Benutzerhandbuch Abbrechen

Fotografiererlaubnis

  1. Stock Contributor-Benutzerhandbuch
  2. Vorteile für Anbieter auf Adobe Stock
    1. Vorteile für Anbieter
    2. Erwünschte Inhalte
    3. Tipps für das erfolgreiche Anbieten von Inhalten
  3. Erstellen und Verwalten des Kontos
    1. Erstellen eines Kontos
    2. Verwalten der Profilseite für Anbieter
    3. Kontonavigation
    4. Benötigen Sie Hilfe?
  4. Rechtliche Richtlinien
    1. Konto- und Einreichungsrichtlinien
    2. Rechtsbegriffe und Urheberrecht
    3. Model-Vertrag und Schutzbestimmungen
    4. Anforderungen an eine Fotografiererlaubnis
    5. Bekannte Fotografierbeschränkungen
    6. Nutzung von Inhalten
    7. Verdacht auf Missbrauch deiner IP melden
  5. Anforderungen an Inhalte
    1. Anforderungen an Fotos und Illustrationen
    2. Anforderungen an Vektorgrafiken
    3. Anforderungen an Videos
    4. Anforderungen für generative KI
    5. PNG-Dateien mit Transparenzanforderungen
    6. Anforderungen an illustrativen Editorial Content
    7. Anforderungen für Grafikanimationsvorlagen
    8. Anforderungen an Entwurfsvorlagen
    9. Premium und 3D-Sammlungen
    10. Richtlinien für Inhalte zu Diversität und Inklusion
  6. Vorbereiten und Hochladen von Inhalten
    1. Empfehlungen für Fotos
    2. Empfehlungen für Vektorgrafiken
    3. Empfehlungen für Videos
    4. Hochladen von Inhalten
    5. Hochladen eines Model-Vertrags oder einer Fotografiererlaubnis
  7. Effektives Beschreiben des Inhalts
    1. Titel und Stichwörter
    2. Auswählen der richtigen Kategorie
    3. Bearbeiten und Löschen von Dateien
    4. Verwalten mit CSV-Dateien
  8. Überprüfungsprozess
    1. Überprüfungsprozess
    2. Gründe für die Ablehnung von Inhalten
    3. Qualitäts- und technische Probleme
    4. Ähnliche Inhalte und Spam
  9. Auszahlung und Steuern
    1. Auszahlung
    2. Informationen zum Anbieterhonorar
    3. Häufige Fragen zu Steuern für Anbieter

Informiere dich über die Berechtigungen, die du benötigst, um Eigentum Dritter in deinen Stock-Medienelementen darzustellen. 

Was ist eine Fotografiererlaubnis, und wann benötigst du sie?

Wenn deine Bilder erkennbare Orte, Gebäude, Kunstwerke, Autos, Haustiere oder anderes Eigentum Dritter darstellen, benötigst du häufig deren Erlaubnis, bevor du die Bilder an Adobe Stock übermittelst. Eigentümer geben dir ihre Erlaubnis, indem sie eine Fotografiererlaubnis unterzeichnen.

Eine Fotografiererlaubnis ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen dir und dem Eigentümer – oder einem Unternehmensvertreter, wenn es sich um Eigentum eines Unternehmens handelt. Mit dem Unterschreiben einer Fotografiererlaubnis erteilt dir diese Person die Erlaubnis, das Bild für kommerzielle Zwecke zu verwenden.

