Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Sie können die Szenen in Ihrem Drehbuch zu Akten zusammenfassen. Mithilfe dieser Akte können Sie in Ihrem Drehbuch die klassische Aufteilung in drei Akte vornehmen. Die Anzahl von Akten für ein Drehbuch ist in Story nicht begrenzt. Ihr Drehbuch kann so viele Akte haben, wie Sie wünschen.

In der Gliederung werden die Akte angezeigt, die in ein Drehbuch eingefügt wurden. Sie können die Akte ein- bzw. ausblenden. Sie können außerdem Szenen per Drag-and-Drop innerhalb eines Akts oder über die Grenzen von Akten hinweg verschieben. Sie können den Standardtext für Akte/Teile mithilfe der Vorlage ändern.

Hinzufügen von Akten

Sie können in eine Szene, die nicht die erste Szene eines Akts ist, einen weiteren Aktwechsel einfügen.

  1. Setzen Sie den Cursor in die Szene, die zur ersten Szene des neuen Akts werden soll. Ende des Akts ist entweder der Anfang des nächsten Akts oder das Ende des Drehbuchs, wenn keine weiteren Aktwechsel mehr folgen

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Pause zwischen Akten/Teilen einfügen“.

Entfernen von Akten

Sie können einen Akt löschen, nachdem Sie den Cursor in die erste Szene des Akts gesetzt haben.

  1. Setzen Sie den Cursor in die erste Szene des zu entfernenden Akts.

  2. Wählen Sie „Bearbeiten“ > „Entfernen von Akt“

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie