Erfahren Sie, wie Sie sich in den Arbeitsbereichen von Adobe Character Animator zurechtfinden und damit arbeiten können.

Character Animator weist eine dynamische Benutzeroberfläche mit verschiedenen aufgabenorientierten Arbeitsbereichen auf. Die Arbeitsbereiche sind so konzipiert, dass folgende gängige Arbeitsabläufe unterstützt werden:

Start

Einstieg in Character Animator mit Werkzeugen wie Marionettenvorlagen und Tutorials

Anpassen

Zum Hinzufügen, Bearbeiten und Anpassen einer Marionette

Aufnehmen

Zum Aufnehmen, Wiedergeben und Feineinstellen der Bewegungen einer Marionette

Streamen

Zum Live-Streamen der Bewegungen einerMarionette.

Jeder Arbeitsbereich enthält eine begrenzte Zahl von Bedienfeldern, die zum Durchführen von verbundenen Arbeitsabläufen dienen. Die begrenzte Anzahl von Bedienfeldern verbessert die Navigation im Arbeitsbereich und trägt dazu bei, Zeit zu sparen.

Arbeitsbereich auswählen

Der Arbeitsbereichsbalken oben in der Anwendung enthält Links zu den Arbeitsbereichen. Wählen Sie einen Arbeitsbereich entsprechend der auszuführenden Aufgabe aus.

Arbeitsbereichsbalken
Arbeitsbereichsbalken

Arbeitsbereich „Start“

Arbeitsbereich „Start“
Arbeitsbereich „Start“

Der Arbeitsbereich Start wird angezeigt, wenn Sie die Applikation starten. Der Arbeitsbereich enthält Ressourcen wie ein interaktives Video-Tutorial (Erste Schritte), hilfreicheWeb-Ressourcen und Marionettenvorlagen. Sie können die Ressourcen nutzen, um Character Animator zu erlernen oder mit dem Animieren der Marionettenvorlagen zu experimentieren.

Sie können im Arbeitsbereich Start neue Projekte erstellen und vorhandene Projekte öffnen.

Der Tastaturbefehl für den Zugriff auf den Arbeitsbereich ist Umschalt- + Alt-Taste + 1 (Windows) bzw. Umschalt- + Wahltaste + 1 (Mac).

Arbeitsbereich „Anpassen“

Arbeitsbereich „Anpassen“
Arbeitsbereich „Anpassen“

Im Arbeitsbereich „Anpassen“ können Sie die Marionettenstruktur bearbeiten. Sie können Verhaltensweisen hinzufügen oder ändern, Marionettenebenen neu anordnen, Handles zur Marionettehinzufügen und Tastaturauslöser ändern Sie können auf folgende Arten auf den Arbeitsbereich zugreifen:

  • Wählen Sie den Arbeitsbereich Anpassen im Arbeitsbereichsbalken.
  • Drücken Sie die Umschalt- + Alt-Taste + 2 (Win) bzw. die Wahltaste + 2 (Mac).

Nachdem Sie die Marionette angepasst haben, können Sie eine Bewegung aufzeichnen. Gehen Sie zur Erstellung einer Bewegung folgendermaßen vor:

  • Wählen Sie Szene > Der neuen Szene hinzufügen 
  • Klicken Sie im Projektfenster auf Der neuen Szene hinzufügen.
  • Drücken Sie die Umschalt- + Alt-Taste + 2 (Win) bzw. die Wahltaste + 2 (Mac).

Arbeitsbereich „Aufnehmen“

Arbeitsbereich „Aufnehmen“
Arbeitsbereich „Aufnehmen“

In diesem Arbeitsbereich können Sie die Bewegungen Ihrer Marionette aufzeichnen, wiedergeben und genau einstellen. Außerdem können Sie das Timing der Aufzeichnungen anpassen und die Verhaltenseigenschaften modifizieren. Aus dem Projektfenster können mehrere Marionetten in die Zeitleiste aufgenommen werden.

Sie können auf folgende Arten auf den Arbeitsbereich zugreifen:

  • Wählen Sie den Arbeitsbereich Aufnehmen im Arbeitsbereichsbalken.
  • Drücken Sie die Umschalt- + Alt-Taste + 1 (Windows) bzw. die Wahl- + Alt-Taste + 3 (Mac).

Arbeitsbereich „Streamen“

Arbeitsbereich „Streamen“
Arbeitsbereich „Streamen“

Arbeitsbereich „Streamen“ dient zum Livestreamen von Szenen auf externen Geräten oder in externen Applikationen.

Sie können auf folgende Arten auf den Arbeitsbereich zugreifen:

  • Wählen Sie den Arbeitsbereich Streamen im Arbeitsbereichsbalken.
  • Drücken Sie die Umschalt- + Alt-Taste + 4 (Windows) bzw. die Umschalt- + Wahltaste + 4 (Mac).

Im Arbeitsbereich „Streamen“ wird im unteren Bereich des Szenenfensters eine reduzierte Anzahl von Steuerelementen für fokussierte Livestreams angezeigt.

Arbeitsbereiche anpassen

Sie können das Layout eines Arbeitsbereichs auf drei Arten anpassen:

Andocken

Platzieren eines Bedienfelds direkt neben einem vorhandenen Bedienfeld

Gruppieren

Zusammenfassen eines Bedienfelds mit anderen Bedienfeldern durch Stapeln

Abdocken

Abdocken eines Bedienfelds, um es als separates Fenster zu öffnen

Weitere Informationen zum Anpassen von Arbeitsbereichen finden Sie unter Verankerte, gruppierte und verschiebbare Bedienfelder.

Um ein benutzerdefiniertes Layout zu speichern, wählen Sie Fenster > Arbeitsbereich > Änderungen an diesem Arbeitsbereich speichern.

Hinweis:

Um das Standard-Layout wiederherzustellen, löschen Sie die Einstellungen. Sie können auf das letzte manuell gespeicherte Layout zurücksetzen. Nur gespeicherte Layouts können wiederhergestellt werden.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie