Hinweis:

  Typekit wurde in Adobe Fonts umbenannt und ist jetzt in Creative Cloud und anderen Abonnements enthalten. Weitere Informationen

Sie können mithilfe einer Enterprise ID oder Federated ID auf die Adobe-Produkte und -Dienste zugreifen, die von Ihrer Schule oder Ihrem Unternehmen bereitgestellt werden. Sie haben möglicherweise bereits ein persönliches oder ein zuvor verwendetes Konto, das eine Adobe ID verwendet. Wenn Ihre beiden Konten dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, können Sie den Kontotyp angeben, der bei der Anmeldung verwendet werden soll. Diese beiden Konten nutzen die E-Mail-Adresse, sind aber getrennte Konten. Es werden keine Daten automatisch freigegeben oder übertragen.

Weitere Informationen zu Enterprise IDs und der Anmeldung finden Sie unter Enterprise ID FAQ.

Kontotyp beim Anmelden auswählen

Wenn Ihre beiden Adobe ID- und Enterprise/Federated ID-Konten dieselbe E-Mail-Adresse verwenden, können Sie den Kontotyp angeben, der bei der Anmeldung verwendet werden soll.

  1. Geben Sie im Anmeldebildschirm Ihre E-Mail-Adresse ein.Der Kontoauswahlbildschirm wird angezeigt.

    Mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden
  2. Um einen Kontotyp auszuwählen, klicken Sie auf Adobe ID oder Enterprise ID.

    Einen Kontotyp auswählen
  3. Geben Sie Ihr Kennwort ein oder folgen Sie dem Single-Sign-In-Prozess Ihres Unternehmens.

    Hinweis:

    Stellen Sie sicher, dass Sie das jeweils dem Kontotyp entsprechende korrekte Passwort eingeben.

Auswirkungen des Wechsels der Kontotypen

Wenn Sie sich als Unternehmens-Benutzer anmelden, melden Sie sich als neuer Benutzer an, der vom Administrator Ihrer Organisation erstellt wurde. Sie können es sich auch als separates Konto vorstellen, das sich von dem Konto unterscheidet, das Sie derzeit verwenden.

Da ein Unternehmensbenutzer quasi ein neuer Benutzer ist, werden die mit dem Benutzer verknüpften Daten nicht automatisch an das Enterprise ID- oder das Federated ID-Konto übertragen. Zu diesen Daten gehören Design-Bibliotheken, Dateien, Schriftarten, App-Einstellungen, Adobe Color-Designs und Behance-Portfolios. Die Daten bleiben für das Adobe ID-Konto verfügbar. Wenn Sie auf diese Daten zugreifen müssen, müssen diese Daten manuell zwischen den Konten migriert werden.

Apps

Zugriffsberechtigungen für Apps und Dienste sind mit den Kontotyp verknüpft. Melden Sie sich ab und wieder an, um die Berechtigungen zu aktualisieren, die mit einem Konto verknüpft sind. Wenn Sie beispielsweise ein kostenlosen Adobe ID-Konto (persönliches Konto) besitzen, laufen Apps wie Photoshop oder Acrobat im Testmodus. Wählen Sie in der App Hilfe >Abmelden, und melden Sie sich dann erneut an, um die App zu lizensieren.

Wenn Sie die App Creative Cloud Desktop  auf Ihrem Computer haben, wählen Sie   > Voreinstellungen > Konto und klicken Sie auf „Abmelden von Creative Cloud.

Elemente: Dateien und Markt

Dateien, die online gespeichert sind, bleiben mit dem ursprünglichen Konto verbunden. Um Dateien vom Adobe ID-Konto zum Unternehmenskonto zu übertragen, laden Sie die Dateien von Ihrem bestehenden Adobe ID-Konto herunter und laden Sie sie dann in das Unternehmenskonto hoch.

Wenn Sie die App Creative Cloud Desktop zur Synchronisierung von Dateien verwenden, wird nach dem Wechsel der Kontotypen der Ordner Creative Cloud Files leer angezeigt. Der vorhandene Ordner Creative Cloud Files wird umbenannt, um Konflikte zu vermeiden, und alle zuvor synchronisierten Dateien sind im jetzt umbenannten Ordner verfügbar. Um Dateien erneut zu versetzen, navigieren Sie zur Startseite, und kopieren Sie die Dateien aus dem umbenannten Creative Cloud-Ordner in den Ordner Creative Cloud Files.

Hinweis:

Mit den Dateien verknüpfte Kommentare und Versionen gehen dabei verloren.

Creative Cloud Market-Assets und Design-Bibliotheksdaten sind ebenfalls kontospezifisch. Sie können die Assets erneut herunterladen und neue Design-Bibliotheken erstellen.

Adobe Fonts

Die mit Ihrem Desktop synchronisierten Schriftarten sind nur verfügbar, wenn Sie sich bei der Creative Cloud for Desktop-App angemeldet haben. Wenn Sie sich mit einer Enterprise ID anmelden, stehen die mit der Adobe ID synchronisierten Schriftarten nicht zur Verfügung. 

Sie können Schriftarten auf Ihrem Desktop aktivieren. Apps wie InDesign und Illustrator fordern Sie auch auf, Adobe Fonts zu aktivieren, wenn sie auf fehlende Schriftarten in einem Dokument stoßen.

Behance

Sie haben zwei Behance-Konten, die beide verwendet werden, eines davon ist mit Ihrer Adobe ID verknüpft und das andere mit Ihrer Enterprise ID. Es ist nicht möglich, die Daten aus Behance direkt zu migrieren. Als Workaround können Sie für Behance folgende Schritte durchführen:

  1. Erstellen Sie ein Behance-Konto mit Ihrer Unternehmens- oder Gemeinschafts-ID.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem bestehenden Konto mit Ihrer Adobe ID an.
  3. Übernehmen Sie die Eigentümerschaft der Projekte im bestehenden Konto in Ihr neues Konto.
  4. Melden Sie sich als Option bei Ihrem neuen Konto an und entfernen Sie den Miteigentümer Ihres alten Kontos. Dadurch wird der Inhalt migriert, nicht jedoch die Kommentare und Follower, die mit dem alten Konto verbunden sind.

Adobe Color

Wenn Sie Unterstützung bei der Migration von-Daten von einer Adobe ID zu einer Enterprise oder Federated ID benötigen, lassen Sie sich von Ihrem Administrator ein Ticket für den Adobe-Support erstellen .

Einstellungen synchronisieren

Um die Einstellungen zu synchronisieren, melden Sie sich bei einer App mit Ihrer Adobe ID an, synchronisieren Sie die Einstellungen und melden Sie sich ab. Melden Sie sich anschließend mit der Enterprise oder Federated ID an. Die aktuellen Einstellungen auf dem Desktop können dann unter Verwendung Ihrer Enterprise ID oder Federated ID mit der Creative Cloud synchronisiert werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie