive-Ecken-Widget gezogen wird C. Interaktive-Ecken-Widget 

Voreinstellungen für das Interaktive-Ecken-Widget

Ausblenden des Ecken-Widgets

  • Wenn Sie das Interaktive-Ecken-Widget nicht anzeigen möchten, wenn Sie das Direktauswahl-Werkzeug auswählen, können Sie es über „Ansicht“ > „Ecken-Widget ausblenden“ deaktivieren.
  • Wenn Sie das Interaktive-Ecken-Widget auch anzeigen möchten, wenn Sie das Direktauswahl-Werkzeug auswählen, klicken Sie auf „Ansicht“ > „Ecken-Widget anzeigen“.

Beschränkung des maximalen Winkels

Benutzer haben die Option, das Interaktive-Ecken-Widget für Eckwinkel auszublenden, die größer als ein angegebener Wert sind. Sie können diesen Wert unter „Voreinstellungen“ > „Auswahl und Ankerpunkt-Anzeige“ > „Ecken-Widget ausblenden“ für Winkel angeben, die größer sind als das Feld.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie