Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Arbeiten mit Drehbüchern

Bei der Arbeit mit Drehbüchern können Sie im Szeneneigenschaften-Fenster sämtliche Eigenschaften einer Szene anzeigen.

Hinweis:

Das Szeneneigenschaften-Fenster ist für Freiformdokumente, AV-Drehbücher und mehrspaltige Drehbücher nicht verfügbar.

  • Wählen Sie in der Erstellungsansicht „Ansicht“ > „Szeneneigenschaften-Fenster“.

Hinweis:

Die Eigenschaften „INT/EXT“, „Tag/Nacht“, „Set“ und „Dauer“ werden aus dem Drehbuch selbst übernommen und können nicht im Szeneneigenschaften-Fenster bearbeitet werden.

Das Szeneneigenschaften-Fenster weist die folgenden Funktionen auf:

nf_ScenePropertiesPanel
  1. Dialogfeld „Uhrzeit für Szene ändern“: Wenn Sie auf den Zeitabschnitt in einem Drehbuch klicken, zeigt Story das Dialogfeld „Uhrzeit für Szene ändern“ an. Im Dialogfeld „Uhrzeit für Szene ändern“ können Sie die Optionen „Tag/Nacht“, „Handlungstag“, „Tag“ und „Tageszeit“ ändern.

  2. Pfeilschaltflächen für vorherige und nächste Szene: Durch Klicken auf die Pfeilschaltflächen neben der Szenenummer können Sie sich zwischen den Szenen bewegen.

  3. Nicht-Sprechrollen ermitteln: Durch Klicken auf die Schaltfläche „Ermitteln“ in den Figureneigenschaften können die Figuren in der gelöschten Szene ermittelt werden, die keine Sprechrolle haben.

  4. Dauer und Tageszeit von Szenen bearbeiten: Klicken Sie neben „Dauer“ auf „Bearbeiten“ um die Dauer einer Szene anzugeben. Klicken Sie auf „Bearbeiten“ neben der „Tageszeit“, um die Tageszeit und den entsprechenden Handlungstag der Szene zu bearbeiten.

  5. Außendreh/Studio auswählen: Jetzt können Sie auch den Ort für den Außendreh einer Szene im Szeneneigenschaften-Fenster bearbeiten.

  6. Einstellungsliste: Die Eigenschaft „Einstellungen“ im Szeneneigenschaften-Fenster zeigt eine Liste aller Kameraeinstellungen in der Szene. Wenn Sie auf einen Eintrag in der Liste doppelklicken, wird das Dialogfeld „Kameraeinstellung“ mit den entsprechenden Eigenschaften der Kameraeinstellungen angezeigt. Der Editor führt einen Bildlauf zu der Position durch, an der die bestimmte Einstellung vorhanden ist. Sie können die Einstellungseigenschaften im Dialogfeld „Kameraeinstellungen“ bearbeiten.

Suffix „Zeit fortlaufend“ mit Tageszeit im TV-Drehbuch

Verfügbar für: Alle Story-Kunden

Ab der Version aus dem April 2014 von Story können Sie nach der Tageszeit in einem TV-Drehbuch den Zusatz „Zeit fortlaufend“ hinzufügen, um anzugeben, dass die Handlungszeit auf jene aus der vorherigen Szene folgt.

Um „Zeit fortlaufend“ nach der Tageszeit anzufügen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie an eine beliebige Stelle in der Zeile mit der Tageszeit, um das Dialogfeld Uhrzeit für Szene ändern anzuzeigen.
  2. Wählen Sie die Option Zeit fortlaufend.

Hinweis:

Wenn Sie ein FinalDraft-Drehbuch mit „Zeit fortlaufend“ in der Szenen-Überschrift verfügen, erkennt Story dieses als Suffix „Zeit fortlaufend“, wenn Sie es als Drehbuch des Typs „GB-Drehbuch (TV) 3 [Beta]“ in Story importieren. In FinalDraft muss folgendes Format für Überschriften verwendet werden:

INN. SETNAME - TAG [17.00 Zeit fortlaufend]

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie