Abspielkopf

Der Abspielkopf zeigt an jeder beliebigen Position in der Timeline einen Frame im Monitor an.

  1. Ziehen Sie den Abspielkopf, um ihn in der Timeline zu verschieben.

    Abspielkopf-Bedienelement
    Abspielkopf-Bedienelement

Wenn Sie mehrere Frames gleichzeitig anzeigen möchten, erstellen Sie weitere Abspielköpfe. Mehrere Abspielköpfe sind hilfreich, wenn Sie verschiedene Teile derselben Aufnahme oder Szene vergleichen möchten. Nähere Informationen finden Sie unter Frames mit mehreren Abspielköpfen vergleichen.

Spuren

Fügen Sie der Timeline Spuren hinzu, um Ebenen für Abstufungen zu erzeugen, dem Projekt Audiodaten hinzuzufügen oder die Frames mit Pan & Scan anzupassen.

Spuren in der Timeline
Mehrere Spuren

Sie können die folgenden Spuren in der Timeline hinzufügen:

Filmmaterial

Blaue Spur. Informationen zum Hinzufügen von Filmmaterial zur Timeline finden Sie unter Clip auswählen.

Abstufungen

Rote Spur. Informationen zum Hinzufügen einer Spur mit Abstufungen finden Sie unter Abstufungsspur erstellen.

Audio

Undurchsichtige grüne Spur. Um eine Audiospur hinzuzufügen, öffnen Sie den Desktop, suchen Sie die Audiodatei (waf- oder aiff-Datei) und ziehen Sie sie in die Timeline. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit zusätzlichen Audiodateien.

Um Werte für die Soundausgabe wie die Mischfrequenz zu ändern, wählen Sie „Einstellungen“ > „Sound“. Das Menü „Einstellungen“ finden Sie in der rechten oberen Ecke des SpeedGrade-Arbeitsbereichs.

Pan & Scan

Transparente grüne Spur. Informationen zum Hinzufügen einer Pan & Scan-Spur finden Sie unter Pan & Scan-Spur erstellen.

Spuren verwalten

Sie können die Spuren in der Timeline mit den Werkzeugen links von den einzelnen Spuren verwalten.

Spurenoptionen verwalten
Symbole „Ziehen“, „Schloss“ und „Auge“

  • Um die Spur ein- oder auszublenden, klicken Sie auf das Augensymbol.
  • Um die Spur zu sperren oder zu entsperren, klicken Sie auf das Schlosssymbol.
  • Um die Spur löschen, klicken Sie auf das Symbol „Ziehen“ und ziehen Sie die Spur aus der Timeline.

Teile der Timeline abspielen

Geben Sie den Bereich der Timeline an, der wiedergegeben werden soll, indem Sie In- und Out-Points neu positionieren. Die beiden Punkte befinden sich über den Spuren an den beiden Enden des Clips bzw. der Wiedergabeliste.

In-Point
In-Point

Hinweis:

In- und Out-Points werden in SpeedGrade nicht wie in Adobe Premiere Pro zum Bearbeiten von Clips verwendet. Sie dienen zur Steuerung der Wiedergabe.

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus, um die In- und Out-Points neu zu positionieren:

  • Ziehen Sie die In- und Out-Points entlang der Timeline.
  • Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, um beide Punkte gemeinsam zu ziehen.
  • Klicken Sie bei gedrückter Strg- bzw. Ctrl-Taste auf den In- oder Out-Point, um ihn auf seine Standardposition zurückzusetzen.
  • Doppelklicken Sie auf einen Clip, um die Punkte an den Anfang und das Ende des Clips zu setzen. Doppelklicken Sie erneut, um die Punkte an den Anfang und das Ende der Timeline zu setzen.

Hinweis:

Sie können auch auf das Symbol für den In- oder Out-Point doppelklicken und eine Framenummer für ihn angeben.

In der Timeline navigieren

Wenn sich in der Timeline mehrere Clips oder Spuren befinden, können Sie von Clip zu Clip bzw. von Spur zu Spur navigieren. Beim Wechsel von einer Spur zur nächsten ändert sich das ausgewählte SpeedGrade-Bedienfeld. So wird z. B. beim Wechsel in eine Abstufungsspur das Look-Bedienfeld geöffnet. Beim Wechsel in eine Pan & Scan-Spur wird das Pan & Scan-Bedienfeld geöffnet.

ErgebnisWindows
Mac OS
Zum nächsten Clip wechselnStrg+Umschalt+Nach rechtsBefehl+Umschalt+Nach rechts
Zum vorherigen Clip wechselnStrg+Umschalt+Nach linksBefehl+Umschalt+Nach links
Zur Spur oben wechselnStrg+Umschalt+Nach obenBefehl+Umschalt+Nach oben
Zur Spur unten wechselnStrg+Umschalt+Nach untenBefehl+Umschalt+Nach unten

Timeline zoomen

  1. Wählen Sie im Ansichtsmenü links oben in der Timeline die Ansicht „Master-Timeline“.
  2. Drücken Sie Strg/Ctrl+Scrollrad.

Hinweis:

Das Zoomen funktioniert nur in den Ansichten „Master“ und „Abspielkopf“ der Timeline. Siehe Timeline-Ansicht ändern.

Timeline löschen

Klicken Sie rechts von der Timeline auf das Symbol „Löschen“ (X) und bestätigen Sie, dass Sie die Timeline löschen möchten.

Dieses Werk unterliegt den Bedingungen der Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported License.  Twitter™- und Facebook-Beiträge fallen nicht unter die Bedingungen der Creative Commons-Lizenz.

Rechtliche Hinweise   |   Online-Datenschutzrichtlinie