Hier sind einige Beispiele für Einreichungen, für die eine Fotografiererlaubnis erforderlich ist:

  • Physische oder digitale Darstellung einer fiktiven Person, einschließlich gemalter, gezeichneter und generierter Illustrationen
  • Bekannte Sehenswürdigkeiten, historische Orte und moderne Architektur 
  • Urheberrechtlich geschützte Werke wie Kunst, Bücher, Landkarten und fiktive Figuren
  • Erkennbare Außen- oder Innenbereiche von Privathäusern und Gebäuden
  • Unverwechselbare Produktformen wie Spielzeug, Flaschen, Luxusmöbel, Fahrzeuge und Flugzeuge
  • Einzigartige Tiere wie Rennpferde, berühmte Haustiere und bestimmte Zootiere 
  • Objekte, für die Fotografierrichtlinien gelten, z. B. Stadien, Museen, Konzerthallen und Vergnügungsparks

Weitere Details und visuelle Beispiele findest du unten im Beispieleabschnitt, und hier erfährst du mehr über Themen wie geistiges Eigentum, Datenschutz und sonstige Einschränkungen beim Fotografieren.

Rufe ein Fotografiererlaubnis-Formular und eine Checkliste ab. 

Du kannst eine Fotografiererlaubnisvorlage von Adobe Stock erhalten, aber wir akzeptieren auch Vertragsformulare aus anderen Quellen, solange sie korrekt ausgefüllt sind und alle Informationen enthalten, die wir benötigen. 

Du kannst das Vertragsformular direkt aus diesem Benutzerhandbuch oder im Anbieterportal herunterladen oder es mit Adobe Acrobat Sign für die elektronische Unterschrift im Portal weiterleiten – du musst keine Software herunterladen, damit es funktioniert. Weitere Informationen 

Folgendes siehst du im Anbieterportal:

Bevor du deine Erlaubnis hochlädst, musst du unsere detaillierte Checkliste herunterladen, um zu überprüfen, ob du alle Informationen angegeben hast, die wir benötigen. 

Wir akzeptieren die Fotografiererlaubnis in vielen Sprachen, einschließlich:

     

Schau dir Beispiele an, um zu sehen, wann du eine Fotografiererlaubnis benötigst und wann nicht.

Privathäuser und Gebäude 

Wenn du eine erkennbare Immobilie fotografierst, filmst oder sogar zeichnest, benötigst du wahrscheinlich eine Erlaubnis. Auf der anderen Seite benötigst du möglicherweise keine Fotografiererlaubnis, wenn die Immobilie nicht das Hauptmotiv deines Bildes oder Videos ist – wie im Fall einer städtischen Skyline, die mehrere Gebäude zeigt.

Beispiele für Immobilien, die eine Erlaubnis erfordern:

 

  • Ein Ort, wo Eintritt gezahlt werden muss, wie ein Vergnügungspark, ein Museum, ein Schloss oder sonstiges Anwesen
  • Unverwechselbare Häuser oder Teile von Häusern (einschließlich der Innenräume), die entweder durch ihre Gestaltung oder durch ihren Besitzer leicht erkennbar sind, wie Gaudis Casa Batlló in Barcelona
  • Privateigentum, das als Wahrzeichen oder Unternehmen anerkannt ist und Hauptmotiv des Fotos, Films oder der Illustration ist, wie das Burj Al Arab in Dubai

Beispiele für Immobilien, die keine Erlaubnis erfordern:

Bei allgemeinen Häuser oder Innenräumen, die keine identifizierbaren Merkmale aufweisen, wie das Foto unten, benötigst du keine Erlaubnis.

Gleiches gilt für allgemeine Straßenszenen oder Stadtansichten wie diese:

Stadtpanoramaansichten ohne bestimmten Schwerpunkt erfordern keine Fotografiererlaubnis. Hier ist ein Beispiel:

Wenn du jedoch ein Gebäude als Hauptmotiv deines Bildes auswählen, benötigst du eine Erlaubnis.  

Sehenswürdigkeiten und Denkmäler

Möglicherweise benötigst du eine Fotografiererlaubnis für Bilder oder Videos von berühmten Gebäuden und Sehenswürdigkeiten, die weniger als 120 Jahre alt sind. Du würdest also keine Erlaubnis für das folgende Bild benötigen:

Hier kann es knifflig werden: Wenn die Struktur in irgendeiner Weise geändert wurde, benötigst du eine Fotografiererlaubnis vom neuen Architekten. Beispielsweise wurde der Eiffelturm im Jahr 1889 erbaut, die Lichtinstallation wurde allerdings 1985 hinzugefügt. Für ein Foto des Turms bei Tageslicht ist keine Erlaubnis erforderlich, aber für eine Nachtaufnahme mit der Lichtinstallation.

Öffentliche Verkehrsmittel und unverwechselbare Orte 

Zum Fotografieren oder Filmen auf dem Gelände der öffentlichen Verkehrsbetriebe benötigst du eine Genehmigung. Wie andere Unternehmen auch verfügen die meisten öffentlichen Verkehrsbetriebe über eingetragene Marken und haben Beschilderungen, Kartenmaterialien, Logos, Linienkennzeichnungen, Bauwerke und weiteres urheberrechtlich schützen lassen.

Unabhängig davon, ob deine Bilder und Videos öffentliche Verkehrsmittel oder andere einzigartige Orte zeigen, musst du alle Marken und urheberrechtlich geschützten Inhalte entfernen, bevor du sie an Adobe Stock übermittelst. Hier ist ein bereinigtes Foto, für das keine Fotografiererlaubnis erforderlich wäre:

Allgemeine Schaufenster und Schilder mit bereinigten erkennbaren Namen wie diese können ebenfalls ohne Fotografiererlaubnis eingereicht werden: 

 

Als allgemeine Regel gilt, dass identifizierbare Geschäftsgebäude und Privatgrundstücke eine Fotografiererlaubnis erfordern. Manchmal wird man jedoch eines Besseren belehrt, wie im Fall der New Yorker Börse. Nur die Vorderseite des Gebäudes ist urheberrechtlich geschützt, sodass für die folgende Aufnahme keine Fotografiererlaubnis erforderlich ist:

Ein von der Seite fotografiertes Bild der New Yorker Börse erfordert keine Fotografiererlaubnis

Geistiges Eigentum

Objekte 

Wenn dein Inhalt ein Logo oder eine Marke enthält, musst du diese(s) entfernen. Im Allgemeinen benötigst du jedoch möglicherweise keine Erlaubnis, wenn Objekte nicht identifizierbar und nur Teil der Gesamtszene sind.

Produkte und identifizierbare Verpackungen dürfen nicht das Hauptmotiv eines Bildes sein, und einige dürfen überhaupt nicht in deinem Inhalt erscheinen. Bekannte Bildeinschränkungen anzeigen

Hier ist ein Bild eines allgemeinen mobilen Geräts, für das keine Fotografiererlaubnis erforderlich ist:

Kunst und Artefakte

Für Kunstwerke und Artefakte, wie sie in einem Museum zu finden sind, benötigst du die Genehmigung des Künstlers oder seiner Erben. Wenn du in einem Museum oder einer Galerie Fotos oder Videos aufnimmst, musst du die dortigen Vorschriften über Nutzungsbeschränkungen beachten.

Für moderne Kunstwerke einschließlich Wandmalereien und Skulpturen im öffentlichen Raum ist eine Fotografiererlaubnis erforderlich. Und wenn du ein Bild deines eigenen Kunstwerks einreichst, musst du dennoch eine unterschriebene Fotografiererlaubnis beifügen.

Du benötigst keine Fotografiererlaubnis, wenn das Kunstwerk in deinem Inhalt nicht erkennbar ist, wie auf diesem Foto:

Das Kunstwerk ist nicht identifizierbar und erfordert daher keine Fotografiererlaubnis

Graffiti und Street Art

Graffiti und Street Art unterliegen oft dem Urheberrecht. Die einzigen Fälle, in denen du möglicherweise keine Erlaubnis benötigst, sind:

  • Das Graffiti ist wirklich nebensächlich für die Bildaussage oder weit weg im Hintergrund.
  • Aufgrund der geringen Schärfentiefe des Bildes ist das Kunstwerk nicht zu erkennen.
  • Das Bild ist eine extreme Nahaufnahme und nur ein kleiner Teil des Kunstwerks ist sichtbar, etwa als Hintergrund eines Modells.

Für das Foto unten benötigst du nur einen Model-Vertrag:

Tätowierungen 

Tätowierungen gelten als Kunstwerke, daher musst du berücksichtigen, wie stark das Tattoo hervortritt, sowie den Inhalt der Tätowierung selbst. Du benötigst keine Erlaubnis, wenn die Tätowierung nicht im Mittelpunkt des Fotos steht, jedoch in diesen Fällen:

  • Die Tätowierung ist in Nahaufnahme aufgenommen und das eigentliche Motiv des Fotos.
  • Die Tätowierung zeigt einen oder mehrere Prominente.
  • Das Motiv der Tätowierung ist marken- oder urheberrechtlich geschützt, wie ein Logo oder ein Zeichen.

Eine Person ist durch ihre Tätowierungen identifizierbar, sodass jedes Foto einer Person mit Tätowierungen einen Model-Vertrag erfordert – auch wenn das Gesicht der Person nicht im Bild ist. Wenn der Tätowierer im Kontext seiner Kunst identifiziert werden kann, benötigst du möglicherweise auch einen Model-Vertrag von ihm.In diesem Fall benötigst du eine Fotografiererlaubnis und Model-Verträge sowohl vom Künstler als auch von der tätowierten Person. 

Geschützte Produktdesigns 

Produktdesigns sind durch verschiedene Gesetze zum Schutz geistigen Eigentums geschützt. Sie können Marken wie Logos, Wörter und Symbole sowie Designelemente wie Formen, Farben und andere identifizierbare Merkmale umfassen.

In den meisten Fällen benötigst du keine Fotografiererlaubnis für Produkte, wenn du vorher erkennbare Elemente wie Logos auf Hemden und Schuhen entfernst. Einige Produkte und Symbole sind jedoch auch ohne Logos universell erkennbar, sodass wir sie nicht akzeptieren können.Hier sind einige Beispiele für diese Art von Produkten und Symbolen, und weitere findest du auf unserer Liste der bekannten Bildbeschränkungen:

  • Rubiks Würfel
  • Rotes Kreuz
  • Schuhe von Christian Louboutin mit roter Sohle
  • Ferrero Küsschen
  • Apple-Geräte
  • Bausätze und Figuren von LEGO und DUPLO
  • Produkte von Edding
  • Louis Vuitton-Produkte
  • Oscar-Statuette
  • UPS-Uniform (die auch ohne Logos am braunen Farbton erkennbar ist)

Währung

Jedes Land hat seine eigenen Regeln für die Darstellung von Währungen.Wenn mehr als 75 % der Banknoten im Bild sichtbar sind, wird das Bild von Adobe Stock abgelehnt. Hier ist ein Beispiel, das wir akzeptieren würden:

Tiere 

Für Bilder von Tieren und Haustieren ist in der Regel keine Fotografiererlaubnis erforderlich, aber du benötigst eine Fotografiererlaubnis für ein berühmtes Tier wie Grumpy Cat, die Skateboard-Bulldogge Tyson oder den Spitz Boo. Für Zootiere benötigst du ebenfalls eine Fotografiererlaubnis.

Du würdest keine Fotografiererlaubnis für diesen entzückenden, aber nicht identifizierbaren Welpen benötigen:

Adobe-Künstler: Bmak | 328914617, Alexi Tauzin | 102451470, Powerstock | 280666751, Dmitry Rukhlenko | 72718779, Den-belitsky | 152437197, Eric | 159662169, Deberarr | 288593322, Rymden | 387764078, Seventyfour | 312494049, Adam Hester – Blend Images | 112235990, Andy Dean | 47323044, Svetlana | 276144854

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online