In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie Voreinstellungen für Daten und Verbindungen sichern und wiederherstellen

Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Sie können Ihre Daten in Adobe Story (z. B. Kategorien, Projekte, Drehbücher) auf einem FTP- oder SFTP-Server speichern, sofern Sie über die erforderlichen Berechtigungen für diesen Server verfügen. Bei Bedarf können Sie die Sicherungsdatei auf dem Server zum Wiederherstellen von Daten nutzen.

Die gesicherten Daten umfassen sämtliche Inhalte aus Adobe Story sowie die organisatorischen Informationen. Wenn Sie Daten wiederherstellen, werden dafür die organisatorischen Informationen in der Sicherungsdatei genutzt.

Nach jedem Sicherungs- oder Wiederherstellungsvorgang werden Sie in einer Meldung darüber informiert, ob der Vorgang erfolgreich war. Die Meldung enthält außerdem Informationen zum Verzeichnis, in dem die Daten gesichert bzw. aus dem sie wiederhergestellt wurden.

  1. Klicken Sie in der Projektansicht auf „Projekte“.

  2. Wählen Sie „Sichern/Wiederherstellen“.

  3. Gehen Sie unter „Sichern/Wiederherstellen von Kontodaten“ wie folgt vor:

    1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

      • Um Projekte in Adobe Story zu sichern, wählen Sie „Sichern“.

      • Um ein Projekt wiederherzustellen, das Sie zu einem früheren Zeitpunkt gesichert haben, wählen Sie „Wiederherstellen“.

    2. Geben Sie die Adresse des Servers ein, auf dem sich die wiederherzustellenden Daten befinden bzw. auf dem Sie die Daten sichern möchten.

    3. (Optional) Geben Sie den Pfad zu dem Verzeichnis auf dem Server ein, das Sie für das Sichern/Wiederherstellen der Daten verwenden möchten.

    4. Wenn Sie eine Sicherungskopie erstellen, können Sie den Standardnamen der Sicherungsdatei ändern (standardmäßig wird ein Name des Typs <Ihr Vorname>_<Datum des Sicherungsstarts>_<Uhrzeit des Sicherungsstarts>) verwendet. Wenn Sie Daten wiederherstellen, geben Sie den Namen der Sicherungsdatei ein, die Sie wiederherstellen möchten.

    5. Geben Sie Ihre Anmeldedaten für den Server ein.

    6. Wählen Sie den Verbindungstyp aus: FTP oder SFTP.

  4. (Optional) Um Ihre Verbindung zu testen, klicken Sie auf „Testen“.

  5. Klicken Sie auf „OK“, um die Daten zu sichern oder wiederherzustellen.

Einrichten globaler Voreinstellungen für das Sichern/Wiederherstellen

Verfügbar für: Adobe Story Plus

Wenn Sie für das Sichern bzw. Wiederherstellen nur einen Server verwenden, können Sie die Daten des Servers im Dialogfeld „Voreinstellungen“ angeben. Diese Informationen werden im Dialogfeld „Sichern/Wiederherstellen von Kontodaten“ angezeigt, wenn Sie versuchen, Daten zu sichern bzw. wiederherzustellen.

  1. Klicken Sie in der Standardsymbolleiste auf „Voreinstellungen“.

  2. Wählen Sie „Sichern/Wiederherstellen“.

  3. Geben Sie die Details des Servers sowie das Verzeichnis auf dem Server an, in dem Daten gesichert/aus dem Daten wiederhergestellt werden sollen. Geben Sie Ihren Benutzernamen ein, mit dem Sie sich beim Server anmelden.

    Hinweis:

    Adobe Story speichert Ihr Kennwort nicht.

  4. Wählen Sie den Verbindungstyp aus: FTP oder SFTP.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie