Behance ist in der Adobe Creative Cloud integriert, sodass Sie Ihre laufenden Projekte problemlos teilen können. Sie können auch von Adobe Photoshop aus Projekte teilen

Teilen Sie Ihre Projekte auf Behance von Creative Cloud aus

Unabhängig davon, ob Sie bereits ein Behance-Konto haben, können Sie laufende Projekte auf Behance von Creative Cloud aus mühelos veröffentlichen. Befolgen Sie dazu die nachstehenden Schritte.

  1. Öffnen Sie ein Element in creative.adobe.com. Klicken Sie auf Freigeben, wählen Sie dann Veröffentlichen.

    Klicken Sie auf „Freigeben“ und dann auf „Veröffentlichen“.

    Alternativ dazu können Sie auch im Popupmenü unter einem Bild in der Raster-Layoutansicht Veröffentlichen auswählen.

    Wählen Sie im Popupmenü „Veröffentlichen“
  2. Geben Sie einen Namen und einige Tags für das zu teilende Bild an. Sie können auch einen Kommentar posten, um andere Kreative zu Kommentaren zu animieren.

    Wenn Sie bereits ein Behance-Konto haben, wird Ihre Arbeit auf dieses Konto hochgeladen. Wenn Sie noch kein Behance-Konto haben, können Sie eines erstellen, indem Sie Ihre Arbeit teilen.

    Laden Sie ein neues Projekt hoch.

    Hinweis:

    Wenn das Bild eine Iteration eines laufenden Projekts ist, das von Ihnen auf Behance geladen wurde, wählen Sie Revision, um eine Verknüpfung herzustellen.

    Laden Sie eine Revision hoch
  3. Klicken Sie auf Fortfahren.

    Ihre Projekte werden live auf Behance veröffentlicht.

    Bildschirm „Ihr Projekt ist live“
  4. Klicken Sie auf View & Share On Behance, um Ihr Bild mit sozialen Netzwerken wie z. B. Twitter, Facebook und LinkedIn zu synchronisieren.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie