Wenn Sie über ein Professional- oder Enterprise-Konto verfügen, können Sie mit DPS App Builder Ihre eigene Version des Adobe Content Viewers für das iPad erstellen. Die Möglichkeit, Ihren eigenen Custom Content Viewer zu erstellen, ist besonders hilfreich, wenn eine neue Version der Folio Producer-Werkzeuge verfügbar ist, aber der Adobe Content Viewer auf die Apple-Genehmigung wartet.

Wenn Sie sich mit einem Enterprise-Konto anmelden, können Sie eine Enterprise-signierte App erstellen, die Sie innerhalb Ihres Unternehmens verteilen können. Wenn Sie keine Enterprise-signierte App erstellen, ist der Adobe Content Viewer nur auf iPads verfügbar, auf denen die Geräte-IDs (UDIDs) in der Developer mobileprovision-Datei angegeben sind. In diesem Fall ist es am besten, eine mobileprovision-Datei zu verwenden, die nicht von einer anderen Development-App verwendet wird, um Probleme zu vermeiden. Weitere Informationen zum Erstellen von mobileprovision-Dateien finden Sie im PDF-Dokument Begleithandbuch für das Veröffentlichen auf dem iPad.

Video-Tutorial

Video-Tutorial
<a href="http://goo.gl/HPZ0w">Erstellen von benutzerdefinierten Content Viewern</a>
Colin Fleming

  1. Melden Sie sich mit einem Professional- oder Enterprise-Konto bei DPS App Builder an.

  2. Klicken Sie in DPS App Builder auf „Neu“, wählen Sie iPad aus und klicken Sie auf „Weiter“.

  3. Für die Viewer-Version wählen Sie „Adobe Content Viewer“. Klicken Sie auf „Weiter“.

  4. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch und klicken Sie anschließend auf „Weiter“.

    • (Professional) Geben Sie die Developer mobileprovision-Datei an. Um Probleme zu vermeiden, erstellen Sie eine mobileprovision-Datei, die nicht von einer anderen Development-App verwendet wird.

    • (Enterprise) Wenn Sie „Enterprise-signierter Build“ auswählen, geben Sie die vorgesehene Anwendungs-ID (z. B. com.publisher.viewer) und die Enterprise mobileprovision-Datei an. Verwenden Sie die gleiche vorgesehene Anwendungs-ID, die Sie zuvor bereits in der Apple Developer-Website zur Erstellung der Enterprise mobileprovision-Datei verwendet haben. Informationen zu Enterprise-signierten Apps finden Sie unter Erstellen einer Enterprise-signierten iPad-Viewer-App.

  5. Klicken Sie auf „Weiter“ und folgen Sie den Anweisungen.

  6. Laden Sie den Adobe Content Viewer herunter und signieren Sie ihn.

  7. Stellen Sie bei Bedarf den Adobe Content Viewer (content-viewer.ipa) zur Distribution zur Verfügung.

Um den Adobe Content Viewer zu installieren, ziehen Sie die Datei „content-viewer.ipa“ in Ihre iTunes-Bibliothek und synchronisieren Sie anschließend Ihr iPad.

Es ist nicht erforderlich, die App Store-Version des Adobe Content Viewers zu löschen. Sie können auf Ihrem iPad verschiedene Versionen des Adobe Content Viewers haben. Es ist sogar möglich, dass Sie sich mit unterschiedlichen Konten bei den beiden Viewer-Versionen anmelden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie