Vereinfachen von Pfaden

Haben Sie Probleme beim Bearbeiten komplexen Bildmaterials mit vielen Ankerpunkten? Verwenden Sie die Option „Pfad vereinfachen“ in Illustrator, um Probleme mit komplexen Pfaden zu beheben.

Pfad vereinfachen

Mit der Funktion Pfad vereinfachen lassen sich unnötige Ankerpunkte entfernen und ein vereinfachter optimaler Pfad für komplexe Grafiken generieren, ohne wesentliche Änderungen an der ursprünglichen Pfadform vorzunehmen.

Das Vereinfachen eines Pfads bietet Ihnen die folgenden Vorteile:

  • Einfache und genaue Pfadbearbeitung
  • Reduzierte Dateigröße
  • Dateien schneller anzeigen und drucken

Wann muss ich einen Pfad vereinfachen?

  • Um Unvollkommenheiten eines nachgezeichneten Pfades zu entfernen, der mithilfe des Bildnachzeichners entstanden ist.
  • Um nur einen Teil des komplexen Bildmaterials zu bearbeiten und um scharfe oder ebenmäßige Pfade in einem ausgewählten Bildbereich zu erstellen.
  • Um die Anzahl von Ankerpunkten zu verringern, wenn Sie mithilfe des Breitenwerkzeugs in Illustrator eine Form mit variabler Breite erzeugt hatten.
  • Um Bildmaterial zu bearbeiten, das mit mobilen Apps zum Zeichnen, Malen oder Skizzieren erstellt und anschließend in Illustrator importiert wurde.
Sim

A. Das Originalbild B. Bild nach Tracing oder Import (maximale Anzahl von Ankerpunkten) C. Bild nach der Pfadvereinfachung (optimierte Ankerpunkte) 

Automatisches Vereinfachen des Pfads

  • Wählen Sie das Objekt oder einen bestimmten Pfadbereich aus.
  • Wählen Sie Objekt Pfad Vereinfachen.

Die unnötigen Ankerpunkte werden automatisch entfernt und ein vereinfachter Pfad wird berechnet. 

Pfad vereinfachen

A. Schieberegler zum Verringern von Ankerpunkten B. Automatische Vereinfachung von Ankerpunkten C. Weitere Optionen 

Manuelles Vereinfachen des Pfads

Sie können mit dem Schieberegler „Ankerpunkte verringern“ den Pfad weiter vereinfachen. Standardmäßig ist dieser Schieberegler auf einen automatisch vereinfachten Wert eingestellt. Die Position und der Wert des Schiebereglers geben an, inwieweit der vereinfachte Pfad mit den Kurven des ursprünglichen Pfads übereinstimmt.

  • Minimale Anzahl Ankerpunkte (): Wenn der Schieberegler dem Mindestwert fast oder genau entspricht, sind weniger Ankerpunkte vorhanden, die Kurve des modifizierten Pfads weicht jedoch leicht vom ursprünglichen Pfad ab. 
  • Maximale Anzahl Ankerpunkte (): Wenn der Schieberegler dem Maximalwert fast oder genau entspricht, weist die Kurve des modifizierten Pfads eine höhere Anzahl von Ankerpunkten auf und sie ähnelt stärker der ursprünglichen Kurve.
Pfad vereinfachen

Bedienelemente für die erweiterte Vereinfachung

Klicken Sie zum Öffnen des Dialogfelds „Vereinfachen“ auf Weitere Optionen ().

Pfad vereinfachen

Verwenden Sie den Schieberegler Schwellenwert für Eckpunktwinkel, um die Glättung von Eckpunkten in einem Pfad zu bestimmen. Bewegen Sie den Schieberegler nach links für Glätte und nach rechts für Schärfe.

Tipp: Wenn Sie bei geringerer Anzahl von Ankerpunkten schnell geglättete Ecken erhalten möchten, verwenden Sie den Schieberegler Schwellenwert für Eckpunktwinkel parallel zum Schieberegler Kurve vereinfachen.

Wenn Sie die Ankerpunkte oder den Schwellenwert für Eckpunktwinkel ändern, berechnet und zeigt Illustrator automatisch die Anzahl der ursprünglichen und neuen Ankerpunkte an.

Neue und ursprüngliche Punkte

  • Originalpfad anzeigen: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um den ursprünglichen Pfad hinter dem vereinfachten Pfad anzuzeigen und den Unterschied zwischen beiden Pfaden zu erkennen.
  • Vorschau: Zeigt eine Live-Vorschau der vorgenommenen Änderungen an.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen In gerade Linien umwandeln, um zwischen den ursprünglichen Ankerpunkten des Objekts gerade Linien zu erzeugen. 

Wenn das erweiterte Dialogfeld beim nächsten Mal direkt mit den aktuellen Einstellungen geöffnet werden soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Letzte Einstellungen beibehalten und direkt dieses Dialogfeld öffnen

Der Eckpunkt bleibt unverändert, wenn der Schwellenwert auf einen Wert festgelegt ist, der größer als der automatisch berechnete Standardschwellenwert (90°) ist.

Beispiel: Vereinfachen und Bearbeiten des Pfads mit erweiterten Optionen

In diesem Beispiel versuchen wir, mithilfe des Dialogfelds „Pfad vereinfachen“ Folgendes zu erreichen:

  • Verringern der Anzahl der Ankerpunkte in einem ausgewählten Bereich
  • Erstellen von Ecken mit scharfen Winkeln in einem ausgewählten Bereich
  • Konvertieren des Pfads in einem ausgewählten Bereich in gerade Linien
erweiterte Steuerelemente
Das gewünschte Ergebnis (Originalpfad wird durch rote Linien dargestellt)

Eckpunkte
Das Originalbildmaterial

So wurde die gewünschte Grafik realisiert

erweiterte Steuerelemente

Erstellen geglätteter Pfade mit dem Glätten-Werkzeug

Nachdem Sie die Anzahl der Ankerpunkte reduziert haben, können Sie das Glätten-Werkzeug verwenden, um abgelegene Ankerpunkte zu entfernen und einen glatteren Pfad zu erhalten.

So erstellen Sie einen geglätteten Pfad:

  • Wählen Sie das Objekt aus.
  • Wählen Sie das Werkzeug „Glätten“  aus.
  • Ziehen Sie das Werkzeug entlang des gesamten Pfadsegments, das Sie glätten möchten.
  • Fahren Sie mit dem Glätten fort, bis die gewünschte Glättung erreicht ist.
Verwenden des Glätten-Werkzeugs

A. Ursprünglicher Pfad B. Ziehen mit dem Glätten-Werkzeug C. Ergebnis 

Geglättete Kurven erzeugen

Gehen Sie wie folgt vor, um eine glatte Kurve zu erzielen und die gegenüberliegenden Kurven beizubehalten:

  • Wählen Sie das Ankerpunkt-Werkzeug aus.
  • Drücken Sie die Wahl- oder Alt-Taste und klicken Sie auf einen der Griffe, um die gegenüberliegenden Griffe zu paaren und den Punkt zu glätten.

Glättungsgrad steuern

Um den Grad der Glättung zu ändern, doppelklicken Sie auf das Glätten-Werkzeug und legen Sie folgende Optionen fest:

Genauigkeit

Bestimmt, wie weit Sie die Maus oder den Stift bewegen müssen, bis Illustrator dem Pfad einen neuen Ankerpunkt hinzufügt. So bedeutet etwa ein Genauigkeitswert von 2,5, dass Bewegungen des Werkzeugs von weniger als 2,5 Pixel nicht registriert werden. Die Genauigkeit kann zwischen 0,5 und 20 Pixel liegen. Je höher der Wert, desto glatter und weniger komplex ist der Pfad.

Glättung

Legt fest, wie stark in Illustrator bei Verwendung des Werkzeugs geglättet wird. Der Wert für „Glättung“ kann zwischen 0 % und 100 % liegen. Je höher der Wert ist, desto glatter wird der Pfad.

Glätten von Pfaden
Paaren gegenüberliegender Griffe mit dem Ankerpunkt-Werkzeug

A. Eckpunkte mit nicht gepaarten Griffen B. Gegenüberliegende Griffe sind gepaart und lassen dadurch eine glatte Kurve entstehen 

Wie geht es weiter?

Nachdem Sie den Pfad vereinfacht haben, können Sie die folgenden Aufgaben ausführen:

Noch eine Frage oder Idee?

Ask the community

Wenn Sie eine Frage oder eine Idee haben, die Sie teilen möchten, tun Sie dies in der Adobe Illustrator Community. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden