Benutzerhandbuch Abbrechen

Verwalten mit CSV-Dateien

  1. Stock Contributor-Benutzerhandbuch
  2. Vorteile für Anbieter auf Adobe Stock
    1. Vorteile für Anbieter
    2. Erwünschte Inhalte
    3. Tipps für das erfolgreiche Anbieten von Inhalten
  3. Erstellen und Verwalten des Kontos
    1. Erstellen eines Kontos
    2. Verwalten der Profilseite für Anbieter
    3. Kontonavigation
    4. Benötigen Sie Hilfe?
  4. Rechtliche Richtlinien
    1. Konto- und Einreichungsrichtlinien
    2. Rechtsbegriffe und Urheberrecht
    3. Model-Vertrag und Schutzbestimmungen
    4. Anforderungen an eine Fotografiererlaubnis
    5. Bekannte Fotografierbeschränkungen
    6. Nutzung von Inhalten
    7. Verdacht auf Missbrauch deiner IP melden
  5. Anforderungen an Inhalte
    1. Anforderungen an Fotos und Illustrationen
    2. Anforderungen an Vektorgrafiken
    3. Anforderungen an Videos
    4. Anforderungen für generative KI
    5. PNG-Dateien mit Transparenzanforderungen
    6. Anforderungen an illustrativen Editorial Content
    7. Anforderungen für Grafikanimationsvorlagen
    8. Anforderungen an Entwurfsvorlagen
    9. Premium und 3D-Sammlungen
    10. Richtlinien für Inhalte zu Diversität und Inklusion
  6. Vorbereiten und Hochladen von Inhalten
    1. Empfehlungen für Fotos
    2. Empfehlungen für Vektorgrafiken
    3. Empfehlungen für Videos
    4. Hochladen von Inhalten
    5. Hochladen eines Model-Vertrags oder einer Fotografiererlaubnis
  7. Effektives Beschreiben des Inhalts
    1. Titel und Stichwörter
    2. Auswählen der richtigen Kategorie
    3. Bearbeiten und Löschen von Dateien
    4. Verwalten mit CSV-Dateien
  8. Überprüfungsprozess
    1. Überprüfungsprozess
    2. Gründe für die Ablehnung von Inhalten
    3. Qualitäts- und technische Probleme
    4. Ähnliche Inhalte und Spam
  9. Auszahlung und Steuern
    1. Auszahlung
    2. Informationen zum Anbieterhonorar
    3. Häufige Fragen zu Steuern für Anbieter

Hier erfährst du, wie du deine Adobe Stock-Inhalte mithilfe von CSV-Dateien indizierst. 

Eine CSV-Datei (durch Trennzeichen getrennte Werte) ist eine Tabelle, mit deren Hilfe du Titel, Keywords und Freigaben mehreren Dateien gleichzeitig anfügen kannst.CSV-Dateien sind zwar optional, können aber die Organisation deiner Dateien erleichtern. 

Du kannst CSV-Dateien in Microsoft Excel oder anderen Tabellenkalkulationen erstellen und speichern. Beachte, dass wir statt CSV-Dateien keine XLS-Dateien oder andere Dateitypen akzeptieren können. 

Erstellen einer CSV-Datei

Hier findest du unsere CSV-Richtlinien und -Spezifikationen:

  • Beginne mit unserer Vorlage: Lade die Beispiel-CSV-Datei herunter, um sie als Vorlage zu verwenden. 
  • Dateiname: Benenne deine CSV-Datei mit deinem Namen und dem Datum, an dem du die Datei hochlädst. Füge dem Dateinamen keine Leerzeichen hinzu. Wenn du beispielsweise Hans Mustermann heißt, könnte der Dateiname „HansMustermann_7_17_17.csv“ lauten.
  • Kopfzeile: Die Überschriften für die einzelnen Spalten müssen den Überschriften in unserer CSV-Beispieldatei entsprechen. Diese Kopfzeile darf nicht übersetzt werden.
  • Zeilen: Jede Zeile in der CSV-Datei muss eine Datei darstellen, die du in Adobe Stock hochlädst.
  • Maximale Zeilenanzahl: Die CSV-Datei darf maximal 5.000 Zeilen enthalten.
  • Dokumentgröße: Die Gesamtgröße des Dokuments darf höchstens 1 MB betragen.
  • Erforderliche Spalten: Dateiname, Keywords und Titel sind erforderlich. Weitere Spalten sind optional, es empfiehlt sich jedoch, Kategorien hinzuzufügen.
  • Hinweise zu Excel: Wenn du dich außerhalb der USA befindest und Excel zum Erstellen einer CSV-Datei verwendest, musst du das Dokument als „CSV UTF-8“ speichern. Wenn diese Option in deiner Excel-Version nicht verfügbar ist, musst du die CSV-Datei möglicherweise im Editor öffnen und sie dann als „CSV UTF-8“ speichern.

Hier sind die Informationen aufgeführt, die in jeder Spalte der CSV-Datei enthalten sein müssen:

  • Dateiname: Gib den genauen Dateinamen des hochgeladenen Stockmediums an, einschließlich der Erweiterung (z. B. Myphoto1.jpg oder My_video1.mov). Dateinamen dürfen maximal 30 Zeichen lang sein.
  • Titel: Dies sollte eine einfache Beschreibung der Datei sein, die höchstens 70 Zeichen umfasst. Füge keine Kommas hinzu. Weitere Informationen zu Titeln
  • Keywords: Gib die Keywords nach Relevanz sortiert an und trenne sie durch Kommas. Gib maximal 50 Keywords ein, ohne technische Daten einzubeziehen. Weitere Informationen zu Keywords
  • Kategorie: Gib die Nummer der Kategorie ein, die deine Datei am genauesten beschreibt. Weitere Informationen zu Kategorien
  • Freigaben: Verwende den genauen Namen der Model- oder Eigentümerfreigabe, die du in das Contributor-Portal hochgeladen hast. Freigaben müssen JPEG-Dateien mit Dateinamen aus maximal 30 Zeichen sein. Wenn wir mehrere Versionen mit demselben Namen finden, verwenden wir die neueste. 

Übermittle eine CSV-Datei für eine ganze Gruppe von Uploads. Gehen Sie folgendermaßen vor:

     1.  Wechsele zu Hochgeladene Dateien > Neu und klicke auf CSV hochladen.
       

     2. Klicke auf CSV-Datei auswählen und suche nach deiner CSV-Datei, um sie auszuwählen.

     3. Klicke auf die Schaltfläche Hochladen. Wenn die Dateinamen in der CSV-Datei richtig sind, verknüpft Adobe Stock alle Titel, Kategorien und Keywords mit deinen Dateien. 

Nachdem du deine CSV-Datei hochgeladen hast, kannst du sie weiterhin aktualisieren und hochladen, bis das Maximum von 5.000 Zeilen erreicht ist. 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?