Adobe und Microsoft arbeiten eng zusammen, um die Zuverlässigkeit, Leistung und Benutzererfahrung der Adobe Creative Cloud-Anwendungen zu testen, wenn diese auf Intel-basierten Systemen mit Windows 10 ausgeführt werden. Die aktuellen Versionen sämtlicher Adobe Creative Cloud-Produkte sind kompatibel.

Creative Cloud unter Windows 10: Häufige Fragen und Antworten

Ja.Die aktuellen Versionen sämtlicher Adobe Creative Cloud-Anwendungen sind mit Windows 10 kompatibel. 

Nein. Beim Testen haben wir keine wesentlichen Probleme bei der Ausführung von Creative Cloud-Produkten unter Windows 10 festgestellt.

In Windows 10 ist zusätzlich zu Internet Explorer 11 ein neuer Webbrowser (Microsoft Edge) enthalten. Derzeit unterstützt Microsoft Edge das Acrobat-PDF-Plug-In nicht. Internet Explorer 11 sowie andere bekannte Windowsbrowser unterstützen das Acrobat-PDF-Plug-In weiterhin.

Zusätzliche Informationen finden Sie in diesem Knowledgebase-Artikel, um ein Problem in Bezug auf MSVCR110.dll beim Verwenden von Creative Cloud-Apps unter Windows 10 zu lösen.

Probleme können über unser Formular für Programmfehler gemeldet werden.
https://www.adobe.com/cfusion/mmform/index.cfm?name=wishform&loc=en

Es wird empfohlen, vor einem Upgrade auf Windows 10 den Anbieter der Plug-Ins zu kontaktieren, um die Kompatibilität festzustellen. Wenden Sie sich bei Produkten von Drittanbietern an den Hersteller dieser Produkte.

Adobe bietet Kunden mit Windows 10 Unterstützung gemäß unserer Standard-Support-Richtlinien an. Weitere Informationen zu unseren Support-Programmen finden Sie auf derSupport-Seite.

Ja. Wenn eine Vollversion eines Produkts mit Windows 10 kompatibel ist, dann ist die Testversion dieses Produkts auch kompatibel. Alle in diesem Dokument beschriebenen bekannten Probleme treffen auch auf die Testversionen zu.

CS6 und früher unter Windows 10

Windows 10 ist kein unterstütztes Betriebssystem für CS6 und früher. Begrenzte Tests mit CS6 haben keine Probleme ergeben. Adobe empfiehlt Kunden, ihre eigenen Tests auf einer Nichtproduktionspartition durchzuführen, um sicherzustellen, dass die neuen Betriebssysteme mit ihrer Hardware, Ihren Treibern und Arbeitsabläufen funktionieren. Aktuelle Unterstützung für CS6-Hilfe ist auf derzeitige Hilfe (Installation, Bereitstellung, Download und Lizenzierung) bis zur Einstellung des Supports am 31. Mai 2017 limitiert. Vollständige Details finden Sie unterAdobe Support-Richtlinie.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie