Benutzerhandbuch Abbrechen

Anforderungen an Fotos und Illustrationen

  1. Stock Contributor-Benutzerhandbuch
  2. Vorteile für Anbieter auf Adobe Stock
    1. Vorteile für Anbieter
    2. Erwünschte Inhalte
    3. Tipps für das erfolgreiche Anbieten von Inhalten
  3. Erstellen und Verwalten des Kontos
    1. Erstellen eines Kontos
    2. Verwalten der Profilseite für Anbieter
    3. Kontonavigation
    4. Benötigen Sie Hilfe?
  4. Rechtliche Richtlinien
    1. Konto- und Einreichungsrichtlinien
    2. Richtlinien zu geistigem Eigentum
    3. Model-Vertrag und Schutzbestimmungen
    4. Anforderungen an eine Fotografiererlaubnis
    5. Bekannte Fotografierbeschränkungen
    6. Nutzung von Inhalten
    7. Verdacht auf Missbrauch deiner IP melden
  5. Anforderungen an Inhalte
    1. Anforderungen an Fotos und Illustrationen
    2. Anforderungen an Vektorgrafiken
    3. Einzelne Symbole und Symbolblätter
    4. Anforderungen an Videos
    5. Anforderungen für generative KI
    6. PNG-Dateien mit Transparenzanforderungen
    7. Anforderungen an illustrativen Editorial Content
    8. Anforderungen für Grafikanimationsvorlagen
    9. Anforderungen an Entwurfsvorlagen
    10. Premium und 3D-Sammlungen
    11. Richtlinien für Inhalte zu Diversität und Inklusion
  6. Vorbereiten und Hochladen von Inhalten
    1. Empfehlungen für Fotos
    2. Empfehlungen für Vektorgrafiken
    3. Empfehlungen für Videos
    4. Hochladen von Inhalten
    5. Hochladen eines Model-Vertrags oder einer Fotografiererlaubnis
  7. Effektives Beschreiben des Inhalts
    1. Titel und Stichwörter
    2. Auswählen der richtigen Kategorie
    3. Bearbeiten und Löschen von Dateien
    4. Verwalten mit CSV-Dateien
    5. FAQ zu Model Tagger
  8. Überprüfungsprozess
    1. Überprüfungsprozess
    2. Gründe für die Ablehnung von Inhalten
    3. Qualitäts- und technische Probleme
    4. Ähnliche Inhalte und Spam
  9. Auszahlung und Steuern
    1. Auszahlung
    2. Informationen zum Anbieterhonorar
    3. Häufige Fragen zu Steuern für Anbieter

Du möchtest, dass deine Fotos und Illustrationen in die Adobe Stock-Collection aufgenommen werden? Erfahre, wie du unsere Qualitätsstandards sowie unsere technischen und rechtlichen Anforderungen erfüllst.

Wir akzeptieren Fotos, die mit einer beliebigen Kamera – einschließlich eines mobilen Geräts – aufgenommen wurden, solange sie unseren Standards entsprechen.

Strebe höchste Qualitätsstandards an.

Unternehmen, Werbeagenturen, Designstudios und Marketers möchten ansprechende, einzigartige Stockfotos und Illustrationen erwerben. Damit deine Bilder von kommerziellem Wert sind, dürfen sie kein Rauschen und keine Staubpartikel aufweisen. Sie sollten gut komponiert, angemessen beleuchtet und belichtet und auf zurückhaltende Weise verarbeitet worden sein.

Hier sind einige Empfehlungen aufgeführt, die dir zum Erfolg verhelfen können:

Bildauswahl

Empfohlen: Triff eine Auswahl und suche Aufnahmen heraus, die einen eigenen einzigartigen Wert bieten können.

Empfohlen: Wähle Fotos aus, die sich kopieren lassen.

Empfohlen: Vergewissere dich, dass deine Bilder gestochen scharf sind, indem du sie mit einem Zoom von 100 % anzeigst. 

Nicht empfohlen: Die Auswahl zu vieler gleichartiger Bilder. Weitere Informationen

Bildkorrekturen

Empfohlen: Begradige ggf. die Horizontlinien.

Empfohlen: Passe Ebenen, Kurven oder Helligkeit/Kontrast an, um den besten Tonwertbereich zu erzielen.

Empfohlen: Verringere ggf. das Rauschen; übertreibe es aber nicht, da du sonst eine zu starke Weichzeichnung des Bildes erhältst.

Empfohlen: Mache dich mit Scharfzeichner-Werkzeugen vertraut und nutze diese vorsichtig, denn ein zu starkes Schärfen bewirkt Rauschen und unerwünschte Strukturen. 

Nicht empfohlen: Übermäßiges Aufhellen von Schatten, da hierdurch Rauschen im Bild produziert werden kann.

Nicht empfohlen: Umwandeln des Bilds in ein Schwarz-Weiß- oder Duplexbild. Käufer bevorzugen die maximale Flexibilität, die das Vollfarbbild bietet. 

Bildreparaturen

Empfohlen: Entferne Logos und Marken vollständig.

Empfohlen: Bereinige Staubflecken.

Nicht empfohlen: Hinzufügen von Sonnenstrahlen oder Lichtreflexen.

Nicht empfohlen: Erstellen von gespiegelten Bildern, Kaleidoskopen oder Mustern.

Nicht empfohlen: Verwenden von Effektfiltern.

Nicht empfohlen: Hinzufügen von Randverzierungen oder Rahmen.

Nicht empfohlen: Senden derselben Datei in unterschiedlich zugeschnittenen Varianten.

Nicht empfohlen: Senden derselben Datei als gekippte oder gedrehte Variante.

Nicht empfohlen: Einreichen von Farb- und Schwarz-Weiß-Variationen derselben Dateien.

Empfohlen: Vergrößere die Ansicht des Bildes auf 100 % und überprüfe es vor dem Einreichen.

Nicht empfohlen: Übermäßiges Komprimieren von Dateien – dies führt zu einer irreparablen Verpixelung.

Nicht empfohlen: Vergrößern von Dateien.

Nicht empfohlen: Hinzufügen von Text oder Wasserzeichen.

Empfohlen: Bearbeite deine Bilder zurückhaltend. Scharfe Bilder mit reinen Farben verkaufen sich gut. 

Empfohlen: Informiere dich in unseren Photoshop-Tutorials, Lightroom-Tutorials und Lightroom Classic-Tutorials über alle Vorgänge vom Anpassen von Bildton und -farbe bis hin zum Erhöhen der Bildschärfe.

Erfahre mehr über den Adobe Stock-Überprüfungsprozess und darüber, wie du mit sieben Erfolgstipps bessere Fotos für Adobe Stock erstellen kannst.

  • Bildformat: JPEG
  • Farbraum: sRGB
  • Minimale Bildauflösung: 4 MP (Megapixel)
  • Maximale Bildauflösung: 100 MP (Megapixel)
  • Maximale Dateigröße: 45 MB (Megabyte)

Die Adobe Stock-Suchmaschine priorisiert die ersten zehn Schlüsselwörter, die für jedes Stockmedium aufgelistet sind. Stelle daher sicher, dass sich deine besten Schlüsselwörter unter den ersten zehn befinden. Adobe Stock nutzt Adobe Sensei, um automatisch einen Titel und bis zu 25 Schlüsselwörter vorzuschlagen, damit du Zeit sparst. Überprüfe die vorgeschlagenen Schlüsselwörter und füge relevante Wörter deiner Liste hinzu. 

Wenn du bereits Titel und Keywords in Adobe Photoshop Lightroom, Lightroom Classic, Photoshop, Adobe Bridge oder einem anderen Bildbearbeitungsprogramm hinzugefügt hast, werden diese von Adobe Stock beibehalten. Du kannst diese Metadaten jederzeit bearbeiten, bevor du deine Inhalte übermittelst.

Verwende keine markenrechtlich geschützten Namen (z. B. Porsche, iPad oder Ferrari), Kameraspezifikationen (z. B. Nikon oder 12MP) oder Inhaltstypen (z. B. Vektor oder Illustration) als Keywords oder im Titel. 

Erfahre mehr über Titel und Keywords.

Adobe Stock-Inhalte müssen allen Gesetzen in Bezug auf Urheberrechte, Marken, Datenschutzrechte, Eigentumsrechte und andere Rechte entsprechen. Lies den Abschnitt „Gesetzliche Vorgaben“ dieses Benutzerhandbuchs, um sicherzustellen, dass du die wichtigsten Rechtsbegriffe verstehet und weißt, wann du deiner Einreichung eine Modellfreigabe und/oder eine Eigentümerfreigabe beilegen musst.

Eines der wichtigsten Dinge, die du wissen musst, ist, dass wir keine Fotos oder Illustrationen akzeptieren können, die Logos, Marken, Firmennamen oder Markennamen enthalten. Du kannst jedoch Arbeiten einreichen, in denen diese Dinge digital entfernt wurden. 

Wähle nur deine besten Fotos und Illustrationen aus und stelle sicher, dass jede Einreichung etwas anderes bietet. Reiche nicht mehrere Bilder ein, die sich nur minimal in Bildwinkel oder -tiefe unterscheiden, oder Kopien ein und desselben Fotos, auf das lediglich verschiedene Nachbearbeitungseffekte angewendet wurden. Das Einreichen mehrerer Kopien mit ähnlichem oder identischem Inhalt kann von unserem Moderationsteam als Spam aufgefasst werden.Die Verwendung langer, nicht aussagekräftiger, sich wiederholender oder irrelevanter Titel und Keywords kann ebenfalls als Spam wahrgenommen werden. Spamming ist strikt untersagt und kann dazu führen, dass dein Konto gesperrt oder unwiderruflich geschlossen wird. Weitere Informationen 

 Adobe

Schneller und einfacher Hilfe erhalten

Neuer Benutzer?

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX 2024

Adobe MAX
Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online

Adobe MAX

Die Konferenz für Kreative

14. bis 16. Oktober in Miami Beach und online