Benutzerhandbuch Abbrechen

Vorschau dynamischer Mediendateien in Adobe Bridge

  1. Benutzerhandbuch zu Bridge
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Bridge
    2. Bridge – Systemanforderungen
    3. Der Adobe Bridge-Arbeitsbereich
    4. Importieren von Fotos mit Photo Downloader
    5. Organisieren von Inhalten und Assets mit Adobe Bridge
  3. Arbeiten mit Assets
    1. Creative Cloud Libraries in Bridge
    2. Erstellen von PDF-Kontaktabzügen im Arbeitsbereich „Ausgabe“
    3. Anzeigen und Verwalten von Dateien in Adobe Bridge
    4. Arbeiten mit Metadaten in Adobe Bridge
    5. Arbeiten mit Adobe Bridge-Cache
    6. Verwenden von Schlüsselwörtern in Adobe Bridge
    7. Starten von Adobe Bridge
    8. Anpassen des Erscheinungsbilds des Inhaltsbedienfelds in Adobe Bridge
    9. Vorschau von Bildern und Bearbeiten der Aufnahmezeit
    10. Verwenden von Sammlungen in Adobe Bridge
    11. Stapeln von Dateien in Adobe Bridge
    12. Automatisieren von Aufgaben in Adobe Bridge
    13. Workflow Builder
    14. Vorschau dynamischer Mediendateien in Adobe Bridge
    15. Erstellen von Web-Galerien und PDF-Dateien
    16. Arbeiten mit gemeinsam genutztem Bridge-Cache
    17. Verwaltung eines Medien-Caches
  4. Bridge und andere Adobe-Apps
    1. Mit Adobe Media Encoder arbeiten
    2. Mit Adobe Premiere Pro arbeiten
  5. Exportieren und Veröffentlichen
    1. Asset-Konvertierung über das Exportierenbedienfeld
    2. Veröffentlichen von Bildern auf Adobe Stock
    3. Veröffentlichen von Assets auf Adobe Portfolio
  6. Tastaturbefehle
    1. Adobe Bridge-Tastenkombinationen
  7. Adobe Camera Raw
    1. Verwalten von Camera Raw-Einstellungen
    2. Drehen, Zuschneiden und Anpassen von Bildern
    3. Reparieren von Bildern mit dem erweiterten Bereichsreparatur-Werkzeug in Camera Raw
    4. Radial-Filter in Camera Raw
    5. Automatische Perspektivenkorrektur in Camera Raw
    6. Erstellen von Panoramen
    7. Verarbeitungsversionen in Camera Raw
    8. Durchführen lokaler Korrekturen in Camera Raw

 

Sie können von den meisten Video- und Audiodateien in Adobe Bridge eine Vorschau anzeigen. Sie können eine Vorschau für SWF-, FLV- und F4V-Dateien anzeigen lassen sowie für die meisten Dateien, die von der auf Ihrem Computer installierten Version von QuickTime unterstützt werden. Über die Wiedergabevoreinstellungen steuern Sie, wie die Mediendateien wiedergegeben werden.

Hinweis:

Die Wiedergabevorschau für Videos wird auf Windows 32-Bit nicht unterstützt. Sie wird nur auf Windows 64-Bit unterstützt.

Video-Miniaturvorschau

Durchsuchen Sie Ihre Videos in Adobe Bridge ganz einfach mit der neuen Video-Miniaturvorschau für alle unterstützten Videodateien. Die Video-Miniaturvorschau beschleunigt Ihren Workflow, indem sie eine schnelle Vorschau aller Frames in Ihrem Video anzeigen, ohne dass eine Audiowiedergabe erforderlich ist. Sie können dann ganz einfach die Videoclips auswählen, die für Ihr Projekt nützlich sind.

Video-Miniaturvorschau

Gehen Sie wie folgt vor, um die Video-Miniaturvorschau zu aktivieren:

  1. Gehen Sie zu Bearbeiten > Miniaturansichten.
  2. Aktivieren Sie im Menü Miniaturansichten im Abschnitt Video die Option Videovorschau bei Mausbewegung.

Wenn Sie diese Option aktiviert haben, können Sie einfach mit dem Mauszeiger über ein Video im Inhaltsbedienfeld fahren, um eine schnelle Videovorschau anzuzeigen. Die Video-Miniaturvorschau wird angehalten, wenn Sie den Zeiger weg bewegen, und die ursprüngliche Miniaturansicht wird wieder angezeigt. Die Video-Miniaturvorschau beim Darüberfahren hat immer Vorrang vor der Wiedergabe im Vorschaufenster.

Hinweis:

Wenn Sie Leistungsprobleme bei Video-Workflows haben, überprüfen Sie die empfohlenenSystemanforderungen für Bridgeauf Mac und Windows.

Vorschau von Mediendateien im Vorschaubedienfeld

  1. Wählen Sie im Inhaltsbedienfeld die Datei aus, von der eine Vorschau angezeigt werden soll.
  2. Klicken Sie im Vorschau-Bedienfeld auf die Schaltfläche „Abspielen“  , um das Video wiederzugeben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Pause“  , um die Wiedergabe anzuhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederholung“  , um die wiederholte Wiedergabe zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Lautstärke“  , um die Lautstärke anzupassen.
    Hinweis:

    Sie können die Adobe Bridge-Oberfläche aufhellen oder abdunkeln, um die Vorschau dynamischer Mediendateien zu optimieren. Siehe Anpassen von Helligkeit und Farben.

Wiedergeben von Vollbildvorschauen dynamischer Mediendateien

  1. Wählen Sie im Inhaltsbedienfeld die Datei aus, von der eine Vorschau angezeigt werden soll.
  2. Wählen Sie „Ansicht“ > „Vollbildvorschau“.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Pause“  , um die Wiedergabe anzuhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiedergeben“  , um die Wiedergabe fortzusetzen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederholung“  , um die wiederholte Wiedergabe zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, oder klicken Sie auf die Schaltfläche „Lautstärke“ , um die Lautstärke anzupassen.
  4. Drücken Sie die Esc-Taste, um zu Adobe Bridge zurückzukehren.

Festlegen der Wiedergabevoreinstellungen

  1. Wählen Sie in Adobe Bridge „Bearbeiten“ > „Voreinstellungen“ (Windows) bzw. „Adobe Bridge CS5.1“ > „Voreinstellungen“ (Mac OS).
  2. Klicken Sie auf „Wiedergabe“.
  3. Ändern Sie die folgenden Einstellungen und klicken Sie auf „OK“.

    Framerate für die Stapelwiedergabe

    In Stapeln mit 10 oder mehr Bildern können Sie die Bilder als Vorschau anzeigen. Über diese Option können Sie eine Framerate angeben, um eine Vorschau von Bildstapeln anzuzeigen. (Siehe Stapeln von Dateien in Adobe.)

    Audiodateien in Vorschau automatisch wiedergeben

    Wenn Sie auf eine Audiodatei klicken, um Sie im Vorschau-Bedienfeld anzuzeigen, wird die Wiedergabe automatisch gestartet. Deaktivieren Sie diese Option, um die Audiodateien manuell wiederzugeben.

    Audiodateien in Vorschau als Loop wiedergeben

    Die Audiodatei wird als Loop wiedergegeben (ständig wiederholt). Deaktivieren Sie diese Option, um die Audiodatei nur einmal wiederzugeben.

    Videodateien in Vorschau automatisch wiedergeben

    Wenn Sie eine Videodatei im Inhaltsbedienfeld auswählen, wird sie automatisch im Vorschau-Bedienfeld wiedergegeben.

    Videodateien in Vorschau als Loop wiedergeben

    Die Videodatei wird als Loop wiedergegeben (ständig wiederholt). Deaktivieren Sie diese Option, um die Videodatei nur einmal wiederzugeben.

Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden