Keine Vorschau verfügbar unter Verwendung der GPU

Wenn Sie Ihre Fotos mit der Option „Gesichtsmerkmale anpassen“ verbessern möchten, nachdem Sie die Funktion „Grafikprozessor verwenden“ für „Gesichtsmerkmale anpassen“ deaktiviert haben, tritt einer der folgenden Fehler auf:

  • Die Vorschau der Funktionen ist nicht verfügbar, nachdem die Regler angepasst wurden.
  • Grafikkarte wird nicht erkannt. Deshalb wechselt Photoshop Elements zur CPU.

Lösung

Dieses Problem tritt möglicherweise wegen der Grafikkarte Ihres Systems auf. Befolgen Sie diese Schritte, um die Grafikkartentreiber zu aktualisieren, um dieses Problem zu lösen:

  1. Führen Sie einen der folgenden Arbeitsabläufe durch:

    • Für Windows: Wechseln Sie zu „Systemsteuerung“ > „Gerätemanager“ > „Grafikkarte“.
    • Für Mac: Wählen Sie im Apple-Menü „Über diesen Mac“ > „Anzeige“.
  2. Überprüfen Sie den Namen Ihrer Grafikkarte.
  3. Installieren Sie den neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte von der Website des Grafikkartenherstellers.

Gesichtserkennung schlägt beim Anpassen von Gesichtsmerkmale fehl

Wenn Sie die Funktion „Gesichtsmerkmale anpassen“ in Photoshop Elements 15 unter Windows verwenden, werden keine Gesichter in den Fotos erkannt. Eine Warnmeldung „Es wurde kein Gesicht erkannt“ erscheint auf dem Bildschirm. 

Lösung

Dieses Problem tritt auf, wenn der Installationspfad Doppelbytezeichen einschließt. Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Photoshop Elements oder Adobe Premiere Elements auf einem benutzerdefinierten Pfad ohne Doppelbytezeichen.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie