Benutzerhandbuch Abbrechen

Starten von Adobe Bridge

  1. Benutzerhandbuch zu Bridge
  2. Einführung
    1. Neue Funktionen in Bridge
    2. Bridge – Systemanforderungen
    3. Der Adobe Bridge-Arbeitsbereich
    4. Importieren von Fotos mit Photo Downloader
    5. Organisieren von Inhalten und Assets mit Adobe Bridge
  3. Arbeiten mit Assets
    1. Creative Cloud Libraries in Bridge
    2. Erstellen von PDF-Kontaktabzügen im Arbeitsbereich „Ausgabe“
    3. Anzeigen und Verwalten von Dateien in Adobe Bridge
    4. Arbeiten mit Metadaten in Adobe Bridge
    5. Arbeiten mit Adobe Bridge-Cache
    6. Verwenden von Schlüsselwörtern in Adobe Bridge
    7. Starten von Adobe Bridge
    8. Anpassen des Erscheinungsbilds des Inhaltsbedienfelds in Adobe Bridge
    9. Vorschau von Bildern und Bearbeiten der Aufnahmezeit
    10. Verwenden von Sammlungen in Adobe Bridge
    11. Stapeln von Dateien in Adobe Bridge
    12. Automatisieren von Aufgaben in Adobe Bridge
    13. Workflow Builder
    14. Vorschau dynamischer Mediendateien in Adobe Bridge
    15. Erstellen von Web-Galerien und PDF-Dateien
    16. Arbeiten mit gemeinsam genutztem Bridge-Cache
    17. Verwaltung eines Medien-Caches
  4. Bridge und andere Adobe-Apps
    1. Mit Adobe Media Encoder arbeiten
    2. Mit Adobe Premiere Pro arbeiten
  5. Exportieren und Veröffentlichen
    1. Asset-Konvertierung über das Exportierenbedienfeld
    2. Veröffentlichen von Bildern auf Adobe Stock
    3. Veröffentlichen von Assets auf Adobe Portfolio
  6. Tastaturbefehle
    1. Adobe Bridge-Tastenkombinationen
  7. Adobe Camera Raw
    1. Verwalten von Camera Raw-Einstellungen
    2. Drehen, Zuschneiden und Anpassen von Bildern
    3. Reparieren von Bildern mit dem erweiterten Bereichsreparatur-Werkzeug in Camera Raw
    4. Radial-Filter in Camera Raw
    5. Automatische Perspektivenkorrektur in Camera Raw
    6. Erstellen von Panoramen
    7. Verarbeitungsversionen in Camera Raw
    8. Durchführen lokaler Korrekturen in Camera Raw

 

Erfahren Sie, wie Sie Bridge auf Ihrem System starten und über Creative Cloud-Apps Dateien durchsuchen können

Sie können Adobe Bridge direkt oder aus einer beliebigen der folgenden Adobe-Komponenten starten: After Effects, Captivate, Encore, Flash Professional, InCopy, InDesign, Illustrator, Photoshop und Premiere Pro.

Starten von Adobe Bridge aus einer Adobe-Komponente

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wählen Sie Datei > Durchsuchen oder Datei > In Bridge suchen (je nach Verfügbarkeit).

    Hinweis: Nach dem Starten von Adobe Bridge mit dem Befehl Datei > In Bridge suchen wird in After Effects oder Premiere Pro eine Datei durch Doppelklicken in der betreffenden Creative Cloud -App geöffnet bzw. in diese importiert, ohne dass die ursprüngliche Anwendung verwendet wird. Wenn Sie beispielsweise Datei > In Bridge suchen in Adobe Premiere Pro wählen und dann auf eine Photoshop-Datei doppelklicken, wird die Datei in den Projektbereich von Premiere Pro eingefügt und nicht in Photoshop geöffnet.

  • Klicken Sie auf die Adobe Bridge-   in der Anwendungsleiste.

Hinweis:

Wenn Bridge auf Ihrem Computer nicht installiert ist, wird durch Auswahl von In Bridge suchen die Creative Cloud-Desktop-App gestartet, mit der Sie die neueste Version von Bridge installieren können. Wenn die neueste Version von Bridge auf Ihrem Computer installiert ist und durch Auswahl der Option In Bridge suchen weiterhin die Creative Cloud-Desktop-App gestartet wird, deinstallieren Sie sowohl Adobe Bridge als auch die Adobe-Anwendung, von der aus Sie in Bridge suchen, und installieren Sie die Anwendungen neu.

Rückkehr zur zuletzt geöffneten Adobe-Komponente aus Adobe Bridge

  1. Wählen Sie Datei > Zurückkehren zu [Komponente] oder klicken Sie in der Anwendungsleiste auf die Schaltfläche „Zurückkehren zu [Komponente]“ .

Direktes Starten von Adobe Bridge

  • (Windows) Wählen Sie „Adobe Bridge“ im Menü „Start“ > „Programme“.
  • (macOS) Doppelklicken Sie auf das Adobe Bridge-Symbol, das sich im Ordner „Programme/Adobe Bridge“ befindet.

Automatischer Start von Adobe Bridge

Sie können Adobe Bridge so konfigurieren, dass es bei jeder Anmeldung automatisch im Hintergrund ausgeführt wird. Durch die Ausführung von Adobe Bridge im Hintergrund werden weniger Systemressourcen beansprucht, solange Sie das Programm nicht verwenden.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um Adobe Bridge bei der Anmeldung automatisch im Hintergrund zu öffnen:
    • Beim erstmaligen Starten von Adobe Bridge klicken Sie auf Ja, wenn Sie gefragt werden, ob Adobe Bridge bei der Anmeldung automatisch gestartet werden soll.

    • Wählen Sie im Dialogfeld „Voreinstellungen“ Wählen Sie im Dialogfeld Adobe Bridge-Voreinstellungen  die Option Bridge bei Anmeldung starten.

    • (Windows) Wenn Adobe Bridge geöffnet ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Adobe Bridge-Symbol in der Taskleiste, und wählen Sie Bridge bei Anmeldung starten.

Aus- oder Einblenden von Adobe Bridge

(macOS) Führen Sie zum Wechseln zwischen verschiedenen Betriebsmodi einen der folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Dock auf das Adobe Bridge-Symbol und wählen Sie Einblenden oder Ausblenden.
  2. Wählen Sie zum Ausführen von Adobe Bridge im Hintergrund in Adobe Bridge Adobe Bridge > Adobe Bridge  ausblenden.
Adobe-Logo

Bei Ihrem Konto anmelden