In diesem Dokument finden Sie Informationen über Taglisten und Tagobjektlisten

Hinweis:

Adobe stellt den Support für Adobe Story CC am 22. Januar 2019 ein. Adobe Story CC, Adobe Story CC (Classic) und die Adobe Story CC-Desktop-Applikation werden dann nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen finden Sie in den Fragen und Antworten zum Support-Ende.

Sie können Taglisten definieren, die für mehrere Projekte verwendet werden können. Falls einem Dokument keine lokalen Tags oder eine Tagliste zugeordnet ist, können Sie die Standard-Tagliste nutzen und ggf. anpassen. Falls einem Dokument eine Tagliste zugeordnet ist, die bereits über lokale Tags auf Drehbuchebene verfügt, können Sie diese Tags validieren und zur Tagliste hinzufügen.

Darüber hinaus können Sie auch Tagobjektlisten definieren und verwalten, um sie schnell für mehrere Projekte verwenden zu können. Diese Listen werden Ihnen als selbst vervollständige Optionen angeboten, wenn Sie Tagobjekte für ein Tag festlegen.

Erstellen von Taglisten und Tagobjektlisten

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Tagliste oder eine Tagobjektliste zu erstellen:

  1. Wählen Sie in der Story-Projekt-Ansicht die Option „Listen verwalten“.

  2. Klicken Sie im Bereich „Tagliste“ oder „Tagobjektliste“ auf „Neu erstellen“.

  3. Geben Sie einen Titel für die Liste ein.

  4. Klicken Sie auf „Neu erstellen“, um ein neues Tag/Tagobjekt hinzufügen.

  5. Geben Sie einen Namen für das Tag/Tagobjekt in das Feld „Titel“ ein.

  6. (Nur für Taglisten) Geben Sie, falls erforderlich, eine Farbe an, in der die zugeordneten Wörter/Ausdrücke im Projekt angezeigt werden sollen.

  7. Klicken Sie auf „OK“.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie