Der Fehler „SATELLITE: Befehl writeHTML fehlgeschlagen“ weist in der Regel auf eines von zwei Dingen hin:

  • Das erste potenzielle Problem ist die nicht-Implementierung oder fehlgeschlagene Implementierung des DTM-footer/page.bottom()-Aufrufs. Schritt 1 ist es, den Seitencode zu prüfen und zu überprüfen, dass der DTM-Einbettungscode entsprechend platziert ist. Der Kopfzeilencode wird im <head>-Tag und der Fußzeilencode vor dem /body-Tag hinzugefügt.
  • Das zweite mögliche Problem beinhaltet die Bereitstellung eines Skripts über den „Drittanbieter/Java Script“-Abschnitt einer Regel. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das Skript versucht, in die Seite zu schreiben, aber so eingestellt ist, dass es zu spät für das Auslösen geladen wird. Wenn dieser Fehler direkt nach dem Auslösen einer bestimmten Regel in der Konsole auftritt, überprüfen Sie die Regel für ein Skript. Der Fehler tritt normalerweise auf, wenn sequenzielles HTML mit einer „Onload“- oder „DOM-bereit“-Ladereihefolge verwendet wird. Wenn dies der Fall ist, ändern Sie die Regel, um in einer früheren Phase zu laden oder ändern Sie das Skript, um nicht sequenziell zu laden.

 

 

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie