Mit Adobe Premiere Pro arbeiten

  1. Benutzerhandbuch zu Bridge
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Bridge
    2. Bridge – Systemanforderungen
    3. Der Adobe Bridge-Arbeitsbereich
    4. Importieren von Fotos mit Photo Downloader
    5. Organisieren von Inhalten und Assets mit Adobe Bridge
  3. Arbeiten mit Assets
    1. Creative Cloud Libraries in Bridge
    2. Erstellen von PDF-Kontaktabzügen im Arbeitsbereich „Ausgabe“
    3. Anzeigen und Verwalten von Dateien in Adobe Bridge
    4. Arbeiten mit Metadaten in Adobe Bridge
    5. Arbeiten mit Adobe Bridge-Cache
    6. Verwenden von Schlüsselwörtern in Adobe Bridge
    7. Starten von Adobe Bridge
    8. Anpassen des Erscheinungsbilds des Inhaltsbedienfelds in Adobe Bridge
    9. Vorschau von Bildern und Bearbeiten der Aufnahmezeit
    10. Verwenden von Sammlungen in Adobe Bridge
    11. Stapeln von Dateien in Adobe Bridge
    12. Automatisieren von Aufgaben in Adobe Bridge
    13. Workflow Builder
    14. Vorschau dynamischer Mediendateien in Adobe Bridge
    15. Erstellen von Web-Galerien und PDF-Dateien
    16. Arbeiten mit gemeinsam genutztem Bridge-Cache
    17. Verwaltung eines Medien-Caches
  4. Bridge und andere Adobe-Apps
    1. Mit Adobe Media Encoder arbeiten
    2. Mit Adobe Premiere Pro arbeiten
  5. Exportieren und Veröffentlichen
    1. Asset-Konvertierung über das Exportierenbedienfeld
    2. Veröffentlichen von Bildern auf Adobe Stock
    3. Veröffentlichen von Assets auf Adobe Portfolio
  6. Tastaturbefehle
    1. Adobe Bridge-Tastenkombinationen
  7. Adobe Camera Raw
    1. Verwalten von Camera Raw-Einstellungen
    2. Drehen, Zuschneiden und Anpassen von Bildern
    3. Reparieren von Bildern mit dem erweiterten Bereichsreparatur-Werkzeug in Camera Raw
    4. Radial-Filter in Camera Raw
    5. Automatische Perspektivenkorrektur in Camera Raw
    6. Erstellen von Panoramen
    7. Verarbeitungsversionen in Camera Raw
    8. Durchführen lokaler Korrekturen in Camera Raw

 

Wählen Sie Ihre Videoinhalte ganz einfach in Bridge aus und nehmen Sie sie mit zu Adobe Premiere Pro, um eine Sequenz zur weiteren Bearbeitung zu erstellen.

Befolgen Sie diese kurzen Schritte, um Ihre Bearbeitungssequenz in Premiere Pro direkt über Bridge zu erstellen:

  1. Wählen Sie Ihre Videos in Bridge in der gewünschten Reihenfolge aus. Wenn Sie Ihre Videos in einer bestimmten Reihenfolge neu anordnen möchten, wählen Sie in der Pfadleiste über dem Inhaltsbereich die Option Manuell sortieren

  2. Wählen Sie Ihre Videos aus und gehen Sie zu Werkzeuge > Premiere Pro > Bearbeiten (Sequenz erstellen).

    In Adobe Premiere Pro bearbeiten

Um einem neuen Projekt in Premiere Pro Elemente hinzuzufügen, können Sie die Videos auch in Bridge auswählen und bei gedrückter Befehlstaste/per Rechtsklick Kontextoptionen öffnen. Wählen Sie Platzieren > In Adobe Premiere Pro

In Premiere Pro platzieren

Wenn Premiere Pro auf Ihrem Computer installiert ist,  werden die ausgewählten Clips in ein neues Projekt in Premiere Pro importiert und eine „Sequenz“ mit den ausgewählten Clips wird automatisch für Sie erstellt. Sie können weitere Bearbeitungen vornehmen und Ihren Film aus Premiere Pro exportieren. Die Reihenfolge der Videos in Premiere Pro entspricht der Reihenfolge der Videoclips in Bridge.

Wenn Premiere Pro nicht installiert ist, werden Sie aufgefordert, es auf Ihrem Computer zu installieren.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden